Bei Telefonat -> Internet abkack

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von thats4sure, 2. September 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. September 2006
    hi leute!
    also mein problem ist, das immer wenn wir angerufen werden oder anrufen die internetverbindung von unserem router abkackt. naja wie man sich vorstellen kann nervt das tierisch wenn man z.b. grade am zocken ist und auf einmal PENG< keine verbindung mehr -.-
    also weis vlt jemand hier wie man das problem beheben kann ?
     

  2. Anzeige
  3. #2 2. September 2006
    das problem hatte ich auch. den grund dafür konnte ich nicht wirklich feststellen, irgendwie war wohl die telefonbüchse inet + telefon nicht gewachsen^^ ich habe 2 büchsen hier zuhause, eine ganz oben im 2. stock und eine im erdgeschoss. seit ich den splitter nach unten verlegt habe und der router da auch dran klemmt, bin ich das problem los. also wenn ihr auch 2 büchsen habt,einfach mal alles an die andere büchse klemmen. ansonsten, vielleicht mal ein firmwareupdate für den router? ersatztele vom nachbar oder so mal anschliessen?
     
  4. #3 2. September 2006
    hmm ja die sache is halt so das es bis vor ca. einem monat noch alles wunderbar geklappt hat. ne veränerung an splitter oder der telefonbuchse gab es nich. deshalb bin ich ja so verwirrt
     
  5. #4 2. September 2006
    Ich hatte das problem auch mal !

    Also bei mir war es so wir hatten Tele über Router angeschlossen W-LAN Router von Fritz!
    Und na ja dann einfach wieder wie früher nur in den Splitter rein und schon gings wieder!

    Wenn du es anderherum hast also Tele in dem Splitter versuchs mal umgekehrt also Tele in Router!
     
  6. #5 2. September 2006
    Dies passiert, wenn ein Telefon vor den Splitter gesetz wurde. Sprich das Telfon nicht an den Splitter angeslcoßen wurde sondern an eine andere Buchse. Somit ist für den Router bzw. das DSL Modem die Leitung besetzt wenn du telefonierts, da die Daten nicht vom Splitter getrennt werden.
     
  7. #6 2. September 2006
    Ja das Problem kenn ich auch nur zu gut....

    War/ist bei mir auch (manchmal) so, normalerweiße ist der Splitter führ verantwortlich...

    Bestell dir einfach mal umsonst einen bei deinem Provider oder gleich bei der Telekom.

    An der Buchse kanns auch liegen. Nur leider hab ich nur eine im haus die ich aber demnächst auch mal wechseln werde..

    Also bei mir gehts manchmal 3 monate lang und dann auf einmal hab ich auch das scheiß problem... zudem rauscht dann auch immer mein Telefon wenn das Problem besteht.

    komisch is auch das dann mein i-net wieder verbindet noch während ich telefonier...

    aber naja also versuch neuer Splitter oder andere Buchse... Am router liegts normalerweiße nich.

    mfg
     
  8. #7 2. September 2006
    Ach wie gut :)

    Das erklärt warum ich immer raus fliege wenn jemand im anderen Zimmer (andere Buchse) telefoniert. Meint ihr ich kann 2 Splitter anschließen? Also pro Buchse einen?
     
  9. #8 2. September 2006
    hmm ich hab ja beides also telefon und router am splitter dran. früher war das prob auch nicht aber naja.... versuch ich halt mal mitm neuen splitter. wer sonst noch ideen hat immer her damit ^^
     
  10. #9 3. September 2006
    Ich hab nur eine Frage, welchen Anbieter hast du ? Fals Kabel, melde dich per PN.

    Hatte nämlich ein ähnliches Problem, beim Telefonieren ging der Speed in Keller und Telefon hat Gerauscht.

    GreeTz Artis
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...