Boot cd mit eigenen daten erstellen??

Dieses Thema im Forum "Rippen & Konvertieren" wurde erstellt von Elbarto0, 12. Juli 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. Juli 2006
    Hallo leude

    ich wollt mal fragen wie ich eine boot cd erstelle

    und zwar habe ich killdisk das programm sind 2 exen die will ich also boot cd erstellen so das ich sie beim hochfahren halt öffnen kann !

    wie ne installation von windows

    so das ich net immer windows 98 einlegen muss und dann booten damit und denn die andere cd einlegen hoffe mir kann jemand helfen wie ich das erstelle!
     

  2. Anzeige
  3. #2 12. Juli 2006
    Ich hab echt keine Ahnung was du willst.


    Besteht die möglichkeit das du sagen wolltest: Ich will eine CD erstellen die vor Windows bootet und bestimmte Programme ausführt?
     
  4. #3 12. Juli 2006
    ööm ja ich habe hier son program das löscht komplet meine hdd mit verschiedenen mithoden!

    und das kann man ahlt nur im boot modus ausfüren da es aber leider nur ne exe is muss ich es als boot erstellen

    das heist ich möchte das so haben das wen ich hochfahre cd einlege und dann sozusagne ins dos fenster komme dort das tool auswäle und los gehts!
     
  5. #4 12. Juli 2006
    Du brauchst schon eine Ausführungsumgebung, denn 2 exe auf einer CD bringt nichts. Der PC weiß nichts mit den Exe'en anzufangen. Am besten erstellste dir wenns geht ne Windows-Bootdiskette und haust da die beiden Exe'en rein?!

    mfg r90
     
  6. #5 12. Juli 2006
    diskette ngeht net habe kein laufwerk dafür

    aber genau das mein ich ich muss mir ne boot fähiege cd erstellen womit der soweit bootet das er die exe ausfüren kann

    also ich kanns auch so amchen aber das dauert mir immer zu lange:

    Windows 98 einlegen booten lassen cd raus und andere cd mit den exen rein mit cd boten klicken und los gehts

    aber ich will dieses hin und her wechseln nicht

    wie mach ich das das die cd wo die daten drauf sind auch boot fähieg werden!
     
  7. #6 12. Juli 2006
  8. #7 12. Juli 2006
    DBAN

    das downloaden, und als CD brennen.

    damit booten

    und du kannst deine festplatte oder einzelne Partitionen löschen.

    wie du eine DOS Startcd erstellen kannst findest du heraus, wenn du GOOGLE nutzen würdest.

    Beispiel

    dos boot cd erstellen anleitung

    in google eintippen führt dich hier hin

    http://www.heisig-it.de/recovery.htm

    ist zwar etwas länger die anleitung, aber genau das, was du suchst.

    wie du eine cd erstellst, die als boot cd genutzt werden kann steht hier
    http://www.german-nlite.de/guide=pg-nero-guide
    dazu brauchst du dann aber ein betriebssystem, das weiter genutzt werden kann.
    das obere beispiel dient dazu, eine cd zu basteln, mit der du die windows installation starten kannst.

    mfg spotting
     
  9. #8 12. Juli 2006
    goolge nutz ich schon ewig und habe da auch schon super lange nachgeguckt!

    da habe ich zwar was gefunden ich habs auch so gebrannt da kam aber dann schon son booten nfsc oder so was nicht gefunden also disable!


    denkste ich nutz kein google das die größe geldmaschienerrei dies gibt die nutz ich auch lool


    mm lol welche is nu meine anleitung??


    also ich möchte halt diese datei hier ausfürehn ohne immer erst mit windows 98 booten unddann die datein


    link:
    [HIDE]http://rapidshare.de/files/25639304/killdisk.zip.html[/HIDE]
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Boot eigenen daten
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    933
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.309
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.089
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    730
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    520