Brauch do-it-yourself-PC

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Ce-Kay, 26. Mai 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. Mai 2006
    ich hab nen kleinen geldsegen bekommen und wollt mir jetzt den längst überflüssigen neuen PC anschaffen!
    Natürlich selbsatzusammengestellt:
    Ich hab ca. 800 eier übrich und 'n X2-cpu(Dualcore) un ne SLI-oder Crossfire karte sollte schon rein!

    Helft mir mal plz, da ich bis jetzt immer ÜBER 1000 EUs gekommen bin!
    THX

    Ich muss hier mal was klarstellen:
    bei dem PC sollte eine Dualcore X2 cpu un ne Graka Sli oder 7800-reihe rein.
    Gehaüse,Mainboard,Festplatte, min. 1 Gig Ram
     

  2. Anzeige
  3. #2 26. Mai 2006
    mh, dh du hast bereits en cpu?
    Also brauchste ein board mit Sockel????
    noch irgendwelche sonderwünsche wie so mega case modding oder kanns einfach en ganz nromales tandard case sein?
    Irgendwelche ebsonderheiten (auser SLI graka. Warum eigentlich unbedingt?? mit 800€ kontigent kommste in der regel nur auf eine Gute..)

    und nur ein Rechner (ohne Peripherie, bildschirm eingabemedien usw.)?

    mfg
    My-DOom
     
  4. #3 26. Mai 2006
    Also SLI Grakas find ich auch sinnlos, ausser du nimmst halt 2x 7900 GTX, damit du das Nn-plus-Ultra hast, aber dann kommste alleine schon mit den grakas über 800 € *g*
    Crossfire scheint meiner Meinung hinter SLi herzuhängen-> auch nicht das wahre

    Wie, du hast schon einen X2 rumliegen?! Und da kommste nicht unter 800 €-> sehr komisch!
    Oder meinste, dass ein X2 rein sollte?!
    Wozu brauchste den PC, weil das ist auch wichtig!

    Und benutze bitte die Sufu, bzw. sieh dich im Forum um, da sieht man so was: Systemkonfigurationen für jederman

    MfG Apeman
     
  5. #4 26. Mai 2006
    Moin,

    also bei 800 Euro must Du dich entscheiden, entweder nen dicken x2 und sonst überall sparen, oder einen 3700+ und ne bessere Grafikkarte, ein ordentliches Board und vernünftiger Speicherausbau mit angemessenen Laufwerken. Ein dicker Prozessor ist nicht alles, zumal viele Anwendungen noch keine Dualcore-CPU´s unterstützen. Bau dir was ausgewogenes zusammen, mit dem kannst Du dann mehr anfangen. Wie mein Vorposter schon schrieb: "Systemkonfiguration für jedermann", da steht alles was Du brauchst und es wird mittlerweile sogar noch etwas besser gehen, weil die Preise zwischenzeitlich gesunken sind.

    gruss
    Neo2K
     
  6. #5 26. Mai 2006
    joar die preise sind gesunken, deshalb führen wir(red, sunny und ich) nen kleines update durch...


    also für 800€ bekommste nix sinnvolles, in kombination x2 und gute graka... also das geht einfach net
     
  7. #6 26. Mai 2006
    AMD 64 X2 3800+ S939 Tray 512KB 2x2,0Ghz 239,39 Euro

    S939/754/AM2 Arctic Freezer64 Pro 17,90 Euro

    S939 ASUS A8N-E nForce4Ultra 75,39 Euro

    DDR 1024MB PC3200 MDT KIT SS CL2.5 81,95 Euro

    SATA 250GB Samsung SP2504C SII 8MB 63,49 Euro

    BenQ DW1650 DL black + Soft bulk 40,49 Euro

    MIDI Ultron UG35s o.N. schwarz 24,29 Euro

    Netzteil Tagan 380W TG380-U01 "Black" RO 54,90 Euro

    Gesamtbetrag 597,80 Euro

    plus diese hier.

    mehr bekommste nicht für um die 800€ wenn ein x2 dabei sein soll. find dich damit ab.


    mfg
     
  8. #7 27. Mai 2006
    Falls du noch n paar Taler übrig haben solltest, würde ich das Board gegen ein A8N-SLI und die Graka gegen eine 7900GT (~300 Taler) tauschen. Damit kannst du später doch noch n SLI-System bauen!
     
  9. #8 27. Mai 2006
    ultra: warum keinen am2???
     
  10. #9 27. Mai 2006
    weil nen AM2 noch net bezahlbar ist in dieser preisklasse mit diesen vorgaben...

    außerdem so ausgereift ist die technik noch net... des weiteren gibt es fast keine mbo´s und prozzi zu kriegen ist auch schwer... wenn doch dann bei alternate, dann kostet es aber auch bissl mehr....
     
  11. #10 27. Mai 2006
    ganz einfach..ist einfach zu teuer.
    der günstigste der sofort zu haben ist, kostet 288€ und ist bei hardwareversand gelistet.
    das sind satte 50€ mehrpreis gegenüber der 939iger version.ob der aufpreis gerechtfertigt ist , sollte jeder für sich selbst entscheiden. meiner meinung nach ist es die reinste abzocke da kaum performancevorteile zu erwarten sind. und das die neuen weniger verbrauchen...naja ich halte das für ne verdammte pflicht das die hersteller das mal in den griff bekommen.
    was die boards angeht, sollte man auch erstmal schauen inwieweit die noch von bugs betroffen sind.

    alles in allem bekommt man mit nem 939iger system ne günstige ausgereifte plattform...was will man mehr?



    mfg
     
  12. #11 13. Juni 2006
    hab das system für 900 genommen!
    hab aber par configs geändertz, hast ne 10ner bekommen
     
  13. #12 13. Juni 2006
    wenn du hast würd ich noch 10€ drauf legen und einen anderen kühler holen (ich würd nen scythe mine holen) der freezer ist ohne steuerung schon sehr laut, wenn man in games ist :)
     
  14. #13 13. Juni 2006
    wird aber beim asus über q-fan geregelt.


    mfg





    und damit dicht
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...