Beschaeftigungstherapie

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von nowish, 30. November 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 30. November 2006
    Ich brauch eure Hilfe und bitte nehmt diesen Thread ernst auch wenn er bescheuert klingt.

    Ich bin grad in den USA und mache ein Austauschjahr (Fuer die naechsten 6 Monate). Nun haben mich die nach Iowa geschickt und es ist so:
    MIR IST LANGWEILIG, ES TOETET MICH.
    Die meisten Schueler arbeiten nach der Schule oder haben Sport oder sitzen zu Hause rum.
    Arbeiten darf ich hier nicht, fuer den Sport (Basketball im Moment) bin ich zu schlecht (das meine ich woertlich) und so kommts, dass ich die meisten Nachmittage einfach nur zu Hause sitze Videogames spiele und ESSE ODER SCHLAFE. (Das is dasselbe was ich auch in der Schule mache, denn es is sooo einfach dass ich nur gute Noten und nix zu tun hab.) Ich weiss, das machen viele aber bei mir wirds extrem!!! Noch 2-3 Monate und ich seh aus wie Cartman (Southpark!). Ich will ja weniger Suessigkeiten fressen und mir die Zeit mit Sport (im Fitnesscenter) vertreiben, aber nun ist es so, dass ich von natur aus SOWAS VON STINKFAUL bin (mein Sternzeichen ist Waage) und ich brauch eure Ideen fuer eine Beschaeftigung oder wie ich mir etwas SELBSTDISZIPLIN fuers Workout verschaffen kann und dass auch durchziehe.

    Wenn ihr da Taktiken oder so was habt, lasst es mich bitte wissen.
    Und nochmal, das is kein Witzthread, denn in Deutschland war mein Leben anders. (Heisst nicht, dass ich moeglichst schnell zurueck will.)
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 30. November 2006
    AW: Beschaeftigungstherapie

    wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, willst du was tun, also ins fitnesscenter, du weisst nur nicht, wie du es anstellen sollst, dass du auch jeden tag dort hin gehst, richtig?

    als den ersten schritt haste ja schon gemacht, du hast dir was vorgenommen. nun mach den zweiten und geh auch hin. der dritte schritt wäre dann das durchzuziehen, und das schaffste am ehesten mit erfolgserlebnissen. fang also mit leichten sachen an, wo du danach ned total fertig bist und auch lust hast das ein zweites mal zu machen.

    da ich ned so der fitnessfreak bin kann ich dir ned sgen, was da m besten geeignet wäre, aber ich denke mal auch in den USA gibt es fitnesstrainer, die dich beraten können. und da ds ganze eher in richtung sport geht scubs ich das auch gleich mal in das forum rüber.
     
  4. #3 1. Dezember 2006
    AW: Beschaeftigungstherapie

    ja du hast recht der erste schritt ist getan un da kannste stolz drauf sein!!
    guck ma wenn du sport machst das du es ruhig angehen lässt damt du keinen
    muskelkater bekommst weil du dann die lust an sport verlierst...

    nachm training würd ich dir dann 1-2 saunagänge empfehlen weil das 1.voll entspannend st
    un 2. man da immer die gleichen leute trifft mit denen man sich dann auch automatisch anfreundet!!!

    probiers einfach mal
    mfg sidis
     

  5. Videos zum Thema