Blub der Bär kauft sich einen PC für 1300€

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Mazen2004, 12. November 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. November 2007
    Hallo,
    da sich mein unsichtbarer Freund Blub der Bär jetzt nen PC kauft (ja diesmal kauf ich ihn wirklich ^^)
    wollte ich nochmal alles durchgehen:

    (Alle Teile von Hardwareversand!)

    Hier Vorschlag von Chris (+ hinzugefügte Fragen/Kommentare):



    ---------------(Ursprüngliche Nachricht von Chris1981 )---------------
    Hallo,
    Was ihr alle mit euren Quads habt verstehe ich echt nicht :D

    Ich würds bei einem Budget von 1200,- so machen:

    Alle Teile von HW-Versand.de
     

  2. Anzeige
  3. #2 12. November 2007
    AW: Blub der Bär kauft sich einen PC für 1300€


    Hallöchen! Also mit dem Netzteil habe ich leider keine Erfahrung, aber im Zweifelsfall die Rezessionen auf zB Alternate durchlesen, dann weißt du ob es einigermaßen leise ist. Das Timing ist bei C2D Prozessoren eigentlich relativ egal, aber niedrigeres Timing ist immer besser --> CL4! Wenn du nicht takten willst brauchst du das Timing auch nicht zu erhöhen.

    Ob du Quad oder C2D brauchst musst du selbst entscheiden, wobei ich jetzt langsam zum Quad greifen würde, denn die nutzbaren Applikationen häufen sich doch mit der Zeit. Allerdings ist der Basistakt von einem QC6600 niedriger als der von einem C2D6850, wenn man es von der Dualcoreleistung her sieht. Aber einen 6600 kriegst (auch wenn du nicht unbedingt willst) ganz leicht auf 3GHz mit der richtigen Kühlung (was schwebt dir für ein Kühler vor? Boxed?).

    Zur Karte.. ja der Leistungsanstieg von der GT zur GTX ist vom P/L Verhältnis gering, es sei den du willst in sehr hohen Auflösungen mit AA spielen.

    Soweit von mir ;)
     
  4. #3 12. November 2007
    AW: Blub der Bär kauft sich einen PC für 1300€

    Kühler hab ich an den hier gedacht:
    http://www3.hardwareversand.de/8VcWyAZxSrTF4e/3/articledetail.jsp?aid=8993&agid=669
    (Scythe Andy Samurai Master, Sockel 478,775,754,939,AM2)

    Komisch ist bei Hardwareversand; Wenn man den PC-Konfigurator benutzt kann man gar nicht alle Sachen auswählen die es gibt. Und wenn man ihn nicht benutzt kann man nicht sagen, dass sie dort gleich alles zusammenbauen sollen ^^
     
  5. #4 12. November 2007
    AW: Blub der Bär kauft sich einen PC für 1300€

    Ah ich hab noch was zum Board vergessen^^
    Also das genannte sagt mir nichts, ich empfehle immer die Gigabyte p35 Serie, hab selbst eins mit nem 6750. Schönes Bios und keine Treiberprobleme bis jetzt unter XP und Vista.

    Der Kühler ist gut im P/L Verh. Ich hab ihn auch..also wenn du nicht, oder nur wenig, ocen willst ist der ok. Dreht auch in Verbindung mit dem GB Board nur an, wenn auch Wärme da ist und selbst unter hoher Drehzahl noch unhörbar (mit Standartlüfter).
     
  6. #5 12. November 2007
    AW: Blub der Bär kauft sich einen PC für 1300€

    den pc en chris dir gebaut hat, würde ich dir auh so machen :cool:
    man man man ^^ der chris:p wie immer perfekt^^ und dann haste auch noch ein paar euronen gespart;) also meine klare kaufempfehlung hast du!
     
  7. #6 12. November 2007
    AW: Blub der Bär kauft sich einen PC für 1300€

    Netzteil: ATX-Netzt.Seasonic S12II-500 500 Watt
    Ist ein sehr gutes Netzteil und ist auch leise ja.

    Grafikkarte: ASUS GF-8800GT T2xD, 512MB ,NVIDIA 8800GT, PCI-Express
    Wieso keine GTX? Ist der Leistungssprung so gering?
    Ja ist er die 200€ die die GTX mehr kostet und die 10FPS die sie mehr hat stehen in keiner Relation zueinander.


    Mainboard: ABIT IP35, Sockel 775 Intel P35, ATX
    Für wen lohnt sich die Pro version dieses Mainboards?
    Gamer + Overclocker.

    RAM: 2048MB-KIT DDR2 MDT , PC6400/800, CL5 - 2x kaufen
    MDT ist gut wenn du nicht ocen willst. Ansonsten OCZ oder Patriot etc..
     
  8. #7 12. November 2007
    AW: Blub der Bär kauft sich einen PC für 1300€

    hi

    ich würde das sys von chris nehmen,aber nimm das ip35 pro , nen scythe mugen und patriot ram..is auch nich viel teuerer udn di bist ion deinem budget ;wenn du später übertakten willst, bist du im vorteil..

    das seasonic ist mindestens gleichwertig mit dem bequiet..gehäuse is geschmackssache^^ ich schwör auf chieftec

    MfG
     
  9. #8 12. November 2007
    AW: Blub der Bär kauft sich einen PC für 1300€

    ich würde lieber noch einen monat auf die penryn`s warten. die werden dann schon in 45nm produziert --> weniger stromverbrauch ergo leichter zu kühlen. ein paar prozent mehr leistung bringen sie aufgrund von optimierungen auch.

    zu schwach für nen quad. wenn dann den mugen o.ä.

    bauen recht gute boards, aber der support ist unter aller sau. hab selber ein abit verbaut und das war defenitiv erstmal das letzte. ich würde dir ein gb empfehlen. vorzugsweise das ds4 p35.

    bitte keinen lg...die protzen zwar mit features, bekommen aber die qualitätsprobs beim brennen nicht auf die reihe. besser --> ASUS DRW-1814BLT SATA

    4gb lohnt sich nur wenn du ein 64bit os einsetzt. besser 2gb hochwertigeren ram kaufen, damit du für den fall das du doch ocen möchtest luft nach oben hast.

    die bequiets sind gerade unter last leiser und nebenbei auch nicht ganz so teuer.

    rest passt.

    mfg
     
  10. #9 13. November 2007
    AW: Blub der Bär kauft sich einen PC für 1300€

    Na Ultraslider dir kann mans auch nicht recht machen :D

    Also der Scythe Mine reicht aus, das weiss ich genau weil ein Kollege den auf nem Quad laufen hat ;)
    Ich mag den Mugen nicht das Teil ist sau schwer und wenn man sich die 4 Pins anschaut mit denen er auf einem Sockel 775 gehalten wird, wird mir ganz anders.

    Das Gigabyte Board kann er auch nehmen wenn ihm das lieber ist, ist auch ein super Board.

    HW-Versand hat keine Asus Brenner, darum hab ich den LG genommen ;)

    Also Seasonic und BeQuiet ist von der Lautstärke her gleich, mir kommt das Seasonic im Dauerbetrieb sogar leiser vor, ist aber ne subjektive Meinung von mir. Aber auch BeQuiet ist sehr leise.

    RAM ist klar wenn man sehr hoch takten will muss was anderes her, aber fürn Otto-Normalverbraucher reicht der MDT aus.
     
  11. #10 13. November 2007
    AW: Blub der Bär kauft sich einen PC für 1300€

    ich arbeite drann :)

    der mine werkelt aber mit nem q6600er schon an der grenze. dolle reserven sind da nicht zu erwarten. gerade bei den quads gilt je mehr kühlleistung umso besser.

    was die lautstärke der netzteile angeht, sagen mir meine erfahrungen und messungen in verschiedenen test was anderes.

    hv ist :poop: =) ...nee spass...dann lieber einen samsung

    klar reicht der mdt aus...nur bevor ich mir 4gb kaufe, von denen ich keinen vorteil habe, kauf ich mir lieber 2gb 1066iger die dann auch perfekt zu den neuen penryn modellen passen.

    mfg
     
  12. #11 13. November 2007
    AW: Blub der Bär kauft sich einen PC für 1300€

    Creative SB X-Fi Xtreme Music (bulk)

    Coolermaster Centurion5 Schw. CAC-T05-UW ohne Netzteil

    ATX-Netzt.BE Quiet! Straight Power 550 Watt / BQT E5

    2x 2048MB-KIT DDR2 Patriot PC800 CL4

    Rechner - Zusammenbau

    Intel Core 2 Quad Q6600 Tray, 8192Kb, LGA775, 64bit, Kentsfield

    ASUS GF-8800GT T2xD, 512MB ,NVIDIA 8800GT, PCI-Express

    Sennheiser pc 350

    Samsung SH-D163B SATA Bulk schwarz

    LG GSA - H66N Retail schwarz/beige SATA

    WD Caviar SE16 500GB SATA II 16MB

    ABIT IP35 Pro, Sockel 775 Intel P35, ATX

    Scythe Mugen Sockel 478,775,754,939,940,AM2

    Hama Multimedia Keyboard AK-200 PS2 (00034663)

    RAZER DeathAdder Gamer Mouse - 1800 dpi

    -> 1260 €

    Hab mir für das Geld, das ich bei Hardware durch andere graka und gehäuse gespart hab in gute Kopfhörer, Maus etc gesteckt :>

    Bewertungen an alle gehen jetzt raus ^^
     
  13. #12 14. November 2007
    AW: Blub der Bär kauft sich einen PC für 1300€

    Ja so kann mans auch machen. Schlecht ist es auf jeden Fall nicht und du kannst es so kaufen.
    Hast dir doch deinen Quad gekauft :D

    Ich hätte halt das NZXT Gehäuse genommen weil es gedämmt ist ab Werk und so der ganze PC etwas leiser wird, ist aber eher Geschmacksache.
     
  14. #13 14. November 2007
    AW: Blub der Bär kauft sich einen PC für 1300€

    hab mir nun doch das NZXT geholt ^^
    leiser = besser :>


    nochmals danke an alle :D


    Hiermit

    ~closed
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Blub Bär kauft
  1. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.916
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.054
  3. blub

    Decryptor , 25. Dezember 2008 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    517
  4. [Layout] Bla Bli Blub (CSS)

    AslanPower , 4. September 2008 , im Forum: Webdesign
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    847
  5. blubb

    Chianti , 16. April 2008 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    477