Bekomme keine Internetverbindung mit Zyxel Router P-335/WT

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von CeV, 12. April 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. April 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    Hallo Zusammen


    Ich habe mir einen Router gekauft von Zyxel (P-335/WT).
    Habe diesen dann über den Anschluss des Routers (WAN) mit dem Modem Anschluss (Ethernet) verbunden.
    Danach ging ich mit der IP 192.168.1.1 auf den Router. Ich konfigurierte alles standartmässig, doch als ich den Internet Explorer öffnete konnte ich nicht auf das Intenret zugreiffen.
    Als ich bei den Bluewin leuten angerufen hatte, sagten die mir ich müsse noch gewisse einstellungen beim Modem (Netopia) treffen. Die sagten mir dann auch welche, doch es ging dann immer noch nicht.
    Sie sagten mir ich müsse das Modem irgendwie überbrücken...

    Ich hoffe jemand von euch kann mir helfen, währe euch sehr dankbar für eine schnelle und sichere Lösung.
    Bitte die Lösung etwas ausführlich formulieren....

    Hier noch einige Bilder zur veranschlaulichung:



    img00016di.jpg
    {img-src: //imageshack.us/a/img49/9284/img00016di.jpg}

    img00065xv.jpg
    {img-src: //imageshack.us/a/img49/3277/img00065xv.jpg}

    {bild-down: http://imageshack.us/a/img46/2020/img00038sz.jpg}

    {bild-down: http://imageshack.us/a/img45/1144/img00052tz.jpg}

    {bild-down: http://imageshack.us/a/img46/6964/img00074mw.jpg}

    img00086kg.jpg
    {img-src: //imageshack.us/a/img45/7329/img00086kg.jpg}

    img00091fe.jpg
    {img-src: //imageshack.us/a/img45/7885/img00091fe.jpg}
     

  2. Anzeige
  3. #2 12. April 2006
    so wie es sich anhört hat dein modem also auch ein webinterface.

    melde dich dort mal an und suche nach der funktion "BRIDGE", so dass das modem wirklich nur als reines modem läuft und keinerlei extrafunktionen mehr aktiviert sind, wie firewall etc.

    dann müsste es eigentlich funktionieren...
     
  4. #3 12. April 2006
    Habe es gerade ausprobiert, doch es ging nicht...

    Könntest du mir genauer sagen was ich für einstellungen treffen muss...

    Und was ich genauw ändern muss....


    Währe dir sehr dankbar....


    MFG CeV
     
  5. #4 12. April 2006
  6. #5 14. April 2006
    Hey danke erstmal für die Anleitungen doch das ging bei mir nicht...

    Size schon etwa 3h daran und es funktioniert einfach nicht....


    An was kann das den liegen....?!?!?!
     
  7. #6 14. April 2006
    also die bridge-funktion konntest du aktivieren, ja?

    vllt könntest du jetzt mal schauen, ob du denn mit deinem router online gehen kannst (mal irgendwie übers webinterface auf always online oder so stellen und schauen, ob die kontrolleuchte für online angeht).

    vllt liegt es ja auch nur an den netzwerkeinstellungen von deinem windows.
     
  8. #7 14. April 2006
    Ja also di bridge funktion konnte ich aktivieren ich konnten dan auch auf den Router zugreiffen und die einstellungen machen, doch als ich dann eben aufs intenret zugreiffen wollte ging es nicht....

    Was müsste ich dann machen unter Windows bei den Netztwerk einstellungen???


    Hab das nochmal von der Netopia Seite gelesen:

    WICHTIG----BITTE BEACHTEN: Diese Konfigurationsanleitung gilt NUR für Router, bei denen ein über eine Bridge angebundenes Subnetz an der WAN-Schnittstelle vorhanden ist. Wenn bei Ihrem Router ein Subnetz an die Ethernet-Schnittstelle geroutet wird, trifft diese Kurzanleitung nicht auf Ihr System zu.

    Kann es nicht sein dass dies das Probelm ist, den ich schliesse ja den Router vom WAN Anschluss auf das Netopia zum Ethernet Anschluss...????????




    MFG CeV
     
  9. #8 14. April 2006
    also wan = internet, daran schließt du das modem an.
    das soll nur die funktion "modem" übernehmen, daher muss man dort bridge aktivieren.
    dann kommt der router, der fürs einwählen ins internet, nat, firewall etc etc zuständig ist.
    und schließlich folgt hinter deinem router das lan = ethernet.

    geht der router denn schon online, der müsste doch eine kontrolleuchte für online haben???

    bei deinen netzwerkeinstellungen muss folgendes eingestellt sein: netzwerkverbindungen > lan verbindung > rechtsklick > eigenschaften > internetprotokoll tcpip > dort alles auf automatisch beziehen stellen.

    wichtig: bei deinem router muss der sog. dhcp-server aktiviert sein.
     
  10. #9 15. April 2006
    Habe schon jede möglich keit ausprobiert, die du mir gesagt hast...

    Könntest du mir mal ganz genauw und ausführlich sagen wie ich das jetzt machen muss,...

    Sorry dass ich so mühsam bin doch ich will das dieser scheiss Router endlich funktioniert

    10er hast du dir schonmal verdient....
     
  11. #10 15. April 2006
    hmm ich kenn das webinterface von dem modem und dem router nicht, daher kann ich es dir nicht so ganz genau erklären wie ich gerne würde.

    vllt versuchst du erstmal, das modem direkt an den pc anzuschließen. dabei lässt du die bridge funktion aktiv und kontrollierst, ob du online gehen kannst.

    netzwerkverbindungen > neu verbindunge erstellen > verbindung mit dem internet herstellen > verbindung manuell herstellen > breitbandverbindung mit benutzer und kennwort

    wenn du alles richtig gemacht hast, solltest du jetzt mit deinem pc ins internet kommen können.

    so kannst erstmal schauen, ob es am modem oder am router liegt. klar, das modem hat vorher funktioniert, aber es ist ja jetzt erstmal anders eingestellt als vorher. also: testen und fehler eingrenzen...
     
  12. #11 18. April 2006
    Hallo


    Also:

    das problem leigt daran, dass der Router keinen DNS server bezieht und daher nicht in das i.net kommt!(war gerade bei ihm zuhause) er bezieht vom modem/internet keinerlei funktionen... das heisst er bezieht sich keine wan adresse und das ist schonmal komisch, wenn er das modem auf bridge gestellt hat. als zweites deinen letzten vorschlag sollten wir auch mal berücksichtigen und ausprobieren, hört sich vielversprechend an....

    mein vorschalg ist das modem nur auf bride funktion zusetzen und alle dienste nebenbei laufen lasse.... oder warum bezieht der router keine wan anderess, somit auch keinen dns server und somit kommt man vom lan nicht in das i-net....

    frage: kann man nicht einstellen, dass er alles vom modem bezieht?also alle einstelllungen und so weiter?

    also danke dir jetzt shcon und hoffe wir schaffen das bald mal:D

    mfg
     
  13. #12 18. April 2006
    bitte versucht das mal mit dem direkten verbinden vom windows aus, also ohne router.

    und dann kurz sagen, was dabei rausgekommen ist.

    also meines wissens darf bei einem einsatz eines routers das modem wirklich nur die funktion "modem" übernhemen, das ist also praktisch nur das umcodieren des eigehenden signals vom wan in ein format, was für den router lesbar ist (wohl sehr unprofessionell ausgedrückt ^^).

    probiert das bitte mal, weil dann kann man genau sagen, ob das problem am router oder am modem liegt.
     
  14. #13 21. April 2006
    ok da haste recht... einsatz mit router nur modem.... ohne funktion... das ist richtig... jo nur das uncodieren denke ich sit der fehler.... weil der router bezieht keine wan adrese vom modem.... nur das interne netzwerk funktioniert.... gleichzeitig bekommt er auch keinen dns server..... hmmmmm jo wrden wir mal ausprobieren... danke dir

    mfg
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...