betriebss. löschen

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von kalle456, 10. Juli 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Juli 2006
    hi

    hab ma ne dumme frage aber wie kann ich wenn ich zwei betreibssysteme der festplatte habe z.b. windoof und linux....wie bekomm ich windoof oder linux von der festplatte runter???
    was muss ich da machen

    für jede gute antwort werden 10ner verteilt

    peace
     

  2. Anzeige
  3. #2 10. Juli 2006
    Einfach die jeweilige Partition Formatieren. Wenn du windows behalten willst, empfiehlt sich aber vorher den bootsektor mit der windoof wiederherstellungskonsole neu zu schreiben, weil du sonst GRUB net loswirst. Wenn du windows runterhaben willst, musste halt nur diese partition formatieren ^^
     
  4. #3 10. Juli 2006
    Wenn du Windows löschen willst, gehst mit Linux rein und formatierst die Partition mit Windows druff, ansonsten halt andersrum.
    Wenn das nicht geht, mit Windows CD booten, neuinstallation wählen, Platte formatieren.
    Partition magic ist auch noch ne Möglichkeit.
    Oder Windowsstartdiskette, fdisk, formatieren.

    Gibt unzählige Möglichkeiten ;)
     
  5. #4 10. Juli 2006
    Eigentlich schon alles gesagt, musst eben Windows CD einlegen, Wiederherstellungskonsole, ich glaub da is n Partitions Manager drinnen, die Partition löschen, wo WIN/LIN drauf is, und zum schluss, wenn alles gemacht ist, fixmbr eingeben, aber nur wenn du Linux gekillt hast.
     
  6. #5 10. Juli 2006
    aber vergis nicht es dan aus der boot.ini rauszumachen

    wen du nicht weis wie es geht melde dich per pn doer im icq!
     
  7. #6 10. Juli 2006
    Windows trägt Linux nicht in der Boot.ini ein, deswegen wird bei linux immer ein Bootmanager vor dem von Windows in den MBR geschrieben.

    Hier nochmal eine erweiterte erklärung auf anfrage von Kalle:

    Also:
    Wenn du windows und Linux Draufhast, und denn nurnoch:

    A)Windows draufhaben willst:
    Gehe erstmal in die Windows wiederherstellungskonsole und gib dort "fixmbr" ein und lasse den Master Boot Record neu schreiben. Danach startest du neu und denn kannst du mit partition magic oder einen Ähnlichen tool die Linux Partition löschen (formatieren).

    B)Linux draufhaben willst:
    Einfach mit einen Linux Partitionsmanager die Windows Partition Formatieren und danach den BBootmanager neu Konfigurerien (meistens is der GRUB)
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - betriebss löschen
  1. [XP] 2 Betriebssysteme 1 löschen?

    Fritte2k , 18. November 2008 , im Forum: Windows
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    910
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.031
  3. Windows löschen (2 Betriebssysteme)

    rhino , 5. März 2006 , im Forum: Windows
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    443
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    254
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    6.962