Bitcoins, Litecoins, Feathercoins, Krypotwährungen

Dieses Thema im Forum "Finanzen & Versicherung" wurde erstellt von NotTimBerners, 31. Oktober 2013 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 31. Oktober 2013
    Hi Leute!

    Wer kennt sich damit aus? Was sind die Meinungen? Wer handelt damit, wer hat welche?
    Würde mich auf eine rege Diskussion freuen.
     

  2. Anzeige
  3. #2 2. November 2013
    AW: Bitcoins, Litecoins, Feathercoins, Krypotwährungen

    nicht wirklich. bisher war diese art des bezahlens lediglich in kriminellen kreisen verbreitet.
    außerdem würde mir dieses verlustbehaftete ständige hin und her getausche tierisch auf die ovarien gehen-reicht ja schon bei den psc.
    ob es sich durchsetzen wird? glaub ich nicht.
     
  4. #3 3. November 2013
    Zuletzt bearbeitet: 3. November 2013
    AW: Bitcoins, Litecoins, Feathercoins, Krypotwährungen

    Typische Konservative, erstmal alles, was man nicht versteht und von dem man 1,5 Meldungen in den MSM gelesen hat, verteufeln und die User alle pauschal kriminalisieren.

    Deshalb gibt es in Kanada auch schon den ersten Bitcoin ATM.


    Das bevorzugte Mittel von Kriminellen einschließlich Geheimdiensten, Banken und Drogenhändlern sind immer noch die Währungen, die auch du nutzt.
     
    1 Person gefällt das.
  5. #4 3. November 2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. April 2017
    AW: Bitcoins, Litecoins, Feathercoins, Krypotwährungen





    Stellt euren Dachstuhl voll mit Hardware und lasst euren Stromzähler ordentlich warm laufen 8]
     
  6. #5 3. November 2013
    AW: Bitcoins, Litecoins, Feathercoins, Krypotwährungen

    tja ich zahle in meinem studentenwohnheim ganz pauschalisiert nebenkosten, hier mine ich 24/7 :lol: nein spass, ich glaube jetzt noch anzufangen lohnt nicht, da haette man frueher einsteigen sollen........ aber ok wird sich zeigen ob ich in 5 jahren es doch bereue nicht angefangen zu haben
     
  7. #6 3. November 2013
    AW: Bitcoins, Litecoins, Feathercoins, Krypotwährungen

    ich empfehle diesen Artikel hier:
    Virtuelle Währung: Bitcoin kommt aus der Schmuddelecke | ZEIT ONLINE

    ein nicht sonderlich großer Anteil, dafür das es bei den BC alles soo illegal zugeht. Natürlich war silkroad nicht die einzige website im Darkweb, aber dafür die mit Abstand größte!


    @J0rd4N (eben in den Kommentaren gefunden)Man buys $27 of bitcoin, forgets about them, finds they're now worth $886k
     
    1 Person gefällt das.
  8. #7 4. November 2013
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juli 2014
    AW: Bitcoins, Litecoins, Feathercoins, Krypotwährungen

    Naja ein Eigenheim in Oslo wird er sich nicht kaufen können, denn dazu kommt schließlich, das nicht überall Bitcoins angenommen werden, geschweige denn Litecoins, Feathercoins die kaum jemand kennt.
     
  9. #8 5. November 2013
    AW: Bitcoins, Litecoins, Feathercoins, Krypotwährungen

    Also Bitocins sind zwar langsam echt teuer, aber es gibt ja noch Litecoins. Bisher heissester Anwärter auf einen Nachfolger. Und es gibt noch einen ganzen Haufen anderer Kryptowährungen, bin gespannt wer sich wie durchsetzen wird, oder ob es parallel Währungen gibt.
    Danke für den link mit dem Rasperry Pi!

    Ebay überlegt sich Bitcoins als Zahlungsmethode zu akzeptieren: Kurs explodiert : Ebay befeuert den Hype um Bitcoins - Nachrichten Geld - Geldanlage - DIE WELT
     
  10. #9 5. November 2013
    AW: Bitcoins, Litecoins, Feathercoins, Krypotwährungen

    Ich bin auch nicht der Meinung, dass Bitcoin nur in Kriminellen Kreisen genutzt wird.
    Aber 4% auf the Silk Road? Das ist ein riesen Anteil. Wie groß ist denn der Bitcoin Anteil im globalen Geldtraffic? 0,000000000000001% vielleicht. :D
     
  11. #10 6. November 2013
    AW: Bitcoins, Litecoins, Feathercoins, Krypotwährungen

    Ich glaube das "minen" hier in Deutschland bringt nichts mehr, da man zunächst mal in teure Hardware investieren muss und diese Hardware mehr Stromkosten verursacht, als man dadurch überhaupt einnimmt. Da gibt es wirklich einfachere Methoden, um im Internet Geld zu verdienen.

    Es ist aber echt erstaunlich, wie krass sich der Wert von BC's in den letzten Jahren erhöht hat. Der Link hier im Thread (wo ein Mann aus ~30$ eine halbe Mio. gemacht hat) ist absolut kein Einzelfall! Die Entwicklung von BC's zeigt wie groß das Interesse daran ist und das immer mehr Unternehmen mit BC's arbeiten (uA. EBay) beweist, dass da noch viel Luft nach oben sein KANN.

    Wer jetzt in BC's investiert ist zwar etwas spät dran, es KANN sich aber immer noch lohnen. Ein Risiko hat man bei jeder Spekulation.

    Litecoins (LC) ist die zweit "größte" Währung. LC's sind zur Zeit ziemlich günstig zu bekommen. Vorteil ist: LC's sind ca. 4 mal schneller zu "minen" als BC's (=angesichts der Strompreise lohnt sich das Mining in manchen Ländern wieder). Es könnte also gut möglich sein, dass nun viele Leute vom BC-Mining auf LC-Mining umsteigen = Der Wert von LC's steigt. Das ist aber nur MEINE pers. Theorie und keine Garantie, dass es tatsächlich so kommt.

    --------------
    @Kritiker

    Wer behauptet dass diese Währungen nur von Kriminellen genutzt wird, hat echt einen Schatten. Es ist im Grunde eine ganz normale Währung, nur in einer anderen Form. Alles was neu und anders ist wird von den Menschen grundsätzlich erstmal skeptisch betrachtet und/oder abgelegt...das ist menschlich. Aber etwas Neues ist nicht zwangsläufig etwas schlechtes. Seid doch mal etwas offener. Wenn ihr immer und überall so defensiv seid, werdet ihr immer nur Zweiter sein.

    Egal ob unser Geld oder Bitcoins ...es werden damit immer irgendwelche kriminellen Dinge getrieben. Die Frage ist nur, was IHR damit macht.
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Bitcoins Litecoins Feathercoins
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.283
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.122
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.796