boot.ini gelöscht :S

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von HeroDX, 14. Februar 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. Februar 2007
    hey all,

    ich habe ausversehen meine boot.ini gelöscht :S also net gelöscht aber hab ma son virus geprogged und hab mich selbst infiziert und ya meine boot.ini ist leer :S der pcstartet zwar, braucht aber ungefähr 4 minuten bis er ganz oben ist, und das bei pentium 4 3,0ghz HT

    naya also wollte fragen ob es noch ne andere möglichkeit gibt ausser neuzuinstallieren...


    hab windoes XP professional Service Pack 2


    bws sind selbstverständlich

    hoffe auf baldige Hilfe :)
     

  2. Anzeige
  3. #2 14. Februar 2007
    AW: boot.ini gelöscht :S

    Google: -> Wiederherstellungskonsole

    dort die Befehle "Fixboot" und "Fixmbr" eingeben, danach den pc neustarten.

    mfg
     
  4. #3 14. Februar 2007
    AW: boot.ini gelöscht :S

    mit fixboot müsste es gehen!
    haben wir heut in der schule gelernt!
    fixmbr is für den master boot rekord und der is windowsunabhängig auf der festplatte drauf! mit dem dürfe das eigentlcih nix zutun haben!
     
  5. #4 15. Februar 2007
    AW: boot.ini gelöscht :S

    Servus,

    dazu musst du deine WinXP einlegen/ davon booten, im Setup in die Wiederherstellungskonsole gehen und folgendes eingeben (~ ist dein CD/DVD Laufwerk)
    Code:
    CD \
    FIXMBR
    FIXBOOT
    COPY ~:\i386\ntldr C:\
    COPY ~:\i386\ntdetect.com C:\
    ATTRIB -s -h -r boot.ini
    DEL bootmgr
    DEL boot.ini
    REN boot.bak boot.ini
    ATTRIB +s +h +r boot.ini
    EXIT
    
    Dann gehts wieder

    greez Kane
     
  6. #5 15. Februar 2007
    AW: boot.ini gelöscht :S

    ich kann mich irren, aber afaik schreibt fixboot ne neue boot.ini, da muss man eigentlich garnix von der Windoof-CD kopieren. Mal abgesehen davon, die ntldr und ntdetect.com müssten ja noch existieren, wozu also kopieren?
     
  7. #6 15. Februar 2007
    AW: boot.ini gelöscht :S

    Sicher ist sicher ;) , ne im ernst, falls die beiden Dateien einen Schaden bekommen haben, windows was dran gefummelt hat, etc. es kostet nix, geht schnell und es funzt so garantiert. :] So biste auf der sicheren Seite, was bei windoof nie schlecht sein kann.

    greez Kane


    [EDIT] und so hab ichs gelernt :]
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - boot ini gelöscht
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.174
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.511
  3. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    2.322
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.992
  5. [XP] boot.ini bearbeiten

    Bamboo , 16. März 2012 , im Forum: Windows
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.060