Beim hochfahren ständig ein Piepsen !?

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von fonky82, 23. November 2005 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. November 2005
    Habe seit kurzen beim hochfahren meines Pc ständig ein Piepsen !?

    Ansonsten läuft aber alles wie gewohnt, an was könnte es liegen ?
    Giebt es Progs die nach fehlern suchen wenn ja welche ?



    MFG fonky82
     

  2. Anzeige
  3. #2 23. November 2005
    Wann kommten ein Piepsen ??

    Also wenn ich mein PC anmache hör ich auch ein Piepsen ^^ ... Also ich will es ja nicht ins Lächerlich ziehen ... aber beschreib mal näher --> WANN , WIE OFT , WIE LANG , KOMMT NE FEHLERMELDUNG ?!

    Mit wann = Im Bios , beim Windowsstart(unwarscheinlich) , Oder bei der Boot Sequenz ?! ..
     
  4. #3 23. November 2005
    Das er bei hochfahren mal piepst ist normal.

    Viele Fehler machen sich durch "Piepen" unterschiedlicher Laenge und verschiedenen Abstaenden bemerkbar.

    AMI BIOS Tonfolge


    Bedeutung

    einmal lang


    Power On Self Test erfolgreich

    einmal lang


    DRAM-Refresh Fehler

    Dauerton


    Netzteil defekt

    einmal lang, einmal kurz


    Mainboardfehler

    einmal lang, zweimal kurz


    Grafikkartenfehler

    einmal lang, viermal kurz


    Timer defekt

    einmal lang, fünfmal kurz


    CPU Fehler

    einmal lang, sechsmal kurz


    Tastaturkontroller defekt

    einmal lang, siebenmal kurz


    Virtual Mode Problem

    einmal lang, achtmal kurz


    Video RAM Fehler

    einmal lang, neunmal kurz


    Checksum Fehler

    zweimal kurz


    Parity Fehler

    zweimal kurz, einmal lang


    Grafikkarten Kontaktfehler

    zweimal lang, zweimal kurz


    Videofehler

    dreimal kurz


    Base 64KB Memory Fehler

    dreimal kurz, dreimal lang, dreimal kurz


    RAM defekt

    viermal kurz


    Timerproblem / Batterie leer oder Mainboard defekt

    fünfmal kurz


    CPU Fehler

    sechsmal kurz


    Tastaturkontrollerfehler

    siebenmal kurz


    CPU Fehler

    achtmal kurz


    Grafikkartenfehler

    neunmal kurz


    Checksum Fehler

    zehnmal kurz


    Mainboardfehler



































    Award Bios Tonfolge


    Bedeutung

    einmal kurz


    Power On Self Test erfolgreich

    einmal lang


    DRAM Fehler

    einmal lang, zweimal kurz


    Grafikkartenfehler

    einmal lang, dreimal kurz


    Bis Revision 1.6: EGA-Fehler, ab R. 3.03 Tastaturkontrollerfehler, ab R. 4.5 Grafikkartenfehler

    zweimal kurz


    Fehler wird auf dem Bildschirm angezeigt und kann mit F1 ignorieriert werden bzw. sollte behoben werden

    Dauerton


    Speicher- oder Grafiksystemfehler

    hoher Ton / tiefer Ton abwechselnd


    CPU Fehler


    http://www.hardware-facts.org/html/bios_beep_codes.html
     
  5. #4 23. November 2005
    @warrior0815​

    Danke für die gute Erklärung !​
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...