Bewerbung als IT-Fachinformatiker

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von XerWo, 11. Mai 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. Mai 2009
    Guten Tag Community,

    also ich will mich mal bei paar stellen bewerben. Doch da ich in Sätzeformulieren und Rechtschreibung eine niete bin, hoffe ich auf eure unterstützung :rolleyes:

    Hier mal ein Anschreiben von mir:


    Maximilian xxx
    straße
    76654 Ort
    Tel.: 06435/5435
    E-Mail: asdfasdf@gmx.de


    Stadtverwaltung Ort
    Personalabteilung
    Postfach 54 54 54
    674345 Ort


    Ort, 11. Mai 2009

    Ihre Anzeige im Stellenmarkt vom 09.05.09,
    Bewerbung als IT-Fachinformatiker in der Fachrichtung Systemintegration


    Sehr geehrte Damen und Herren,

    mit großem Interesse habe ich Ihre ausgeschriebene Stelle als IT-Fachinformatiker in der Fachrichtung Systemintegration im Stellenmarkt vorgefunden und möchte mich hiermit Ihnen vorstellen.

    Das Interrese diesen Beruflichen Werdegang einzuschlagen, wurde mir durch mehrere lehrreiche Praktikas, die ich mit Freude absolvierte, bestätigt. Das dies meine Richtung ist, die ich einschlagen möchte, zeigten mir auch zahlreiche fachbezogene Erfahrungen.

    Zurzeit besuche ich die Sonderschule in xxx und werde 07/2009 das kaufmännische Berufskolleg II abschließen. Danach strebe ich eine Ausbildung als IT-Fachinformatiker in der Fachrichtung Systemintegration an.

    Durch meinen Besuch des BK I+II bringe ich eine fundierte kaufmännische Grundorientierung mit. Ich habe ein gutes Zahlenverständnis und durch mein Interesse an dem Fach Rechnungswesen, die Fähigkeit erlangt analytisch und lösungsorientiert zu denken. Meine Arbeitsfelder kann ich gut organisieren und logische Zusammenhänge erfasse ich klar und übergreifend. Ebenfalls besitze ich tiefgehende Erfahrungen in den MS-Office-Anwendungen mit Word, Excel und PowerPoint.

    Über eine postivie Rückmeldung Ihrerseits würde ich mich sehr freuen.

    Mit freundlichen Grüßen









    Anlagen
    - Lebenslauf
    - Halbjahreszeugnis
    - Prakikumsbescheinigung
    - Henobo beiblat 2005/2006
    - Henobo beiblat 2006/2007
    - Urkunde zum Schülerwettbewerb


    EDIT: ich verbessere gleich eure vorschläge
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 11. Mai 2009
    AW: Bewerbung als IT-Fachinformatiker

    Also von Formulieren hab ich auch kaum ne Ahnung allersdings kann ich ja schonmal die Rechtschreibung korrigieren :)

    Rechtschreibung:

    Mehrzahl von Praktikum ist nur Praktika ohne "s" !
    organisieren.... ein normales i dann ein langes ie :)

    Ansonsten halt paar Verdreher drinnen und Unterschrift groß schreiben :p

    Zum Satzbau hab ich erstmal nur einen Kritikpunkt:

    (Das Interrese diesen beruflichen Werdegang einzuschlagen, wurde mir durch mehrere lehrreiche Praktikas bestätigt und durch meine fachbezogenen Kenntnissen vorrangetrieben.)

    Diesen Satz nochmal komplett überdenken ^^ der letzte Teil geht garnicht... Meiner Meinung nach solltest du verstärkt erwähnen das dir die ganze Materie Spaß macht. So klingt das zu kühl, als ob du nur Interessiert bist weil du gute Qualifikationen hast.
     
  4. #3 11. Mai 2009
    AW: Bewerbung als IT-Fachinformatiker

    push! des ding muss verschickt werden =) also gogo
     
  5. #4 11. Mai 2009
    AW: Bewerbung als IT-Fachinformatiker

    das ist mein vorschlag.. also ich hab eig. nur rausgestrichen.. musst mal sehen, ob du an der ein oder anderen stelle noch was sinnvolles einfügen kannst :)

    MfG
     
  6. #5 11. Mai 2009
    AW: Bewerbung als IT-Fachinformatiker

    Schreib mir morgen mal ne PM,
    dann schicke ich dir meine Bewerbung als Fisi.
    Bin seit nem Jahr ausgelernt und festangestellt. Solte also passen :p

    Gruß BenQ
     
  7. #6 11. Mai 2009
    AW: Bewerbung als IT-Fachinformatiker

    Was ich dir wirklich ans Herz legen möchte ist, dass du vorher anrufst (vorab abklären wer der Ansprechpartner ist und dann direkt mit Namen ansprechen) und einfach ein paar Fragen stellst und dann am Ende halt fragst ob du Ihm/Ihr deine Bewerbungsunterlagen zukommen lassen kannst. Dann sagen se ja du sagst vielen Dank und nun hast du schonmal nen persönlichen Kontakt hergestellt.
    In deinem Bewerbungsschreiben fängst du dann so an: "Sehr geehrter Herr/Frau Ansprechpartner, vielen Dank für das telefonische Gespräch am XX.XX.XXXX (am besten gleich einen Tag danach absenden). Wie besprochen übersende ich Ihnen nun meine Bewerbungsunterlagen als IT-Fachinformatiker"
    Da sich viele Leute für den Job bewerben kannst du dich damit schonmal von der Masse abheben und einen guten EIndruck machen!

    greetz & viel erfolg
     
  8. #7 11. Mai 2009
    AW: Bewerbung als IT-Fachinformatiker

    Jo so ist es bei unserer Firma auch. Wir nehmen mommetan auch für FISI Bewerbungen entgegen und alle wo kein Ansprechpartner haben kommen in die Mülltonne. Am besten du Rufst an ob die stelle noch frei ist und wer die Bewerbung entgegen nimmt. Danach machste die Bewerbung fertig und informierst du dich über die Firma. Gibst sie pers. in der Firma ab. Meistens kommt es sogar sofort zu einem Bewerbungsgespräch. Tu bissal verplüfft und bekomm die stelle


    Hoffe es klappt bei deiner Ausbildungstelle. So hats bei mir auch geklappt. :angry:

    Informier uns wenn du sie hast oKey
     
  9. #8 25. Juni 2009
    AW: Bewerbung als IT-Fachinformatiker

    Leider musste ich das anderst kennenlernen.
    In der Firma bei der ich meine Ausbildung zum Informatikkaufmann gemacht habe, hat das nichts gebracht wenn man die Bewerbung persönlich abgegeben hat. Das lag leider daran das die zuständigen Personen immer zusätztlich noch mit viel zu viel anderen Dingen beschäftigt waren und dort dieser Kontakt gar nicht erst zu stande kam weil die Bewerber direkt am Empfang abgefangen bzw angehalten wurden und somit kam nur der Eingangsstempel drauf und am nächsten Tag ging es weiter an die zuständige Person.

    Aber es ist ja zum Glück überall unterschiedlich!
     
  10. #9 25. Juni 2009
    AW: Bewerbung als IT-Fachinformatiker

    Ist aus einem Programm dein Schreiben oder?
    Würde ich auf jeden fall gaaaanz viel ändern, hab aber im moment nicht sonderlich lust drauf.
    Muss das erstmal für die nächsten 3 Jahre nicht machen (;
     
  11. #10 25. Juni 2009
    AW: Bewerbung als IT-Fachinformatiker

    Verstehe ich logisch nicht. Du bist jetzt auf einer Sonderschule, und kannst aber gleichzeitig noch dieses Jahr das kaufmännische Berufskolleg abschließen?

     
  12. #11 25. Juni 2009
    AW: Bewerbung als IT-Fachinformatiker


    => Über eine positive Rückmeldung Ihrerseits freue ich mich sehr.

    konjunktiv is da nicht passend :)
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Bewerbung Fachinformatiker
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    567
  2. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    486
  3. Antworten:
    25
    Aufrufe:
    1.901
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    383
  5. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    601