Benzin in Plastik Flaschen gelagert, Schlimm ?

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von simeta, 6. September 2011 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. September 2011
    Hi,
    hab am Sonntag gemerkt das mein Benzin Schlauch undicht war. Da kam relativ viel raus.
    Da ich nicht besonders viel Zeit zum Handeln hatte hab ich schnell paar Plastik Flaschen (4 PET Cola Flaschen und 4 dünnhäutige Wasser Flaschen von Aldi) Die Cola Flaschen waren natürlich Sauber die waren richtig ausgespült also kein Zucker mehr.
    Heute hab ich mir den neuen Schlauch eingebaut und wollte eigentlich das Benzin (Super)
    wieder einfüllen. Habs aber doch nicht gemacht weil mir bisschen mulmig ist. Ich weiß nicht ob die Flaschen sich bisschen aufgelöst haben und das Benzin unrein ist. Ausserdem waren in den Flaschen noch paar tropfen Wasser drinne als ich die ausgespült habe. Zum Glück setzt sich das Wasser unten ab so konnte ich eigentlich fast alles an Wasser rausholen. Aber trozdem will ich mal lieber nachfragen kein bok wegen 30 EUR mein Motor zu Schrotten. Nochmal zur Info das Benzin wurde nur 2 tage in den Flaschen gelagert. Ich hab auch ein Auto vielleicht kann ich das ja da rein kippen wen der damit besser klar kommt.

    PS: falls ich das zeug nicht mehr benutzen sollte. Wo kann ich das am besten entsorgen ?
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 6. September 2011
    AW: Benzin in Plastik Flaschen gelagert, Schlimm ?

    ich hab mal diesel in einen partybecher gekippt
    hat keine min gedauert und die war unten am boden undicht:D

    ich selber würds nicht riskieren
     
  4. #3 6. September 2011
    AW: Benzin in Plastik Flaschen gelagert, Schlimm ?

    Wenn dein Wagen nicht ultra ultra modern ist kannste das wieder reinkippen.
    Ob da etwas wasser drin ist oder nicht ist völlig egal.
    Dein Motor geht davon nicht drauf und die PET flaschen halten das aus.

    Habe schon oft in große Behälter umfüllen müssen.
    Ein Reservekanister ist nichts anderes als Kunststoff in festerer Form.
     
  5. #4 6. September 2011
    AW: Benzin in Plastik Flaschen gelagert, Schlimm ?

    Um was für einen Motor geht es denn? Generell hätte ich da keine Bedenken.
     
  6. #5 6. September 2011
    AW: Benzin in Plastik Flaschen gelagert, Schlimm ?

    Das ist ne Kaswaski ER 500 BJ 1997 ist glaube ich zweitakt Motor. Naja hab grad mit einer Meister Werkstatt telefoniert und die sagen das sollte kein Problem sein.
     
  7. #6 6. September 2011
    AW: Benzin in Plastik Flaschen gelagert, Schlimm ?

    Aha, meinst du nicht das ist ein Kunststoff der Kraftstofffest ist?
    Ich habe mal mit einer Handpumpe aus Kunststoff (die nur für wasser war kein kraftstoff) einen Rasenmäher ausgepumpt, schon während des Pumpens ist sie undicht geworden.

    Nicht alle Kanister sind für jeden Inhalt geeignet: Benzinkanister bestehen, wenn aus Kunststoff, aus solchen, die wegen chemischer Reaktionen für Lebensmittel ungeeignet sind. Der Kunststoff von Lebensmittelkanistern wiederum kann durch scharfe Reinigungsmittel möglicherweise aufgelöst werden. Daher werden Kanister für bestimmte Anwendungsbereiche konzipiert und gefertigt.
     
  8. #7 6. September 2011
    AW: Benzin in Plastik Flaschen gelagert, Schlimm ?

    Also ich hab das Zeug jetzt zwei tage in der Flasche aufbewahrt und zumindest ist die Flasche noch dicht. Ich kipp das Zeug einfach gleich rein . Hoffentlich passiert da nichts.
    Was mir aber aufgefallen ist,ist das die Deckel sich auflösen.
     
  9. #8 6. September 2011
    AW: Benzin in Plastik Flaschen gelagert, Schlimm ?

    Kein Zweitakt Motor... Nur Zweizylinder :-D

    b2t: Sollte egal sein.
     
  10. #9 6. September 2011
    AW: Benzin in Plastik Flaschen gelagert, Schlimm ?

    Und woraus wird Plastik hergestellt? Richtig, aus Erdöl. Also immer rein damit :lol:
     
  11. #10 6. September 2011
    AW: Benzin in Plastik Flaschen gelagert, Schlimm ?

    JE weniger Bioanteile im Sprit enthalten ist je besser.
    Würde es auch reinkippen.
     
  12. #11 6. September 2011
    AW: Benzin in Plastik Flaschen gelagert, Schlimm ?

    ha, das selbe is mir auch mal passiert.
    die billigen aldi flaschen waren nach paar stunden sofort kaputt un das benzin kam rausgelaufen.
    bei den dicken cola flaschen hätte ich jetzt keine bedenken...
     
  13. #12 6. September 2011
    AW: Benzin in Plastik Flaschen gelagert, Schlimm ?

    Darum immer zur Markenware greifen :)
    Nichts geht über Quallität :p
     
  14. #13 16. September 2011
    AW: Benzin in Plastik Flaschen gelagert, Schlimm ?

    Das lag wohl eher an der Gummidichtung(wenns überhaupt eine war) die dafür nicht brauchbar war. Habe Benzin monate lang in PETs gehabt und danach wieder reingekippt. Gut schütteln wie beim Apfelsaft :p
     
  15. #14 16. September 2011
    AW: Benzin in Plastik Flaschen gelagert, Schlimm ?

    Glas wird das Benzin angreifen, wobei es auch eine lange Zeit dauert.
    Da aber Benzin und Plastik beide organisch sind, wird da nichts passieren.

    mfg
     
  16. #15 27. September 2011
    AW: Benzin in Plastik Flaschen gelagert, Schlimm ?

    500ter 2 tackt ? xD wohl ehr nicht xD aber kannste wieder rein gippen die alten dinger sind "allesfresser " mehr oda wenieger da passiert nix
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Benzin Plastik Flaschen
  1. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.641
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.016
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    753
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    783
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.839