Bin ich Alkohlabhängig?

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von BHfanatico, 17. Februar 2009 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. Februar 2009
    Tag Leute,
    also meine Mutter behauptet das ich Alkoholiker sei.
    Evtl. liegt es daran,
    das ich noch gegen 12uhr meine ersten Biere anfange zu trinken..
    dann gehe ich noch Unter der woche ma nen gläschen wodka O trinken etc.
    Ich hab versucht aufzuhören es klappt aber nicht!!!

    Ich finde das ganz normal, nach der Schule nen bierchen zu trinken..
    aber sobald ich eins trinke, trinke ich immer mehr..
    sofern ich das bier nach der schule nicht krieg werd ich total agressiv..
    Meine mutter bangt voll, da das schon seit langer zeit so läuft.



    Die will mich schon zu den "Anonymen Alkohlikern" schicken was ich aber total unnötig und übertrieben finde.

    Was meint ihr dazu?..Könnt ihr mir gewisse Tipps geben wie ich aufhören kann?


    Bw ist drinne!


    Mfg
    Fanatico.
     

  2. Anzeige
  3. #2 17. Februar 2009
    AW: Bin ich Alkohlabhängig?

    du trinkst jeden tag mehrmals und viel
    kannst nicht aufhören und wirst aggro wenn du dein bier nicht bekommst ....


    naja das hört sich ein wenig krass an und daher ab mit dir zu den anonymen, weil normal ist das verhalten nicht
     
  4. #3 17. Februar 2009
    AW: Bin ich Alkohlabhängig?

    ya, du bist alkoholabhängig. das erklärt sich doch schon von selber. wenn sich deine bewusstseinszustände aufgrund von entzügen ändern, dann bist du süchtig.
     
  5. #4 17. Februar 2009
    AW: Bin ich Alkohlabhängig?

    Wenn du mal etwas Willen hättest , würdest du das auch schaffen.
    Steig einfach auf andere Getränke um die du nach der Schule trinken kannst.

    Pepsi , O-Saft , Sprite - schmecken alle super!

    Hab einfach mal etwas Willen und zieh das durch , dann packst du das auch.
     
  6. #5 17. Februar 2009
    AW: Bin ich Alkohlabhängig?

    Joa zieh dir mal die Definition von Sucht rein.
    Damit kannst du dir deine Frage eigentlich selbst mit "ja" beantworten. Jedenfalls bist du wohl sehr an der Grenze. Also geh halt zu den AA oder zu 'ner Suchtberatung.
     
  7. #6 17. Februar 2009
    AW: Bin ich Alkohlabhängig?

    Richtig.

    Hallo? du hast alle Symptome für Abhängigkeit bereits selbst genannt.
    Deine Mutter hat total recht meiner Meinung nach....
     
  8. #7 17. Februar 2009
    AW: Bin ich Alkohlabhängig?

    Hmm klingt auf jeden fall danach. Aber musst du genauer beschreiben. Wie viel genau trinkst du n gläßchen Wodka 0 oder ein Fass davon genauer pls und dann würd ich sagen alle zeichen stehen auf Alkoholkrankheit suche einen Arzt auf du schadest dir damit sehr. Wie lange geht das den schon so?
     
  9. #8 17. Februar 2009
    AW: Bin ich Alkohlabhängig?

    Und das du dir nicht eingestehen willst, dass du zu viel trinkst ist auch ein Zeichen von Sucht! Also überdenk deine Situation nochmal gründlich. Schreibe vllt auf was dich zum alk trinken bewegt und was es dir nützt, dann erkennst du vllt, dass es schwachsinn ist so viel zu trinken!
     
  10. #9 17. Februar 2009
    AW: Bin ich Alkohlabhängig?

    Sobald man sich auf sein Bier freut ist man abhängig...

    Dummer spruch ich weiß ^^

    Aber ich würd sagen, das du definitiv ein Problem mitn Alkohol hast ;)
    Besonders ohne :p

    Also ich trink mir auch mal nen Bier am Abend.. dann bleibts auch nicht bei einem..

    Aber wenns hoch kommt, einmal die Woche..

    Und Schnaps oder so gar nicht..

    Du wirst aggresiv wenn du kein Alk säufst? Ich find da beantwortest du dir die Frage schon selbst..

    Ich hab auch mal mehr getrunken.. hilfe? Such dir nen anderes gesöff, ich hab damals tonnenweise Multivitaminsaft gesoffen..

    Weil jeden Tag nen Bierchen fand ich nen bisschen zu viel !
     
  11. #10 17. Februar 2009
    AW: Bin ich Alkohlabhängig?

    du bist alkoholabhängig.

    lass dich fachmännisch therapieren.


    "Die will mich schon zu den "Anonymen Alkohlikern" schicken was ich aber total unnötig und übertrieben finde."

    sehe ich genau so ... dort wirste geholfen und bekämpfst deine sucht.

    lieber zu früh als zu spät ;)
     
  12. #11 17. Februar 2009
    AW: Bin ich Alkohlabhängig?

    du trinkst wodka o.. also bist du vom alkoholikersein weit entfernt. ich hab 2 arbeitskollegen die morgens korn in ihrer alu trinkflasche haben ;)
    mein onkel war alkoholiker, jeden tag 100 euro vom konto seiner frau abgehoben. morgens um 5 ausm haus, abends um 8 vollgepisst heimgekommen.
    ich würde sagen ich trink mehr wie du. hatte auch schon mal gedanken alki zu sein. aber da bin ich weit davon entfernt.
    wenn du n kumpel von mir wärst und einen auf aggro machen würdest nach der schule weil du kein bier hast, würd ich dich auslachen und stehen lassen ;).. als alki hat man schon morgens durst ;)
     
  13. #12 17. Februar 2009
    AW: Bin ich Alkohlabhängig?

    Du merkst ja nichtmal selber du das du ohne alk nicht kannst und zählst noch das auf was ein alki macht :rolleyes:

    Geh zu den anonymen,bringen wirds dir auch nicht viel,also trink weiter.
     
  14. #13 17. Februar 2009
    AW: Bin ich Alkohlabhängig?

    Jo ok Danke,
    ich werd wohl was ändern müssen!

    ~Closed~
    Bw ist raus!

    Mfg
    Fanatico.
     
  15. #14 17. Februar 2009
    AW: Bin ich Alkohlabhängig?

    Ja, du bist definitiv cool!

    Wie alt bist du denn?
    Was für Bier trinkst du denn? Wenn jetzt Sternburg Radler kommt; schmeiss ich mich weg.

    MfG
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Bin Alkohlabhängig
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.422
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    7.719
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.372
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    3.565
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.032