Blizzard klagt "Glider" an

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von DerOssi, 28. März 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. März 2008
    Quelle

    Naja irgendwie übertreibt Blizzard es nun ein wenig... die verdienen doch schon genug Kohle mit WoW und durch die paar Leute die Glider benutzen, werden die bestimmt nicht arm.

    mfg DerOssi
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 28. März 2008
    AW: Blizzard klagt "Glider" an

    das is maybe der hauptgrund bei denen das geld, aber ich finds allein schon ne gute sache weil die herstelller des gliders den nich mehr offiziell weiter entwickeln und vertreiben dürfen und sich so maybe die anzahl der botuser nen bissel verringert.
     
  4. #3 28. März 2008
    AW: Blizzard klagt "Glider" an

    Also ich halte zwar nicht viel von WOW, aber ich muss schon sagen, wenn einer ein Spiel spielen will, dann aber auch mit Fairen mitteln, also ohne Bots!
     
  5. #4 28. März 2008
    AW: Blizzard klagt "Glider" an

    ist das denn überhaupt illegal? oder nur die benutzung?

    ich meine: limewire zu besitzen ist ja auch legal, nur die anwendung nur begrenzt...

    und die argumentation mit dem geldverlust wirkt auch etwas lächerlich...
    2h-spieler, sowas gibts nicht =)
    außerdem kündigt ein botuser seinen acc nicht wenn er lvl 70 ist, die bots werden in den meisten fällen von level-firmen bzw goldfarmern genutzt und nicht vom gemeinen wow-spieler.

    eine sehr verzerrte statistik von blizzard...^^
     
  6. #5 28. März 2008
    AW: Blizzard klagt "Glider" an

    dann wäre eine raubkopie eines films zu besitzen ja auch keine straftat.
    nur das angucken? :rolleyes:
     
  7. #6 28. März 2008
    AW: Blizzard klagt "Glider" an

    ehm er hat recht .. was du schreibst is völliger blödsinn ?(

    b2t: naja ich finds iwie lächerlich als ob nen spieler wenner lvl 70 is aufhört ^^ dann wirds doch ers lustich durch pvp usw ^^ das lvln und skilln is das nervigste überhaupt an dem game find ich ^^
     
  8. #7 28. März 2008
    AW: Blizzard klagt "Glider" an

    Sinnlos das ganze Theater.

    a) weil die Leute die Glider usen gebannt werden da der Shadow Treiber den er benutzt detectet ist.

    b) benutzen die meisten Botter (Lvl Firmen) eigenen selbst gecodete Bots

    c) werden sie dadurch gegen Botter nichts erreichen da dort ständig neue kommen und Glider nur der bekannteste ist

    Es ist quasi so als würde man sagen wir tun etwas gegen illegale Drogen und verklagen einen Dealer. :S
     
  9. #8 28. März 2008
    AW: Blizzard klagt "Glider" an

    Gib Cheatern keine Chance ,Blizzard hat da schon die richtige Politik ...

    besser als STEAM wo jeder dritte rumcheaten kann ohne dafür bestraft zu werden.
     
  10. #9 28. März 2008
    AW: Blizzard klagt "Glider" an

    das ist bei Software so... nur so nebenbei^^
    Du kannst es gebrannt haben, aber wenn du es nicht verwendest, machst du dich nicht strafbar (verwenden -> installieren).

    Ich spiele leider kein Wow, also kann ich nicht sagen, wie schlimm das dort so ist.
    Sind da viele Botler drin?
     
  11. #10 28. März 2008
    AW: Blizzard klagt "Glider" an

    Also die Bots (die rumlaufen, Leveln und Items farmen usw.) haben sich stark verringert es laufen nur noch sehr wenige rum. Was derzeit sehr häufig vorkommt sind die LvL1-Kauf Gold-Spambots die in jeder Hauptstadt stehen und ihre zeilenlangen Makros spammen.
     
  12. #11 28. März 2008
    AW: Blizzard klagt "Glider" an

    omg...die sollen sich mal lieber Sorgen um ihr eigenes Sozialleben machen :rolleyes:
     
  13. #12 28. März 2008
    AW: Blizzard klagt "Glider" an

    ich spiele es zwar nicht mehr aber ich kann blizzard voll und ganz verstehen, man gibt sich jahrelang so eine riesen mühe so ein genial game auf die beine zu stellen, man versucht den spieler möglichst langen spielspaß zu bieten usw. und dann kommen da so ein paar naps um die ecke die so einen noob-bot brauchen um zu leveln oder items zu farmen, ich mein das ist genau so arm wie ein wallhack bei cs weil man den gegner dann besser sehen kann oder so. der spielspaß den blizzard seinen kunden verspricht geht verloren und das image von blizzard wird stark geschadet. ich finde es voll und ganz richtig gegen solche bots vorzugehen und wenn es nötig ist halt auch gerichtlich und ich hoffe blizzard bekommt recht. ganz werden die cheater zwar nie verschwinden aber man kann nach und nach immer wieder was dagegen tun. ich bin auf blizzard seiner seite
     
  14. #13 28. März 2008
    AW: Blizzard klagt "Glider" an

    Ich denke nicht, das es Blizzard um den Cheat selber geht, sondern nur darum, das die "ehrlichen" Spieler ihren Spielspass behalten und auch noch weiterhin für Blizzard bezahlen und nicht aufhören ;)

    Mfg.
     
  15. #14 28. März 2008
    AW: Blizzard klagt "Glider" an

    das denk ich auch..das spiel lebt davon, mit anderen spielern zusammen zu spielen. bots passen einfach nich ins konzept und zerstören das gameplay. außerdem ists einfach unfair...nix für tun und trotzdem aufm höchsten level. fühlt man sich doch betrogen, wenn man selber zig stunden dafür investiert...(vom geld ganz abgesehen).
     
  16. #15 28. März 2008
    AW: Blizzard klagt "Glider" an

    jo, stimmt. sicherlich juckt es sie finanziell nicht soooooo stark - aber für die ehrlichen häute und das gesamtbild des spieles ist es die absolut richtige entscheidung.
    im ernst, wenn mir so 'nen bot, sagen wir mal, 'nen schwierig zu erreichenden questgegenstand vor der nase wegschnappt, würd ich doch auch ausflippen. dann soll das wenigstens ein menschlicher sack machen, aber kein programm -.-
     
  17. #16 28. März 2008
    AW: Blizzard klagt "Glider" an

    ich sags mal so, ich persönlich halte nich viel von wow, kann aber verstehen, dass in solch einem game nicht nur das geld sondern auch das rpen wichtig ist und spass macht.
    wenn nun andauernt iwelche bots daher chilln, dann macht das keinen spass und die spieler werden langsam aber sicher keine gamecards mehr kaufen, was wiederrum dazu führt, dass die entwickler in nicht alzu weiter zukunft ne menge verlust einbüßen werden.

    die klage ist also meiner meinung nach durchaus gerechtfertigt ;)
     
  18. #17 28. März 2008
    AW: Blizzard klagt "Glider" an

    WORD! Das kann man überhaupt nicht miteinander vergleichen weil da die Straftat ja schon anfängt wenn man sie brennt geschweige denn runterlädt oder sich von iwem beschafft! Und Limewire bekommste so legal auf der Page nur das anweden ist verboten!

    Es gibt eine Strafe: Dein Steamacc wird gebannt! Und das passiert nicht zu kanpp glaub mir mal nur weil man einen acc an jeder ecke für 5 € kaufen kann juckt es die Cheater nicht! Es gibt einige die dann auf spectator gehen ne Demo machen und dann einschicken glaub mir!

    =) =) =) =) =) =) =) =)

    #1 hast ne bw dafür!

    b2t: Ich denke auch das Blizzard einfach die ehrlichen User schützen will. Denn keiner hat Bock hart für etwas zu arbeiten und dann kommt einer und rauscht ma eben so an einem vorbei! Außerdem könnte dann eine Kettenreaktion ausbrechen meiner Meinung nach! Weil dann dieses denken kommt: "Warum soll ich hart arbeiten dafür wenns keiner macht?" und ich denke schon das es dann auch um das Geld geht, wobei sie an dem Spiel schon genug verdient haben meiner Meinung nach! Aber auch die die mit den Bots gelvlt haben denke ich spielen trotzdem weiter und bezahlen! Also würde dies kein Geldeinbuße für Blizzard bedeuten!
     
  19. #18 28. März 2008
    AW: Blizzard klagt "Glider" an

    Ich bin selbst leidenschaftlicher WoW Spieler, mich regen diese Bots teilweise auch auf - aber ich mein gut....wayne. Wirklich stören tun sie das Spielgeschehen nicht und selbst bei 2 Stunden täglich braucht man sicherlich keine 8 Monate auf Level 70, das halte ich ebenfalls für total übertrieben.
    Andererseits steht es in den Benutzerregeln eindeutig drin, dass Bots verboten sind, also finde ich die Klage ok.
     
  20. #19 28. März 2008
    AW: Blizzard klagt "Glider" an

    465.000 Beschwerden ? Wie kommts das ich das nicht glaube ... ?

    Ich sag euch nen Spiel wo man mal die Bots von den Servern schmeißen sollte: Silkroad !
     
  21. #20 28. März 2008
    AW: Blizzard klagt "Glider" an

    Natürlich geht es Blizzard nur ums Geld, aber das ist doch immer so.

    Aber weniger Chinafarmer, Bots etc pp heißt auch mehr Spaß für die anderen.
     
  22. #21 28. März 2008
    AW: Blizzard klagt "Glider" an

    Erstmal bedankt^^

    Stell dir mal vor dir gehört Blizzard und dir würden die paar Millionen durch die Lappen gehen.
    Das würdest du auch nicht ertragen wollen und ich kann Blizzard deswegen gut verstehen.
     
  23. #22 28. März 2008
    AW: Blizzard klagt "Glider" an

    WoW endet hoffe ich mal nicht wie SRO... die bots stinken zum himmel. Nachts am zocken und mit einmal grindet dir son scheis bot die mops weg...
     
  24. #23 28. März 2008
    AW: Blizzard klagt "Glider" an

    Es gibt über 10 Millionen WoW Spieler, da klingt 465.000 plausibel.
     
  25. #24 28. März 2008
    AW: Blizzard klagt "Glider" an

    Sollte WoW so wie SRO enden^^ dann werden bestimmt zich leute die lust an wow verlieren und aufhören zu zocken, dass wiederum würde blizzard weniger geld bringen^^
     
  26. #25 28. März 2008
    AW: Blizzard klagt "Glider" an

    das spiel wurde so oft verkauft... abzüglich der chinafarmer und der ganzen spambots und lageraccounts schätz ich mal, dass es maximal 6 mio spieler gibt...
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Blizzard klagt Glider
  1. Blizzards neues MMO "Titan"

    mele1 , 24. September 2014 , im Forum: PC & Konsolen Spiele
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    3.386
  2. Antworten:
    56
    Aufrufe:
    8.990
  3. [PC] Blizzard macht Probleme

    Terrormuffin , 30. Dezember 2012 , im Forum: Gamer Support
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    694
  4. [PC] Blizzard Server probs?

    Lupina , 1. August 2012 , im Forum: Gamer Support
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    836
  5. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.431
  • Annonce

  • Annonce