Bios kaputt nach übertacken

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von DooM, 23. Juli 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. Juli 2006
    Hi, ich hab folgendes Problem: Ich hab ein NForce 3 Ultra-D von DFI, einen 3200 Venice mit einem Arctic Freezer Lüfter , 1GB OCZ DDR 400 Ram und eine 7800GS 512 MB. Da der Prozessor nicht mehr der neuste ist wollte ich ihn um 100- 200 mhz übertacken. Also hab ich die VCore erhöht und dann den FSB von 200 auf 205 mhz. Allerdings hängt sich der PC noch vor dem ersten Bildschirm( da wo festplattten etc erkannt werden) mit mehreren Piepser auf. Wenn ich dann das Bios durch den Mainboardjumper resete geht zwar alles wieder, allerdings kann es ja nich sein, dass der CPU und mit einem extra fürs overclocken ausgelegtem Board nicht zum übertacken geht. Kann mir einer helfen?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 23. Juli 2006
    du musst mal noch schaun mit wieviel takt der RAM läuft, wenn du den CPU FSB hochnnimsmt geht auch der RAM Takt hoch.

    evtl. musst da von 1:1 dann runter gehn das der RAM nicht 1:1 mit der CPU mitgetaktet wird.

    auf wieviel hats die v-core gestellt?
     
  4. #3 23. Juli 2006
    So, hier sind mal alle aktuellen Daten. Beim übertacken hatte ich die Vcore auf 1,5 Volt gestellt( hat bei meinem alten MSI Mainboard dann auch geklappt). Kannst du für das mit dem Ram vielleicht mal ein Beispiel anhnad meines Systems machen?

    {bild-down: http://img212.imageshack.us/img212/9461/cpusy4.jpg}
     
  5. #4 23. Juli 2006
    den ram stellst du im bios um von 200 mhz auf 166 mhz der ram taktet dann nur wie ein 333 mhz ram wird abewr durch die erhähung des fsb wieder mithochgetaktet.
     
  6. #5 23. Juli 2006
    läuft dann das System trotzdem noch stabil? Weil ich hab schonmal meinen alten ram verändert und dann lief alles instabil. Was würdest du für den fsb Takt und VCore empfehlen?
     
  7. #6 23. Juli 2006
    also das muss er testen wobei ich denke dass es hier geht, da es ja kein noname ram ist und ein gutem mb ist eiegntlich keine probs mit dem ram geben sollte. der fsb mit 205 mhz ok aber der vcore ist mir für den anfang ein bisschen zu hoch würde ihn auf 1,55 v stellen für den anfang um zu sehen obs stabil läuft.
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Bios kaputt übertacken
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    723
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    573
  3. Antworten:
    16
    Aufrufe:
    962
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    361
  5. bios kaputt?

    NeXuS 2 , 25. Oktober 2008 , im Forum: Hardware & Peripherie
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    308