Boot "Press N to boot from Network"

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von Kolazomai, 4. März 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. März 2006
    Hi zusammen,

    ich hab seit einiger Zeit ( seit 1 Jahr xD ) eine Netzwerkkarte drin. Ausserdem WindowsXP und Debian parallel installiert. Bootloader ist Grub.

    Wenn ich den Pc jetzt einschalte, kommt nach dem Fenster, in dem man ins Bios kommt:
    Code:
    Press ctrl + alt + b to configure MBR
    oder so ähnlich.
    Danach dauert es etwa 5-10 Sec bis
    Code:
    Press N to boot from Network
    erscheint.
    Dann erst kommt der Grub-Boot-Loader und ich kann Windows auswählen.

    Das regt mich jetzt schon seit 1/2 Jahr auf und jetzt besonders :D

    Hab gegoogled und erfahren, dass es an der Netzwerkkarte liegt und dass das Schlüsselwort "PXE" ist.

    Danach hab ich die Konfiguration des MBR reingeschaut. Dort kann man verschiedene Sachen auswählen. Wenn ich aber PXE deaktiviert hab ( bin mir nicht sicher , obs wirklich deaktiviert ist ), will er irgendwas mit DHCP machen...

    Hat einer ne Idee , wie ich das ganze deaktivier ? Also dass er gleich Grub ladet ?

    Danke für jede Antwort.

    Wenn ich im falschen Bereich geposted hab, bitte moven. Aber ich denke hier sind die Leute, die mir am besten helfen können :D

    Mfg,

    Kolazomai
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Boot Press boot
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    936
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    383
  3. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    847
  4. Antworten:
    23
    Aufrufe:
    1.411
  5. BOOTMGR is compressed

    Konvyru , 3. Oktober 2007 , im Forum: Windows
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    2.279