Bestenliste der dümmsten US-Produkt-Warnhinweise veröffentlicht

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Mr.X, 8. Januar 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. Januar 2006
    Link:

    Die Initiative "Michigan Lawsuit Abuse Watch" stellte für die idiotischsten Warnhinweise, die im Jahr 2005 den Produkten beilagen, eine Top-Five-Liste auf. So kam der Hinweis für eine Heißluftpistole, dass sie nicht als Fön tauge, auf Platz eins.
    Auf Platz zwei kam der Wortlaut auf einem Etikett eines Küchenmessers: Niemals ein fallendes Messer auffangen. Die Warnung, die Abbildung einer Küste von South-Carolina auf einer Serviette nicht zur Segelnavigation zu nehmen, schaffte es auf den dritten Platz.
    Ein Emblem auf einer Fuchsurinflasche, das vor dem Verzehr des Schädlingsmittels warnt, kam auf den vierten Platz.
    Zuletzt wurde der Hinweis auf einer Pfanne, "Kochgeschirr wird heiß, wenn es im Ofen benutzt wird", auf den fünften Platz gewählt.
     

  2. Anzeige
  3. #2 9. Januar 2006
    ist ja geil, die müssten sowas auch mal mit Gesetzen machen in Amerika, da gibt es ja auch einige unsinnige Gesetze.
    Kann man eigentlich irgendwo die komplette Liste nachlesen?
     
  4. #3 9. Januar 2006
    Gibts bei den Amis in nem Staat nich n gesetz , welches vorschreibt , dass wenn man eine atombombe zündet zu einer geldstrafe von 500$ verklagt wird ?
     
  5. #4 9. Januar 2006
    Ja das sind eben die Amis(die spinnen die amis)
    LOOOOOLL sag ich nur...

    Mich würde interessieren wo es nochmehr solcher listen gibt.
    Die dümmsten und sinnlosesten Gesetze kommen ja auch aus amerika.Aber das ist so weil die so ein komisches Rechtssystem haben , dass alles möglich ist.Mann könnte ja einen Fuchspisseverkäufer anklagen weil er nicht davor warnt, dass mans nicht trinken darf und noch dazu Recht bekommen.
     
  6. #5 9. Januar 2006
    da gabts doch auch mal ein dorf, wo waffenpflicht war/ist, weil in der nähe keine polizeistation war, aber bin mir da nicht 100% sicher.
    echt lustig die ganzen "geschichten"


    Edit: hab mal eben gegoogelt *klick-mich-ich-bin-ein-link*

    10ner wäre nett
     
  7. #6 9. Januar 2006
    Ja lol^^ ;)
    Ist aber auch irgendwie klar, dass sowas nur in Amerika entwickelt wird :D
    Wer fängt n Messer auf das aufn Boden fällt? Oder wer zündet ne Atombombe...?
    Naja also sowas sinnloses*gg*
     
  8. #7 9. Januar 2006
    lol!
    hab ich auf der seite von Fadura gefunden

    "Falsche Bärte sind verboten, wenn sie Gelächter in der Kirche verursachen können."

    "Wenn Sie eine Laterne an Ihrem Fahrzeug anbringen, ist es erlaubt, die falsche Richtung einer Einbahnstrasse zu fahren.";
    rofl !

    gehts noch?
     
  9. #8 9. Januar 2006
    hihihi 20Minuten, die lese ich jeden Morgen auf dem Weg :D

    nee, die Amis sind einfach krank^^

    Haben wir hier eigentlich keine solche Gesetze?

    Würd mich Wunder nehmen ;)

    cYa
     
  10. #9 9. Januar 2006
    Vor 2 Jahren wurde ne Microwellen Firma verklagt...weil ne Frau ihre Katze in die Microwelle gesteckt hat ....
    Die Frau hat 500.000 $ Schadensersatz bekommen weil auf der Microwelle nicht draufstand das man keine Katzen reinstecken darf :D
     
  11. #10 9. Januar 2006
    Hab da auch noch ein paar:

    Mfg
     
  12. #11 9. Januar 2006
    Achja, die Amigesetze sind schon köstlich ^^

    In Kanada gibts aber auch lustige Gesetze... Beispiel gefällig?

     
  13. #12 9. Januar 2006
    HM,
    so dumm sind die Warnhinweise nicht, wenn man den Hintergrund kennt.
    In AmiLand kommst du mit den Verrücktesten klagen durch, wenn du den richtigen Anwalt hast.
    Siehe den Typen mit Lungenkreb, der Marlboro verklagt hat.
    (das is noch eine der harmloseren Klagen)
    oder die Hausfrau, die sich im Restaurant an nem heissen Kaffe die Zunge Verbrannt hat,
    die schenken jez nur noch lauwarmen Kaffe aus, weil sie
    der ollen per urteil mehr als eine Million Schmerzensgeld zahlen mussten,
    weil kein Hinweis da war, dass der Kaffee heiss sein könnte . :D

    aber lustich isses allemal


    grüz
    KK
     
  14. #13 9. Januar 2006
    Richtig... die ham halt im ganz komisches rechtssystem, wo man einfach alles und jeden verklagen kann. Ich glaub, dass mit dem Kaffe war so, dass die Frau ihn sich übergeschüttet hat und deswegen meines Wissens knapp 3 Millionen Dollar bekommen hat... *kopfschütel*

    Diese ganzen lächerlichen Gesetze werden ja auch nicht mehr angewendet aber die Amis sind doch so stolz darauf, dass bei ihnen die Verfassung noch nie geändert wurde - gab immer nur Zusätze - und ich glaub, bei diesen Gesetzen ist das ähnlich... ;)

    MfG
    Bernie
     
  15. #14 9. Januar 2006
    genau, deswegen gibt es diese ganzen warnhinweise ja erst.
    in amerika gibts halt einfach die kränksten anwälte!
     
  16. #15 9. Januar 2006
    Also mal ganz ehrlich. Manche Ammis haben echt eins an der Waffel. Ich kann da aus erfahrung sprechen, weil ich mal kurzzeitig dort gelebt hatte. Naja also wie dem auch sei. Es ist zwar nach vielen Gesetzen möglich, so an Geld zu kommen, aber die meisten Ammis sind echt ziemlich normal.
    Das war zumindest mal so mein Endruck
    MfG
     
  17. #16 9. Januar 2006
    der grund ist einfach die dumme gesetzeslage in den usa und dass es wie immer leute gibt, die das ausnutzen um einfach an geld zu kommen
     
  18. #17 9. Januar 2006
    das dumme ist ja das diese ganzen dummen warnhinweise schon nach deutschland rüberschwappen weil jeder jeden wegen jedem scheiß verklagt sonst würden diese ideotischen warnhinweise ja nie dadrauf stehen

    naja mal sehen wie das noch weiter gehen soll :)
     
  19. #18 11. Januar 2006
    Den find ich au cool^^

    Einarmige Pianospieler dürfen für Ihre Vorstellung kein Geld verlangen.

    oder

    Es ist verboten Nukleare Waffen zu zünden. Der Besitz allerdings ist erlaubt. <----- :D

    Wie kann man eigentlich so dumm sein???

    cu
     
  20. #19 12. Januar 2006
    Wenn man die Gesetzeslage mit unserer vergleicht, scheint es
    einem natürlich verrückt, allerdings, wie hier schon gesagt wurde,
    gibt es halt viele, die sich ein wenig Geld durch das verklagen
    anderer Leute verdienen wollen.
    Und dann kann ich die Hersteller bzw. Dienstleister schon wieder
    verstehen, da ich auch keine Lust hätte, jeden Monat mehrere
    Klagen zu bekommen, wo ich auf Millionen Dollar von Schmerzensgeld
    verdonnert werde. ;)
    Dann würde ich auf den Beipackzettel auch alle möglichen Warnhinweise
    raufschreiben um dem entgegen zuwirken.

    Hat zwar nichts mit Warnhinweisen zu tun, aber ein paar lustige Gesetze
    könnt ihr euch hier mal reinziehen >> http://www.rp-online.de/public/bildershow/nachrichten/politik/im-fokus/6405
     
  21. #20 12. Januar 2006
    naja ziemlich dämlich, kann mir vorstellen das das mit absicht gemacht wurde. Aber naja es gibt ja viele verrückte menschen auf dieser welt ?( ?(
     

  22. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Bestenliste dümmsten Produkt
  1. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.375
  2. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.226
  3. [Video] Die dümmsten Polizisten

    Bruckl , 16. Dezember 2010 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    565
  4. Antworten:
    47
    Aufrufe:
    3.972
  5. Laptop Bestenlisten

    freakgott , 3. April 2010 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    550
  • Annonce

  • Annonce