BIOS, keine rechte??

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Relive, 22. November 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. November 2006
    hi,

    ich wollt letztens nur n bisschen den cpu übertakten, also ich hab nur um 20 mhz hochgestellt oder so, sonst hab ich nix gemacht... und jetzt wollte ich wieder ins BIOS rein, noch paar sachen ändern und aufeinmal kann ich gar nix mehr ändern!! an was liegt das?? also wirklich gar nichts...

    ich hab davor ein passwort erstellt, isses deswegen?? und wie kann ich das passwort löschen??

    pls help!
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 22. November 2006
    hi,

    ich wollt letztens nur n bisschen den cpu übertakten, also ich hab nur um 20 mhz hochgestellt oder so, sonst hab ich nix gemacht... und jetzt wollte ich wieder ins BIOS rein, noch paar sachen ändern und aufeinmal kann ich gar nix mehr ändern!! an was liegt das?? also wirklich gar nichts...

    ich hab davor ein passwort erstellt, isses deswegen?? und wie kann ich das passwort löschen??

    pls help!
     
  4. #3 22. November 2006
    AW: BIOS, keine rechte??

    Wenn du das Passwort vergessen hast, dann hilft nur noch eins... Entweder du erinnerst dich wieder oder du resettest dein BIOS...
    ^^Zweitest machst du entweder indem du einen Jumper raus ziehst oder einma die Battiere raus und wieder rein machst...
    Beides bezweckt folgendes: Kein Strom -> Einstellungen verloren

    Die Änderungen am FSB haben nix damit zu tun, dass du nicht mehr ins BIOS rein kommst...
     
  5. #4 22. November 2006
    AW: BIOS, keine rechte??

    PC aufmachen und die Bios batterie einfach mal für 5 Minuten raus nehmen. Somit werden deine einstellungen + PW gelöscht. Bei manchen MoBos gibst auch n Jumper. Einfach mal im handbuch schaun
     
  6. #5 22. November 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: BIOS, keine rechte??

    Nur so nebenbei ;)

    1. Falsches Forum (Hat rein gar nix mit Windows zu tun)
    2. Doppelport ()
    3. @Obrigkeit: Vll einen Closen :eek:
    4. Das wars


    Greetz Bandi
     
  7. #6 22. November 2006
    AW: BIOS, keine rechte??

    gehäuse öffnen und {bild-down: http://217.110.237.67/Notnagel/BIOS/Batterie.jpg}

    rausnehmen ,und wider reintuhen
     
  8. #7 22. November 2006
    ne ich weiß ja das passwort... und ich komm ins BIOS rein... nur ich kann nix mehr ändern!! und wenn ich den pc hochfahr, also aufn knopf drück, kommen 2 pipstöne, dass dauert so 5 sekunden und dann startet erst der pc... seltsam!!

    ja sry, wusst net genau wo hin... ja ok ich versuchs mal... isses des schwarze teil, des muss ich rausnehmen?^^
     
  9. #8 23. November 2006
    AW: BIOS, keine rechte?

    huhu,

    mit dem pw kann es was zu tun haben..

    aber machs einfach so..

    die cmos batterie.. (dazu mal im mainboard handbuch suchen, wo die bei dir ist) die machst mal ne stunde raus.. dann wieder rein und pc an und das bios ist auf default eingestellt und das pw somit weg und auch das oc ist wieder rückgängig gemacht worden..

    ps: manche mainboards lassen auch das überbrücken (löschen) der biossettings mittels 2 kleinen pins zu.. wird meist über nen jumper dann überbrückt und dann is auch alles so, wie oben beschrieben.. das wäre ne schnellere lösung..

    aba mach erstmal das erste

    mfg xampp
     
  10. #9 23. November 2006
    AW: BIOS, keine rechte??

    Also gibst du das Passwort ein wenn du das Bios aufrufst und dann kommst zwar ins Bios aber kannst nichts ändern?

    sehr seltsam .... das passwort müsstest an dem selben punkt wieder ändern können dann läßt einfach NEUES Passwort frei und schon is keins mehr da.
    Ich hoff mal jetzt hab ich mich richtig erinnert^^ bei meinem BIOS gehts zumindest
     
  11. #10 23. November 2006
    AW: BIOS, keine rechte??

    ja da wo man das pw setzt nimmt man es auch wieder raus... einfach leer lassen.
    aber lies mal was dransteht eventuell musste auch erstmal noch das aktuelle eingeben und dann das neue (2x (freilassen))
     
  12. #11 23. November 2006
    AW: BIOS, keine rechte??

    hi

    ja das beste ist wenn du die bios batterie für 1min etwa entfernst! natürlich stromkabel auch vom netzteil entfernen ;) dann wieder rein, versuchen und schon sollte es gehen!

    fsb und passwort hat nichts miteinander zutun!

    mfg mulambo
     
  13. #12 23. November 2006
    AW: BIOS, keine rechte??

    vllt hat bios auch nen schatten
    dann such ma nach ner neuen v. und flash die rüber
    (würde ich allerdings nicht entpfehle)
    denn wenn was danebengeht kann es sein das du dein mainboard wegschmeißen kannst oder einschicken ^^^^
     
  14. #13 23. November 2006
    AW: BIOS, keine rechte??

    Vielleicht haste das Passwort für die User gesetzt. Wenn du damit ins Bios gehst haste den effekt den du gerade hast
     
  15. #14 23. November 2006
    AW: BIOS, keine rechte??

    Bevor du mit BIOS flashen anfängst nimm erst mal die MB batterie raus und trenn den Strom ( in umgekehrter reihenfolge).
     
  16. #15 23. November 2006
    AW: BIOS, keine rechte?

    ~#moved to Hardware & Elektronik#~
     
  17. #16 24. November 2006
    AW: BIOS, keine rechte?

    Bevor du irgendetwas flashst würde ich mal in dem Handbuch deines Motherboards nachgucken was diese Pieptöne bedeuten. Weil im Normalfall sagt der Rechner mit diesen Tönen das irgendetwas nicht in Ordnung ist.

    mfg scharri
     
  18. #17 24. November 2006
    AW: BIOS, keine rechte??

    ja hab ich alles schon probiert... jetzt geht mein pc aber gar nich mehr an;) kann auch wahrscheinlich nich mehr schreibn, da ich ja kein pc hab... also ich mach die batterie jetz mal 2 stunden raus, mal schaun obs dann geht!! wenns net geht, dann ischs netzteil kaputt...

    edit: sry hab die 2. seite gar nich gesehn...;) also das mit dem flashen lass ich jetzt lieber... da ich mir an weihnachten nen E6300 kaufen wollte, müsste ich ja auch ein neues mainboard kaufen, und n neues netzteil... weil das das ich jetz grad hab, hat nur 350W

    allerdings hab ich jetzt noch 1gb RAM (DDR 400) und dass unterstützen die mainboards für core2duo nicht oder?? hab ich gehört... wenns doch ein mainboard gibt, das dass unterstützt, dann schickt pls n link!!! cu
     

  19. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - BIOS keine rechte
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.070
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    887
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.079
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    328
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    399