Brasilien: Sterben verboten

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von xxxkiller, 25. Dezember 2005 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. Dezember 2005
    Ein Bürgermeister hat in Brasilien das Sterben per Dekret verboten. Grund der ungewöhnlichen Maßnahme: Der einzige Friedhof der Stadt Arraial do Cabo im Bundesland Rio de Janeiro ist voll. Bürgermeister Henrique Melman habe das Dekret am Donnerstag unterzeichnet, berichteten die Medien.

    Immer mehr Gemeinden in dem größten Land Lateinamerikas berichten, dass ihre Friedhöfe überfüllt seien und versuchen mit verzweifelten Aktionen die Behörden darauf aufmerksam zu machen. Es handelt sich in Arraial do Cabo um das erste in Kraft getretene "Sterbeverbot" in Brasilien, berichteten die Medien.

    "Die Lage ist wirklich katastrophal", sagte der Totengräber von Arraial, Genil Carvalho, im Gespräch mit dem Nachrichtensender "Globonews". Zuletzt seien Leichen schon wenige Monate nach der Beerdigung wieder ausgegraben worden, um Platz zu schaffen.

    Bürgermeister Melman wollte auf einem Grundstück der Gemeinde einen neuen Friedhof anlegen. Das Projekt wurde aber vom Nationalen Umweltrat in Brasilia mit der Begründung untersagt, das ausgewählte Landstück gehöre zu einem Naturschutzgebiet. Melman drohte bei Zuwiderhandlungen gegen das Sterbeverbot mit harten, noch nicht bestimmten Geldstrafen.

    Das Problem des Platzmangels auf brasilianischen Friedhöfen ist nicht neu. Erst Anfang Dezember hatte der Bürgermeister der Gemeinde Biritiba-Mirim nahe der Wirtschaftsmetropole Sao Paulo eine ähnliche Maßnahme wie sein Kollege Melman angekündigt. In einem Gesetzentwurf, den Bürgermeister Roberto Pereira in die Stadtkammer einbrachte, wird ebenfalls das Sterben verboten. Der Entwurf wurde aber noch nicht gebilligt.


    Quelle: n-tv.de
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 25. Dezember 2005
    Sehr fraglich meiner Meinung nach...

    Jetzt darf man dort nicht mal sterben und muss damit rechnen, dass man eine hohe Geldstrafe zahlen muss. (Verwandte)
    Ich glaube sie sehen einfach kein anderen Ausweg mehr aus der Geschichte und wollen sich mit der Aktion ein kleines Zeitfenster verschaffen. Naja, den Tod sollte man nicht verbieten. Wenn er kommt, dann kommt er eben. :D


    Sahand
     
  4. #3 25. Dezember 2005
    isses jetzt da verboten zu sterben oder wie?
    des is ja schwachsinn
     
  5. #4 25. Dezember 2005
    Ich bete dafür dass mal ein Verwandter von den Leuten stirbt,die sich so ein Gesetz ausdenken.

    Dann heulen die sich die Seele ausm Leib und anstatt getröstet zu werden dürfen sie dann auch noch ne Geldstrafe bezahlen.

    So Leute kann man nur verabscheuen X(
     
  6. #5 25. Dezember 2005
    Einfach nur Krank und Dumm !
    Wie kann man auf so eine blöde Idee kommen?!
     
  7. #6 25. Dezember 2005
    So ein sche*ß habe ich ja ncoh nie gehört. Was soll so was? Naja das Gestezt kommt wohl bald wieder weg, hoffentlich bekommen die denn mal einen neuen Friedhof, das so ein sche*ß nicht nochmal passiert!!!
     
  8. #7 25. Dezember 2005
    lol^^ das isn Witz :)

    die sollen da mal net so viel sterben X(, also gebt den Drogen keine CHance X( ^^
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Brasilien Sterben verboten
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    8.003
  2. WM 2014 in Brasilien

    CliC , 6. Dezember 2013 , im Forum: Fußball
    Antworten:
    228
    Aufrufe:
    18.966
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    798
  4. Stellungswechsel in Brasilien =)

    Siebenstein , 18. September 2013 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    798
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    730
  • Annonce

  • Annonce