betriebssystemauswahl beim booten

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von Damani, 27. Januar 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. Januar 2007
    hatte 2 betriebssysteme drauf. habe die partition mit einem jetzt formatiert, da ich nur noch das 2. benutzen möchte. trotz dem löschen des 1. ist das auswahlmenü immer noch da :(
    kann mir jmd sagen, wie ich das lästige auswählen abstellen kann? thx
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 27. Januar 2007
    AW: betriebssystemauswahl beim booten

    haste es in der boot ini gelöscht??

    geh mal auf start ---> ausführen ---> msconfig

    dort gehste auf den reiter "bootini" und dort kannste jetzt mal schaun ob du es löschen kannst.
    Ansonsten klickste dein jetztige OS an, gehst auf "als stadardt festlegen" und den Timer von 30 auf 2 stellen

    Gruß BenQ
     
  4. #3 28. Januar 2007
    AW: betriebssystemauswahl beim booten

    Hi,

    Arbeitsplatz -> Rechtsklick -> Eigenschaften -> Erweiter -> Starten Und Wiederherstellen -> Eistellungen. Da kannste das gelöschte betreibtsystem rauslöschen, du musst aber das richtige rauslöschen... Bei deinem Fall müsstest du das erste in der Liste löschen, oder es steht irgednwas dabei.


    MfG
     
  5. #4 28. Januar 2007
    AW: betriebssystemauswahl beim booten

    es lässt sich nicht als standart auswählen, da es grau angezeigt wird. wenn ich den timer von dem richtigen dann von 30 auf 2 bzw 3 stelle, bekomme ich auch nur was von diagnosesystemstart angezeigt und das auswahlmenü wird trotzdem angezeigt. vllt liegt es auch an der reihenfolge in diesem menü. das gelöschte system wird als ausgewählt angezeigt und man muss dann erst mit der pfeiltaste nach oben gehen, um das richtige auszuwählen.
     
  6. #5 28. Januar 2007
    AW: betriebssystemauswahl beim booten

    Hey

    dann öffne die Boot.ini mit dem Editor und lösch den Eintrag...
     
  7. #6 28. Januar 2007
    AW: betriebssystemauswahl beim booten

    wo finde ich denn die boot.ini? mit der suchfunktion hab ich sie nicht gefunden..
     
  8. #7 28. Januar 2007
    AW: betriebssystemauswahl beim booten

    eigentlich unter LW C:, es kann aber sein das du erst unter Arbeitsplatz - Extras - Ordneroption - Ansicht den Haken bei "geschützte Systemdateien" rausnehmen
     
  9. #8 28. Januar 2007
    AW: betriebssystemauswahl beim booten

    hab sie jetzt gefunden sieht folgendermaßen aus:

    ;
    ;Warning: Boot.ini is used on Windows XP and earlier operating systems.
    ;Warning: Use BCDEDIT.exe to modify Windows Vista boot options.
    ;
    [boot loader]
    timeout=30
    default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS
    [operating systems]
    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Professional" /NOEXECUTE=OPTIN /FASTDETECT /TUTAG=9XZIME /KERNEL=TUKERNEL.EXE
    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Professional (TuneUp Backup)" /NOEXECUTE=OPTIN /FASTDETECT /TUTAG=9XZIME-BAK

    leider ist der vista eintrag nicht dabei, den ich löschen will :(
     
  10. #9 28. Januar 2007
    AW: betriebssystemauswahl beim booten

    suche doch mal die BCDEDIT.exe, wo steht die, benenne sie doch mal um...
     
  11. #10 28. Januar 2007
    AW: betriebssystemauswahl beim booten

    Ja also :

    1 : Rechte Maustaste auf Arbeitsplatz
    2 : Registerkarte Erweitert anwählen ...
    3 : Starten und Wiederherstellen auswählen dann
    4 : Anzeigedauer der Betriebssystemliste abwählen

    Somit ist die auswahlliste weg und es startet einfach das etriebssystem wo man im Bios die fsteplatte eingestellt hat als First Boot Device oder so ähnlich danke =)

    mfg boyone86
     
  12. #11 28. Januar 2007
    AW: betriebssystemauswahl beim booten


    aber wenn ich das mache, ist da nicht noch das problem, dass die auswahl auf vista steht wenn das menü angezeigt wird? um mit dem richtigen system, also xp zu booten muss ich erst mit der pfeiltaste einen hoch gehen.
     
  13. #12 28. Januar 2007
    AW: betriebssystemauswahl beim booten

    was Boyone geschrieben hat wird gar nix bringen da das Vista nicht in der Boot.ini steht, hast du den schon mal tuneup laufen lassen und wie gesagt, schau doch mal bei Tuneup unter startup Manager, irgendetwas muß doch die "BCDEDIT.exe" zu sagen haben..
    schau mal hier nach
    http://www.winfuture-forum.de/lofiversion/index.php?t63491.html
     
  14. #13 28. Januar 2007
    AW: betriebssystemauswahl beim booten

    cmd -> C:/boot/fixntfs -xp [auf keinen fall -all]

    geht irgendwie auch nicht. ist entweder falsch geschrieben oder konnte nicht gefunden werden sagt er mir immer wieder :(
     
  15. #14 28. Januar 2007
    AW: betriebssystemauswahl beim booten

    ich nehme mal an, du willst jetzt nur noch vista nutzen?

    ode xp?

    oder winme?

    also,

    wenn du nur noch mit xp arbeiten willst,
    starte den pc in der reparaturkonsole (wahrscheinlich mithilfe einer xp cd )
    und tippe ein
    "fixboot" oder "fixmbr"
    eines von beiden, oder besser gleich beide.
    danach ist die auswahl ob vista, oder xp ... weg und es bleibt nur xp über.

    mfg spotting
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - betriebssystemauswahl booten
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.568
  2. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    2.401
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.433
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.233
  5. Betriebssystemauswahl

    SilverSoldier , 22. Oktober 2008 , im Forum: Windows
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    415