Bewerbungstest ( einstellungstest )

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von hedi, 16. Juli 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. Juli 2006
    Sag mal wer kannmir helfen, ich hab eine einladung von der sparkasse bekommen zu einem Berufseignungstest und beim zoll zu einem einstellungstest. Hatte jemand von euch schon einen, kann der mir irgendwie tipps geben? Also danke für alle hilfe, am besten wäre es wenn ihr mir so nne paar test zu schcikt oder links gebt, dankeeee

    10 für eure hilfe ist klar ! DANKE
     

  2. Anzeige
  3. #2 16. Juli 2006
    Bei den meisten Einstellungstests werden grundsachen abgefragt wie Politik, Wirtschat, Geschichte etc. allgemeinwissen halt.
    Dann noch meistens Mathematik %-Rechnung Schriftlich rechnen und sowas.
    Dann gibt noch Test für Logisches denke, dass sind die berühmten zahlenreihen und sowas, hier haste mal ein link: http://hiba-seminare.de/workshop3/jobs/eit.htm

    mfg
     
  4. #3 16. Juli 2006
    beim zoll musste ein kolleg der nächstes jahr mit ausbildung anfangt: aufsatz schreiben, einiges an leichtathletik machen, mathe aufgaben machen und halt noch allgemeine fragen zu politik usw
     
  5. #4 16. Juli 2006
    Bei der Sparkasse musst Allgemeinwissen beweisen (Politik, Wirtschaft usw.) und außerdem bestimmte Tests unter Zeitdruck machen, dann sind da noch Konzentrationstests und natürlich das eigentliche Vorstellungsgespräch.

    Laut eines Freundes von mir ist aber der Wissenstest das wichtigste.
     
  6. #5 16. Juli 2006
    -moved-
     
  7. #6 16. Juli 2006
    Jopp wollte noch ergänzen: Deinen Lebenslauf hinzufügen. Also wo du auf der Schule warst, Adresse, Geschwister, Praktikum, usw
     
  8. #7 16. Juli 2006
    Hey,
    geh unbedingt mal auf http://www.sparkasse-herford.de/a3181eba2b35911d/index.htm ....da kannste mal sehen wie ein Einstellungstest bei ner Sparkasse abläuft.Habe vor ein paar Monaten den ersten Einstellungstest in meinem Leben geschrieben und hab mich durch diese Seite eigentlich sehr gut Vorbereiten können.Habe ihn auch geschafft nur das Bewerbungsgespräch leider verkackt^^...

    Du musst einfach nur sau schnell sein für den Einstellungstest....Nie lange überlegen einfach drauf losarbeiten und ich hab kurz vor Ende immer angefangen wild anzukreuzen,vlt ist ja immer mal noch was richtiges dabei. =)
     
  9. #8 17. Juli 2006
    Hi hedi,

    jeder Einstellungstest ist für sich unterschiedlich.
    Es wird in diesem Arbeitsbereich auf die Aufgabenbereiche Mathematik, Deutsch, Englisch, etc. Wert gelegt. Meistens musst du Interpretationen, Aufsätze und Diktate in Deutsch bearbeiten.
    In Mathe könnte alles mögliche vorkommen. Halt einfach das Grundwissen. Ich würde sagen Prozentrechnung, Dreisatz, Wahrscheinlichkeitsrechnung und alles was dazu gehört.
    In Englisch ganz klar Vokabeln und Texte übersetzen. Es kommt auch vor, dass du einen eigenen englischen Text schreiben musst.
    Das ganze läuft übrigens meistens auf Zeitdruck. Die machen den Test so, dass du den garnicht in der Zeit schaffen kannst. Das hat den Sinn, dass die sehen wollen wie gut du arbeitest wenn du im totalen Druck bist.

    Mehr kann ich leider an Erfahrung auch nicht weitergeben. Ich hoffe ich konnte helfen.


    Grüße

    /Edit: Musste eben was hinzufügen
     
  10. #9 17. Juli 2006
    Ich hatte mal einen Einstellungstest für ein duales Studium.

    Darin gings 1. um Allgemeinwissen und dann gabs noch einen Intelligents- bzw Aufmerksamkeitstest. Obwohl ich die besten Ergebnisse in beiden Tests seit fast 20 Jahren in deren Unternehmensgeschichte hatte, haben sie mich nicht genommen, weil ich sie im Bewerbungsgespräch bezüglich meines vergangen Studiums angelogen habe.

    Mein Tip: Im Bewerbungsgespräch auf keinen Fall lügen ;) Die kriegen das raus ^^
     
  11. #10 21. Juli 2006
    es ibt auch fehlerquotient dabei.. nich ankreuzen ist besser als falsch ankreuzen ;)
     
  12. #11 28. Juli 2006
    Generell gilt:
    Allgemeinwissen
    über aktuelle politische/wirtschaftliche geschehnisse im Bilde sein.
    Infos über die Firma wissen. Die wollen sehen das du dich mit dem Betrieb auseinander gesetzt hast und weißt wodrauf du dich mit der Ausbildung einlässt schliesslich haben die dich danach 3 jahre am hals und investieren in dich!
    Gepflegtes auftreten ( ma duschen und vielleciht ein Jacket und gescheite Lederschuhe) Selbstbewusstes auftreten.

    Viel erfolg k!
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Bewerbungstest einstellungstest
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.936
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.816
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.378
  4. Antworten:
    82
    Aufrufe:
    4.837
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    353