Bio Referat: Hirngröße und Evolution... verstehe es nicht

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von cidf2008, 25. Februar 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. Februar 2009
    Also folgendes ich muss ein Referat über die Hirngröße und Evolutiond es Menschen halten. In dem Text den ich bekommen hab steht man darf nicht nur auf die größe des Gehirns an sich achten, da sie im Verhältnis zum Körpergewicht steht. SO hat z.B. ein Elefant ein viermal so großes Gehirn wie ein Mensch. Man darf aber auch nicht das Verhältnis immer so eins zu eins rechnen. Man könnte das Verhältnis mit hilfe einer exponential funktion mit exponenten unter 1 ausdrücken.
    Soweit habe ich das glaube ich verstanden also eine Funktion die an Steigung immer weiter abnimmt nur was genau gibt diese Funktion einem dann genau an ich blicke nicht ganz durch also bin unsicher.

    Desweiteren steht dort, dass man dann irgendwie über zwei logarithmen aus der kurve ne gerade machen sodass man soetwas erhält:

    {bild-down: http://www.sportaerztebund.de/mitgli1.jpg}


    das versteh ich überhaupt nicht. Kann mir das jemand so simpel wie möglich zu erklären versuchen? wäre wirklich seh lieb. Gibt natürlich BW
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 26. Februar 2009
    AW: Bio Referat: Hirngröße und Evolution... verstehe es nicht

    Du schreibst oben vom Zusammenhang zwischen Hirngröße und Evolution.....und gibst dazu ein Schaubild von der Muskelkraft in Abhängigkeit von der Skelettentwicklung?
    ->Das hat glaube ich nichts miteinander zu tun... bist du sicher, dass du das richtige Schaubild hochgeladen hast?

    Wenn man das Schaubild ignoriert, hört sich das für mich schon logisch an:
    Ein Elefant hat ein 4 mal größeres Hirn als ein Mensch, ist aber viel mehr als 4 mal so schwer.
    Also Funktion mit Exponent zwischen 0 und 1.
    Wäre Exponent = 1, müsste das Hirn um das gleiche Vielfache schwerer sein, wie der restliche Körper.
     
  4. #3 26. Februar 2009
    AW: Bio Referat: Hirngröße und Evolution... verstehe es nicht

    hai,

    erstmal zum anfang.. die funktion sähe dann eventuell so aus (rein spekulativ, da du ja keine genauen angaben hast):
    y = .9^x

    das heißt die funktion beginnt bei (0/1) und endet irgendwann bei (99999999/0.000.....1)
    sie fällt also in einer art bogen ab und läuft mit steigendem x in richtung y=0 erreicht diesen punkt allerdings nie.

    log a (zur basis) b = c <-> a^c = b wenn ich mich nicht irre..
    hieße dann für die funktion: log0.9 (zur basis y) = x
    was das eigentlich soll versteh ich zwar nicht, aber auch erstmal egal.

    nun sollst du über 2 logarithmen (?) eine gerade ziehen, ich denke mal, dass das nichts anderes heißt als du verbindest z.b. den ersten und letzten punkt in deinem koordinatensystem und fertig ist die geschichte.
    das soll denke ich mal einen ungefähren mittelwert darstellen, mehr nicht.

    hoffe ich hab hier keinen schwachsinn erzählt und konnte dir weiterhelfen^^
     
  5. #4 26. Februar 2009
    AW: Bio Referat: Hirngröße und Evolution... verstehe es nicht

    So wie ich das verstehe, sollst du die Daten doppelt logarithmisch auftragen. Du trägst also ln(y) über ln(x) auf. Da legst du dann eine Ausgleichsgerade durch. Das hat den Nutzen, dass die Steigung der Ausgleichsgeraden genau dem Exponenten der ursprünglichen Verteilung entspricht.

    Wie du oben sagst geht man von folgendem Zusammenhang aus:

    y = C * x ^ a

    Das kannst du wie folgt umformen:

    y = C * x ^ a --> ln(y) = ln(C * x ^ a ) = ln( e ^ (a * log x) ) + ln(C) = a * ln (x) + ln(C)


    Wenn du jetzt ln(y) über ln(x) aufträgst bekommst du also eine Gerade mit Steigung a und Achsenabschnitt ln(C).

    Und wenn du da was raus bekommst, sollte a zwischen 0 und 1 liegen, laut deiner Quelle.


    EDIT: Übrigens ist y = C * x ^ a keine Exponentialfunktion sondern eine Potenzfunktion, hat mich zuerst voll verwirrt, was deine Quelle da meint.
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Bio Referat Hirngröße
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.778
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    4.365
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    351
  4. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    490
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    581