Brauche Beratung zum OS auf neuem PC!

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von Winans, 2. März 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. März 2008
    Also hab mir nen neuen PC bestellt....


    Dual core cpu e8400
    4 gb ram
    sata2 hdd
    8800 gt

    etc...


    Werde den Pc zum Spielen sowie für uni arbeiten benutzen.
    Stellt sich die frage ob ich um die vollen 4 gb auszunutzen entweder Vista x64 nehme oder XP x64. Oder doch bei XP x32 bleibe und nur mit 3 gb arbeite....

    Ich will eigentlich ungern Vista usen aber ich weiß auch das XP x64 bisschen buggy ist und mit vielen sachen kompabilitäts probleme hat!

    Was meint ihr hilft mir meinen PX voll auszunutzen?
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 2. März 2008
    AW: Brauche Beratung zum OS auf neuem PC!

    Trotz allem neuem Zeug & Pi-Pa-Po, bin ich doch immer noch der Meinung das "alte" hat sich bewährt.
    Obwohl ich auch ein 64bit System habe, bin ich bei Win XP 32bit geblieben.
    Es gibt einfach noch zu wenige Treiber / Software, die auch tatsächlich auf die 64bit abgestimmt sind.
    Da ja quasi jeder damit arbeitet, wird es dazu auch immer ordentlich die Sachen geben.

    Wiederum persönliche Meinung: ich nutze lieber XP, wobei ich Vista bisher nur an der Uni getestet habe & ich mich echt net mehr so richtig zurecht gefunden habe, aber etwas Einarbeitungszeit braucht man ja auch, kann also durchaus ein sinnliches System werden, wobei in der Tat auch dort einige Sachen (noch) nicht laufen.
    Also ich würde dann fast eher zunächst Richung Win XP gehen & vllt gleichzeitig noch Vista dazu installieren & dann langsam aber sicher umschwenken ...
     
  4. #3 2. März 2008
    AW: Brauche Beratung zum OS auf neuem PC!

    Da geb ich grad mal ein feedback dazu ab, ich benutze nun Win XP Prof x64 seit nem halben jahr, ich hatte bisher noch keine Probleme, weder bei games (Crysis, Far Cry, CoD4, C&C Generals und Tiberum wars, NFS, Wc3 usw..) noch bei programmen oder bei sonst was.
    Also ich würde sagen das man das ohne panik benutzen kann!
     
  5. #4 2. März 2008
    AW: Brauche Beratung zum OS auf neuem PC!

    nya am besten du steigst auf ein 64bit system um. wenn du wirklich zum zokken alle dx effekte haben willst sollteste vista nehmen. wenn nicht dann xp.
     
  6. #5 2. März 2008
    AW: Brauche Beratung zum OS auf neuem PC!

    *mhh*
    das klingt ja doch schon sehr gut, wäre dann wohl durchaus mal ein Test wert, zum Anfang meines System steckte das 64bit System noch in der Test-Phase, naja die Zeit bleibt ja nicht stehen, hat sich also ordentlich was getan.
     
  7. #6 2. März 2008
  8. #7 3. März 2008
    AW: Brauche Beratung zum OS auf neuem PC!

    Lies einfach mal noch paar beiträge darüber oder google danach und dann, wenns dir zusagt, teste es einfach mal. Wie gesagt, ich für meinen teil erkenne keinen nachteil zu 32 bit XP, sondern nur vorteile ;)
     
  9. #8 3. März 2008
    AW: Brauche Beratung zum OS auf neuem PC!

    Du kannst wenn du dich nicht entscheiden willst ja beide Betriebssysteme installieren. An die heranzukommen ist ja heut zutage keine große Sache mehr!

    Dann kannst z.b die Spiele bei denen du evtl. befürchtest sie könnten bei Vista noch nicht bzw. nicht mehr laufen einfach auf das jeweilige andere System installieren.

    Hängt von dir ab. Ich persöhnlich würde Vista 64 Bit nehmen aber dies ist natürlich auch Geschmackssache! :]
     
  10. #9 3. März 2008
    AW: Brauche Beratung zum OS auf neuem PC!

    Der Nachteil ist, das Windows 64bit mehr Speicher verbraucht als Windows 32bit.
    D.h. bei einem Speicherausbau von bis zu 4 GB verschenkt man nutzbaren Speicherplatz.
     
  11. #10 3. März 2008
    AW: Brauche Beratung zum OS auf neuem PC!

    Was ich hier empfehle sind (bei großer festplatte) mehrere partitionen...

    das bedeutet, dass du dir (ich nehme aus dem ug) folgendes installierst um die besten optionen zu haben:

    #1 vista x64 ultimate -> viel an software benötigt noch seine zeit bis zur x64 tauglichkeit unter vista, die zeit wird aber kommen, desweiteren solltest du dir vor augen halten dass vista standard werden wird

    #2 win xp x32 prof / home -> einfach der klassiker ^^ - mit 32 bit läuft da fast alles problemlos

    #3 linux disturbation (ubuntu / kubuntu / suse) -> dazu mehr im linux thread

    Resumée:

    du kannst dir mit dem pc eigentlich alles leisten (leistungsmäßig)
    x64 / win vista ist sicher für die zukunft nicht schlecht -> irgendwann wohl standard
    x32 / win xp reicht sicher noch aus, für games und office momentan wohl noch besser geeignet...

    noch Fragen? :p -> PM

    mfg teNTy^
     
  12. #11 3. März 2008
    AW: Brauche Beratung zum OS auf neuem PC!

    Ich Persönlich würde dir Vista Ultimate 32bit ans Herz legen habs jetz schon seit nem 3/4 Jahr drauf und läuft wunderbar (trotz 3 maligem Hardware wechsel)

    Die 64bit Variante nutz zwar deinen Speicher aber läuft noch nich so wie sie soll deswegn ersmal 32bit später 64bit ^^

    Ich empfehl dir hol dir ne Version wo sofort SP1 mit drin is ^^
     
  13. #12 4. März 2008
    AW: Brauche Beratung zum OS auf neuem PC!

    Nunja... Also die Entscheidung Vista/XP liegt wohl komplett bei deinem Geschmack bzw. deiner Bereitschaft, dich auf was Neues einzulassen... ;)

    mit 4Gb RAM würd ich kein 64bit-OS usen... Die paar Mbs mehr die du zur Verfügung hast, gehn gleich wieder flöten wegen dem OS... ^^

    Nun zur Frage XP oder Vista:

    Ich rate klar zu Vista, es wird nunmal einfach bald Standard... Und du solltest dich jetzt lieber damit einarbeiten, als es rauszuzögern... Und die Gerüchte dass Vista ja ach so :poop: sei sind einfach falsch... Vista ist nicht schlechter als XP, nur anders... ^^

    --> Vista 32bit ;)
     
  14. #13 4. März 2008
    AW: Brauche Beratung zum OS auf neuem PC!

    Das stimmt nicht ganz Vista 64 verbraucht gerade mal 300 maximal 500 aber auch nur in seltenen Fällen mehr ^^

    Und wen du Rechnest bleiben immer noch 3.5 voll gb nutzbar also der grösere Nachteil sind denk ich ma die Treiber dabei ^^
     
  15. #14 4. März 2008
    AW: Brauche Beratung zum OS auf neuem PC!

    Es geht nicht nur um das OS sondern auch um alle Programme, die in den Arbeitsspeicher geladen werden.

    THG hat es getestet und festgestellt, dass ein 64 bit OS ca. 20-40% mehr RAM beansprucht als ein 32 bit OS. Somit ist man bei einem Arbeitsspeicherausbau von 4 GB auf jeden Fall unterm Strich schlechter dran mit 64 bit.
     
  16. #15 4. März 2008
    AW: Brauche Beratung zum OS auf neuem PC!

    Mag sein ich bin mit der 32bit version zufrieden ^^
     
  17. #16 4. März 2008
    AW: Brauche Beratung zum OS auf neuem PC!

    Es haben ja schon viele vor mir geschrieben und es wurd schon viel gesagt.
    Ich nutze trotz 64 Bit noch mein altes 32-Bit XP System, aber nur weil ich halt mit 2GB ram arbeite und meine Graka kein DX10 kann.

    Mit deiner Graka und soviel Ram würde ich auf Vista umsteigen. Soviel schlimmer ist es auch nicht in meinen Augen und du hast DX 10... Wenn du mit DX10 warten kannst, würde ich dir aber 64Bit XP empfehlen. Die Problematik mit Treibern ist quasi nicht mehr vorhanden, wenn du moderne Hardware einsetzt und Probleme hatte ich damit nie in Spielen.
     
  18. #17 5. März 2008
    AW: Brauche Beratung zum OS auf neuem PC!

    Erstmal danke an alle die so fleißig geposted haben!

    Wie ich den posts entnehmen kann, neigen mehr leute zu Vista!

    Ich denke ich werde beides installieren und werde Vista x32 erstmal standartmäßig benutzen und Xp x32 für alles was nicht ohne probleme läuft..... so langsam muss man ja auch mal mit der zukunft gehen :)

    Gibts iwo nen guide zu vista/xp auf dem gleichen Rechner? Wenn niemand einen direkt parat hat dann google ich halt wenn mein rechner (hoffentlich) nächste Woche vor mir steht.

    Übrigens habe vor die daten von meinem alten rechner (musik,filme,bilder etc ) auf den neuen zu überspielen! ca 50-60 gb!
    Hatte an das ERstellen einens Netzwerks gedacht um die daten dann zu überspielen weil ich atm noch keine ext. festplatte besitze! Gibts für sowas auch nen schnellen guide um beide rechner zu verbinden?
     
  19. #18 5. März 2008
    AW: Brauche Beratung zum OS auf neuem PC!

    lankabel ohne irgendwas dazwischen einfach von pc 2 pc // sonst halt router oder switch dazwischen ^^

    (und dann ein kleines netzwerk einrichten) aber pass auf, dass du keine viren dir auf den neuen pc holst

    btw: rate zu vista 64bit - wenn du mit der zeit gehen willst
     

  20. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Brauche Beratung zum
  1. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    896
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    423
  3. Brauche Beratung zum Bmw E46

    PDiddy , 17. Oktober 2010 , im Forum: Auto & Motorrad
    Antworten:
    37
    Aufrufe:
    2.148
  4. Antworten:
    29
    Aufrufe:
    1.307
  5. Brauche beratung zum tv gerät

    MK_Reptile , 22. Oktober 2007 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    261