[Beratung] E-Plus Vertrag kündigen und anschließend Neuvertrag

Dieses Thema im Forum "Handy & Smartphone" wurde erstellt von 1.Kla$, 17. März 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. März 2009
    E-Plus Vertrag kündigen und anschließend Neuvertrag

    hey, hab ma ne frage.
    Ist es möglich, dass ich meinen E-Plus Vertrag (läuft noch bis ende des Jahres) jetzt vorzeitig kündige und anschließend einen Neuvertrag bei E-Plus abschließe.;)

    Nummer will ich behalten. Mein Ziel ist es, einen neuen Vertrag abzuschließen um ein neues Handy preiswert abzustauben. Bei Vertragsverlängerungen siehts ja eher schlecht aus mit neuem Handy zum günstigen Preis:p

    P.S.: Wenn es so gehen sollte, kann ich das Handy dann sofort mitnehmen oder muss ich bis zum Jahresende warten?

    mfg
     

  2. Anzeige
  3. #2 17. März 2009
    AW: E-Plus Vertrag kündigen und anschließend Neuvertrag

    Muss du mal driekt bei Eplus nachfragen, bei Debitel was es z.B. so, dass Personen unter dem vollendeten 22. Lebensjahr keinen zweiten Vertrag kriegen. Also muss gewartet werden bis der erste ausläuft, damit der zweite gemacht werden kann.
     
  4. #3 17. März 2009
    AW: E-Plus Vertrag kündigen und anschließend Neuvertrag

    ich hab es vor 2 jahren mal gemacht bei o2 stimmt das handy ist preiswerter wenn du ein neuen vetrag machst wie verlängern bei mir hats geklappt vor 2 jahren nur wie es bei E-plus ist weiss es nicht probiers doch einfach kündigst einfach und machst z.b bei media markt neuen vetrag mit E-plus !!


    mfg:golf3v8
     
  5. #4 17. März 2009
    AW: E-Plus Vertrag kündigen und anschließend Neuvertrag

    also ich weiss von nem kollegem von mir das man mit den leuten verhandeln kann ... du koenntest sogesehen deinen vertrag vllt guenstiger bekommen ...was auf dauer guenstiger waere als ein neues handy.... er hat zB monatliche frei minuten oder frei sms (weiss net mehr so genau) bekommen ... je nachdem was die dir anbieten / du haben willst ... allerdings wollte er seinen vetrag kuendigen ... hat den leuten vom service also gesagt es sein vetrag ihm zu teuer sei und so hat er seinen jetzigen guenstiger + halt die extras bekommen ... handy konnte er sich zu gleichen preisen wie bei einer vetragsverlaengerung aussuchen ....

    versuch einfach mal zu handeln

    greetz

    y0_dA
     
  6. #5 18. März 2009
    AW: E-Plus Vertrag kündigen und anschließend Neuvertrag

    Es kommt immer darauf an was du für ein Handy haben willst. Ein wenig Spielraum haben die Händler immer. Allerdings kann man keine Wunder erwarten, also nichts mit von 150€ auf 20€ runter (was das Handy angeht).
    Zu deiner zweiten Frage, bei einer Rufnummernmitnahme brauchst du erstens die Kündigungsbestätigung. Das geht aber nur wenn du von E-Plus nach debitel E-Plus oder zu einem sonstigen Service-Provider gehst. Du kannst nämlich nicht die eigene Nummer zum jetzigen Anbieter mitnehmen. Wenn du dann einen neuen Vertrag gemacht hast wird der auch erst aktiviert wenn der alte ausgelaufen ist. Das heißt, du kündigst E-Plus, gehst mit der Bestätigung nach debitel und machst da einen Vertrag, dann bekommst du die SIM-Karte und das neue Handy aber auch erst wenn der alte Vertrag ausgelaufen ist.
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Beratung Plus Vertrag
  1. Preisberatung VW Golf Plus

    sun0025 , 16. Juni 2012 , im Forum: Auto & Motorrad
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    659
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    959
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    374
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    345
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    538