Bewerbungs Anschreiben als Immoblienkaufmann

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von Jepho, 17. Februar 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. Februar 2009
    XXXXXXXXX
    XXXXXXXXX
    XXXXXXXXX
    XXXXXXXXX
    XXXXXXXXX






    XXXXXXXXXXXX
    XXXXXXXXXX
    XXXXXXXXXX
    XXXXXXXXXXXXX




    Bewerbung um eine Ausbildungsstelle als Immoblienkaufmann

    Sehr geehrter Herr XXXXXX,

    durch meinen Berufsberater von der Agentur für Arbeit, wurde ich auf ihr Inserat für einen Ausbildungsplatz zum Kaufmann für Einzelhandel ab dem 01. August 2009 aufmerksam gemacht.
    Da ich ein großes Interesse an Tätigkeiten im kaufmännischen Bereich habe gewann Ihr Inserat meine besondere Aufmerksamkeit.

    Zurzeit besuche ich die zehnte Klasse der Realschule XXXXXXXXXXX , welche ich voraussichtlich im Juni 2009 mit der Mittleren Reife abschließen werde.

    Meine wahren Interessen liegen im kaufmännischen Bereich, ganz speziell in diesem Beruf. Besonders der Kontakt zu den Kunden und der Umgang mit Daten und Zahlen gefallen mir sehr. Ich bin ein selbstständiger, verantwortungsbewusster aber auch teamfähiger Mensch. Außerdem zähle ich Zuverlässigkeit und Engagement zu meinen Stärken. Desweiteren besitze ich fundierte Kenntnisse in der Informationstechnik und somit auch in der elektronischen Datenverarbeitung.

    Ich möchte mich bei Ihnen zum Immobilienkaufmann ausbilden lassen, weil ich in diesem innovativen Unternehmen die größten Chancen für eine berufliche Zukunft sehe und weil ich die nötigen Eigenschaften und Qualifikationen mitbringe.

    Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch würde ich mich sehr freuen und hoffe auf Ihre baldige Antwort.

    Mit freundlichen Grüßen


    (Name)




    Anlagen










    Habt ihr verbesserungsvorschläge :D
     

  2. Anzeige
  3. #2 17. Februar 2009
    AW: Bewerbungs Anschreiben als Immoblienkaufmann

    würde dir empfehlen bei dem schulabschluss das "vorraussichtlich" wegzumachen... du wirst die schule doch verlassen oder?
    ohne das wort klingt es bestimmter, ist glaube besser^^
     
  4. #3 17. Februar 2009
    AW: Bewerbungs Anschreiben als Immoblienkaufmann

    Klingt soweit nicht schlecht.

    Solltest du überdenken. Wenn man will kann man in diesen Satz fehlende Eigeninitiative interpretieren ("ich hab da mal suchen lassen").

    Vermeide Konjunktive

    - wahren

    Sind ein paar Dinge die mir spontan aufgefallen sind.


    Edit: Fast das gravierendste übersehen: Du wechselst mitten in der Bewerbung den Beruf ;)
    Immoblienkaufmann <-> Kaufmann für Einzelhandel
     
  5. #4 17. Februar 2009
    AW: Bewerbungs Anschreiben als Immoblienkaufmann

    Wo Denn?
     
  6. #5 17. Februar 2009
    AW: Bewerbungs Anschreiben als Immoblienkaufmann

    s.o.

    Edit: Argh, statt Zitat bedankt.
     
  7. #6 17. Februar 2009
    AW: Bewerbungs Anschreiben als Immoblienkaufmann

    Ok danke: Hab jetzt verbessert was du mir gesagt hast :p ! Gibt es da nochwas zu verbessern?
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Bewerbungs Anschreiben Immoblienkaufmann
  1. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    975
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    587
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    717
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    982
  5. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    925