bekomme mit 16 jahren graue haare!!!

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von RRatMatze, 29. Januar 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. Januar 2006
    hi,
    ich bin 16 jahre alt und bekomme schon graue haare....
    weiss einer woran das liegen kann?
     

  2. Anzeige
  3. #2 29. Januar 2006
    Hi!

    Hab das hier da -> KLICK gefunden!


    Graue Köpfe

    Graue Haare bekommt man nicht plötzlich, sondern langsam - Schritt für Schritt. Der Grund für das Ergrauen ist, dass der Körper im Alter oder aufgrund bestimmter Krankheiten keine ausreichenden Mengen der Aminosäure Tyrosin produziert - und diese ist für die Melaninproduktion wichtig. Fehlendes Melanin wird durch Einlagerung von Luftbläschen in den Haarschaft ersetzt. Solche Haare erscheinen für das menschliche Auge grau bis weiß.

    Im Schnitt leben Haare drei bis sieben Jahre, dann fallen sie aus und ein neues Haar wächst an dieser Stelle. Nach und nach werden die schwarzen, blonden, braunen oder roten Haare immer weniger, die grauen Haare dafür immer mehr. Haare an den Schläfen haben eine kürzere Lebensdauer, genau wie Barthaare. Deshalb ergrauen die meisten Menschen hier zuerst.

    Eine aktuelle Untersuchung ergab, dass sterbende Stammzellen die Ursache für die Ergrauung sind. US-Forscher wiesen im Tierversuch nach, dass Haare grau werden, wenn die Zahl bestimmter Stammzellen in der Haut abnimmt. Diese verwandeln sich normalerweise in die Melanozyten, die für die Produktion der Farbstoffe im Haar verantwortlich sind, so berichtet "Science-Online" (12/2004).

    In sehr seltenen Fällen kommt das Grau über Nacht. Menschen mit der Krankheit Alopecia areata verlieren plötzlich sämtliche farbigen Haare, nur die grauen bleiben. Warum das so ist, ist bislang unklar.

    Gruß Gecko
     
  4. #3 30. Januar 2006
    Scheiß auf graue Haare, die kann man färben. Schlimm wirds erst, wenn sie ausfallen :)
     
  5. #4 30. Januar 2006
    Ich hab auch 1-2 graue haare und bin noch in besten Jahren :/

    Alter kanns bei mir nich sein, heisst das, dass ich irgendne krankheit hab oder sind 1-2 normal ? ?(
     
  6. #5 30. Januar 2006
    Bei mir liegt das in der Famlie. Mein Großvater und mein vater haben so mit 23 nen ziemlichen grauen Kopf gehabt. Allerdings ist as kein ritchiges grau sondern mehr so Silber, ka. Vllt. bin ich erwählt worden.
     
  7. #6 30. Januar 2006
    Mir geht es genauso

    Mit 16 sind die ersten grauen aufgetaucht. Was mich totalst verunsichert hat.

    Aber ich glaub das liegt in der Familie/an den Genen.

    Mich störts inzwischen nicht ein paar graue Härrchen zu haben ^^
     
  8. #7 30. Januar 2006
    Nunja, 1-2 graue haare kann man vermutlich auf ne spontane mutation zurückführen bei der eben kein melanien mehr produziert wird.
    Selbe spiel wie bei leuten, die 2 Haarfarben haben.

    Wenns mehr ist, einfach mal zum hautarzt und den fragen. Wofür gibts die schlieslich.
     
  9. #8 30. Januar 2006
    Boah habt ihr nen paar jahre verschlafen??

    Bei manchen Menschen kommen ansätze von schwarzen haare, is nichts schlimmes!
     
  10. #9 30. Januar 2006
    also mir is dieses phaenomen neu ..
    ja geh mal zum hautazt ..
    so lange kannst ja einfach faerben is ja nich so schlimm und sieht auch noch modern aus ..
     
  11. #10 30. Januar 2006
    vllt habt ihr auch alle rote augen ^^

    nee ma im ernst , 1/2 sin ja wohl net so schlimm , aber schon irgenwie witzig^^ ich hatte mit meinen 17 jahren noch kein graues haar...
     
  12. #11 30. Januar 2006
    ich hab aber schon 20-30 graue haare....anner schlefe und am pony
     
  13. #12 30. Januar 2006
    Ich hab ja kein Plan wie alt ihr so seid aber scheint ja noch recht jung zu sein. So was hab ich noch nie gehört das man so früh schon graue Haare bekommt. Da würd ich sofort mal den Hausarzt aufsuchen weil ich nich verstehe was der Hautarzt der machen soll.

    Ändern kann mans ja auch nich außer mit Färbungen oder Tönungen ( den Unterschied kannte ich noch nie und interesiert mich auch eigentlich nich )


    Das symptomatisches Ergrauen der Haare, kann verschiedene Ursachen haben. Dazu gehören:

    * Vitamin-B-Mangel
    * schwere endokrinologische Störungen, z. B. bei Schilddrüsenerkrankungen.
    * akute, fieberhafte Erkrankungen,
    * Arzneimittelnebenwirkungen,
    * Kosmetika,
    * Metalle.
     
  14. #13 30. Januar 2006
    Ist dieses Board nicht ab 21, steht wenigstens auf der strardseite ?
    hmm... :D

    naja egal hab noch kein graues Haar aber Kollege von mir (24) hat ansätze aber will die färben...
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...