Board suche

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Crash-Eye, 18. Juni 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. Juni 2006
    hi leute
    da ja bald die ganzen preissenkunen stattfinden wollte ich mal fragen ob ihr ein gutes und nicht allzu teures 939 Sockel board kennt das noch nen AGP-Slot hat, da ich mir vor etwa gut 4 monaten ne geforce 6600GT (AGP) gehollt habe und jetzt kein bock habe mir auch noch ne neue PCI-E grafikkarte zuzulegen. hoffe es kennt jemand gute boards ;)

    Gruß
    Crash
     

  2. Anzeige
  3. #2 18. Juni 2006
    ja kenne ich, n ASUS A8V - Deluxe, hat n kumpel von mir auch und die selbe graka auch und alles läuft super.
    hier noch ma die Info übers Board
    Klick Mich
     
  4. #3 18. Juni 2006
    Wenns einfach nur billig sein sollte das ASROCK 939A8X-M, wenn du normaler Anwender bis das genannte Asus und wenn du takten möchtest das DFI Lanparty UT NF3 Ultra-D.

    Von dem Asrock ist aber wie immer abzuraten.

    mfg King_korn
     
  5. #4 18. Juni 2006
    ok schonmal danke für deine antwort
    is dieses board aber dann auch mit diesem >>Prozessor<< kompatibel? den ich würde mir voraussichtlich nach der preissenkung diesen cpu hollen...


    Gruß
    Crash
     
  6. #5 18. Juni 2006
    jo Habe auch das ASUS A8V is ein gutes board mit allem was man braucht und auch nicht zu teuer ASUS ist eigentlich am besten qualitäts gemäß finde ich
     
  7. #6 18. Juni 2006
    Ja die nForce3 und K8T800Pro Boards untersützen AMD Athlon 64 X2 CPUs. Also wird der X2 3800+ laufen.
    Noch ne Alternative, ein Epox Board: Klick mich hat einen nForce3 Chip. Wäre mir nämlich lieber als ein VIA K8T800 Chip.
     
  8. #7 18. Juni 2006
    ja nvorce chipsätze sind schon gut aber halt mehr für Spiele und Nvidia grakas aber ich würde mir nie n noname Produkt kaufen.
    ich selbst benutze ASUS und bin sehr zufrieden von der Leistung und so und bei z.B. asrock bin ich nicht im geringsten zufrieden den was ich alles schon für Probleme mit asrock motherboard hatte.
     
  9. #8 18. Juni 2006
    ähm ich weis garnich was ihr alle habt...

    das ASROCK 939DUAL-SATA2 sin super board auch wenns von ASROCK is ... der einzige nachteil is halt das man nich so viel übertakten kann aber des board is super besonders wegen agp+pci-e auf einem board ...
     
  10. #9 18. Juni 2006
    Ich hoffe du meinst damit nicht das Epox Board. Epox ist vllt nicht so bekannt, wie Asus, MSI oder DFI, aber sicher kein NoName Hersteller. Die machen schon ganz gute Sachen und das zu einem meist vernünftigen Preis.
     
  11. #10 18. Juni 2006
    wer sich ASROCK hohlt ist selber schuld ... muss man wirklich mal sagen ...

    ASROCK ist der scheiß der die tests bei ASUS nicht bestanden hat wenn man es so grob sagt ...


    aber ich hab auch ne frage .. und zwar wenn ich mri ein sockel 939 hohle kann ich dann noch die alten ddr rams also auf den alten boards hab jetzt nur nen 32 bit ... :) ?
     
  12. #11 18. Juni 2006
    hacker5, dein satz ist nich ganz vollständig, aber ich denke du willst wissen ob du deinen Ram weiterverwenden kannst?! Ja warum solltest du nicht, außer die Rams laufen auf der Platine nicht, was aber eher selten ist.
     
  13. #12 18. Juni 2006
    Also dein DDR-RAM Bausteine kannst du weiter verwenden, habe ich auch!
    Das hat nichts mit 32 oder 64 Bit zutun
     
  14. #13 18. Juni 2006
    die rams kannst ja weiter benutzen solange es DDR rams sind.
    noch ma zum thema board, ich finde halt asrock net so gut obwohl das ne tocherfirma von ASUS ist.
    dort wo ich gesagt habe ich würd mir nie n no name board hollen damit meinte ich auch
    Epox Board aber okay wenn du sagst das ist ganz gut dann glaub ich dir ma bloß ich kannte das board und die marke net deswegen.
     
  15. #14 18. Juni 2006
    Oke dann ist ja gut ^^

    Bei AsRock Boards muss ich dir recht geben. Einmal und nie wieder, wobei echt viele zufrieden mit 939Dual Sata2 sind. Bei mir waren mit nem AsRock Board Abstürze und Freezes an der Tagesordnung. Qualität hat eben ihren Preis. Wobei mir ASUS auch nicht allzu liegt. Da hinter AsRock und ASUS die selbe Firma steckt. Da greife ich lieber zu nem MSI oder Abit (oder in dem Fall zu einem Epox ^^)
     
  16. #15 18. Juni 2006
    also ich hab mir jetzt mal eure ganzen empfehlungen angeschaut und denke mal das ich dann doch dieses >>HIER<< nehme und hoffe dann noch das alles ohne probleme laufen wird ;)

    gruß
    Crash
     
  17. #16 18. Juni 2006
    gut dann viel spass mit deinem neuen board.



    closed
     

  18. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Board
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    6.549
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.431
  3. Software für MIDI-Keyboard

    m00pd00p , 21. September 2016 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.379
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    781
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    538