Brauche Hilfe in Chemie !

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von KrustyxP, 16. September 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. September 2007
    Moin Leute^^
    Ich habe echt ein dickes Problem in Chemie, d.h., ich blick überhaupt nicht mehr durch.
    Und zwar geht es darum, was ein Mol und die Masseinheit u ist ist.

    Jetzt bitte nicht irgendwelche Links von Wikipedia oder ähnlichem schicken, sondern am besten einfach ganz grob und leicht schreiben was die Einheiten überhaupt sind und bringen.

    Z.B. Mol, was ist das überhaupt?
    Ich weiss das das irgendwie ne Zahl von 6,022*10^23 oder so ist, aber was bringt das?

    Und die "atomatic mass unit" "u" , was ist das was bringt die und drückt die aus?

    Bitte versucht mir das irgendwie anhand einen Bespieles zu erklären, wäre euch sehr dankbar.

    mfG, Krusty xP
     

  2. Anzeige
  3. #2 16. September 2007
    AW: Brauche Hilfe in Chemie !

    Ein Mol ist die Stoffmenge eines Systems, das aus ebensoviel Einzelteilchen (Atome, Moleküle, Ionen, Elektronen, Äquivalentteilchen, ...) besteht, wie Atome in 12 Gramm des Kohlenstoff-Nuklids 12C enthalten sind; ob diese mit "ebensoviel wie" beschriebene Teilchenzahl ganzzahlig ist, ist derzeit unbekannt. Bei Verwendung des Mol müssen die Teilchen genau spezifiziert sein. Im SI ist das Mol eine Basiseinheit und bedeutet eine bestimmte Anzahl von Teilchen.

    Die Teilchenzahl pro Stoffmenge (Avogadro-Konstante) beträgt:

    6,022 141 79 (30)*10^23

    Ein Mol eines Stoffes enthält also ca. 602 Trilliarden Teilchen.

    Folgende Zahlenwerte sind identisch: Der Zahlenwert der Masse eines Teilchens in der atomaren Masseneinheit u − den nannte man in der Chemie früher relative Atommasse oder „Atomgewicht“ – und der Zahlenwert der Masse von einem Mol dieses Teilchens in Gramm (siehe Beispiel dazu unten: Molare Masse).


    Die molare Masse M ist der Quotient aus Masse und Stoffmenge eines Stoffes. In der Einheit g/mol besitzt sie denselben Zahlenwert wie die Atommasse, also die Masse eines Atomes, in u (atomare Masseneinheit). Ihre Bedeutung ist äquivalent zum früheren „Atomgewicht“ in der Chemie.
     
  4. #3 16. September 2007
    AW: Brauche Hilfe in Chemie !

    Also, Chemiematur zwar schon hintermir, aber etwas ist noch hängen geblieben :D!

    Die atomatic mass unit oder einfach "u" genannt, ist gleich der Masse eines Atoms. Beispiel ist 1.007 u, die Masse des Elementes Wasserstoff. Diese Zahl (1.007 u) sollte eigentlich in jedem Periodensystem stehen (Beispiel).

    1 u setzt sich aus 1.661 x 10 (hoch -24)g zusammen.

    1 Mol H (Wasserstoff) sind dann 1.007 U
    5 Mol Wasserstoff währen dementsprechend 5 * 1.007 u = 5.035 u

    1 Mol C (Kohlenstoff) währen 12.00 u

    Ich hoffe ich konnte das einigermassen erklären (ist nicht einfach ;( ), sonst einfach nachfragen :D, ich hatte auch lange bis mir das ganze logisch in den Kopf kam.
     
  5. #4 16. September 2007
    AW: Brauche Hilfe in Chemie !

    Ein U ( Unit ) ist ist die molare Masse ( M ) eines Atomes . Wie schon gesagt ist die M(H)= 1,007 u . Und zu Mol kann ich eine Aufgabe nennen , die wir in der Chemie/Info Arbeit hatten ^^

    Stelle 500ml NatriumChlorid Lösung her , wo bei die Konzentration c(NalCl) = 0,3 mol/l sein soll.

    M(Na) = 22,9
    M(Cl) = 35,4

    Das war die Aufgabe, nun zur Lösung. Ersteinmal brauch man die M(NaCl). Deswegen rechen wir M(Na) + M(Cl) = 22,9 + 35,4 = 58,3 u . Das heisst einen Verbindung NaCl wiegt 58,3 u . Nun muss man die Konzentration berechen. Wenn z.B. 1 mol / l ( 1 mol pro Liter) gilt, dann würde die Konzentration in diesem Falle 58,3 g auf einen Liter kommen. Da aber in der Aufgabe 0,3 mol/l steht, rechnet man 58,3 * 0,3 ,wo dann 17,49 g pro Liter herauskommt . Da man aber 500ml Lösung haben will müssen wir nocheinmal 17,49 durch 2 rechnen , wo dann 8,745 g rauskommt.
    Die Lösung der Aufgabe ist , dass man 8,745g in 500ml Wasser auflößt, und damit alle Bedingungen erfüllt sind, die in der Aufgabe gestellt wurden. Ist zwar ein bisschen umständlich geschrieben, aber wennu weitere Fragen has kanns dich ja per ICQ melden.


    greetz
    Hydrar
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Brauche Chemie
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    506
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    790
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    704
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    386
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    563