Bringt noch was ein AGP Systehm aufrüste?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Daywalker89, 26. Juli 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. Juli 2006
    Ich wollte euch mal fragen ob es noch was bringt ein AGP Siytem aufrüsten!
    Ich habe im moment!
    AMD 64 3000+ sockel 939
    DDR 1024 400mhz
    Geforce 6800ultra agp
    MSI k8neo2 Platinum

    Ich dachete an die Teile!
    klick mich
    noch 1024DDR
    und ein AMD 64 x2 3800+

    Was sagt ihr dazu?würde es noch ne menge bringen oder Gleich ein neues System?
     

  2. Anzeige
  3. #2 26. Juli 2006
    Ich würde es lassen, ausser es muss unbedingt sein. Dein jetziges System finde ich eigentlich ganz in Ordnung. Da wartest du lieber noch 1 Jahr und kaufst dir dann ein neueres System.
    Was machst du mit deinem Pc? -Zocken
     
  4. #3 26. Juli 2006
    nenene das würde ich mal schön lassen.
    die 6800ultra ist ein tolles stück, und wenn du aufrüstest dann nur auf PCI-E. das bingt echt gar nix.
    mein rat sparen----->neues mainboard und PCI-E karte holen
    gruss AZRAEL
     
  5. #4 26. Juli 2006
    Würde dir auch raten nicht aufzurüsten, weil die neue Technik heißt ja PCI-e. AGP wird ja immer mehr verdrengt. Es gibt aber auch Motherboards die beides drauf haben und zwar PCI-e UND AGP kannst dir ja so eins holen weil deine graka is grad die schlechteste und die könntest noch weiter nutzen bis sie wirklich "veraltet" ist und dann kannste grad auf den anderen port mit PCI-e wechseln =)
     
  6. #5 26. Juli 2006
    Also wenn du das Gefühl hast, dass deine Karte deinen anforderungen nicht mehr genügt, dann hol dir das von dir vorgeschlagene System, nur auf PCIe Basis. Wenn du aber nur grad die Karte für AGP gesehen hast und dachtest "Boa hammer teil, will ich haben" - dann hol die dir lieber für PCIe. Ist sogar günstiger und Garantiert - also nicht durch übertakten erreicht oder so.
     
  7. #6 26. Juli 2006
    Ok Jungs ichwerde es lasse und mein PC verkaufen,dann hole ich mir das neue Siytem mit dem neuen AM2 und einer 7800gt oder so!

    Hatt jemand interesse an dem AGP Monster!
     
  8. #7 26. Juli 2006
    ich glaube nicht das sie dir hier jemand im board abkauft :D dann tu die lieber bei ebay rein !
     
  9. #8 26. Juli 2006
    wie schon die anderen gesagt haben, ein agp-system aufzurüsten, ohnt sich nicht mehr, hier hast du ein günstiges mainboard mit agp und pcie http://shop.vv-computer.de/shop/info/11197

    danach kannst du dir für ne graka sparen und cpu geht eigentlich auch
     
  10. #9 26. Juli 2006
    Ich will nicht sparen :D
    wenn dann kauf ich mir ein gutes MAtherboard und alles andere,denn was soll ich mit einem Scheis Board und alles andere ist gut,das heist dann wieder ein neue Board!
    Egal THX für den Tipp!
     
  11. #10 26. Juli 2006
    Warte noch ein paar Wochen, dann kannst du dir auf PCIe-Basis ein Spitzen-System mit dem neuen Conroe-Chip von Intel zusammenstellen.

    Ich empfehle da den Intel Core 2 Duo E6600-Chip mit 2,4 Ghz. Er kostet 320 € und überflügelt in den Benchmarks einen Athlon 64 FX-64 ( 2,8GHZ - 980 € ).
     
  12. #11 26. Juli 2006
    @Daywalker:

    ALso Das von Mr.YY gepostete Mainboard gehört zu den TOP Modellen. Boards nehmen sich in der Regeln sowieso kaum was, außer bei Sachen wie ausstattung und so. Also das ASRock ist auf jeden Fall ein top Board.
     
  13. #12 26. Juli 2006
    Para was du vorschlägst ist nicht meine Preisklasse!
    Ich muss irgend wie mit 1000€ hinkommen!
    Aber trozdem Danke!
     
  14. #13 27. Juli 2006
    Prozessor und Ram kann man immer tauschen und auf ein neues Board stecken, egal ob AGP oder PCI-E.
     
  15. #14 27. Juli 2006
    also wenn du 1000 € zur verfügung hast ... dann is doch gut .. pflanz nen neuen core 2 duo von intel rein... hammer gerät .. beste leistung fürs geld... und geringer strombedarf .. musst halt das modell kaufen welches die 1000€ grenze im gesamten nicht überschreitet.. dann n mobo von asus P5WD2-E premium.. is n geiles teil mit top-ausstattung... dann einfach entweder 1 o. 2gb ram mit 667mhz takt wird wohl ausreichen und vom restlichen geld einfach ne pciE graka ... das wars .. fertig is dein system... ggf. noch ein netzteil und/oder festplatte falls deine aktuellen nicht ausreichen sollten ...

    oder schau einfach mal bei der 900€ klasse des komplettsystems hier auf dem board an.. und leg einfach 100€ drauf wozu du meinst es sei nötig etwas besseres einzubauen und dann haste auch dein system ... ;)

    mfg samba ;)
     
  16. #15 27. Juli 2006
    HÄääää?????????
    hast du 1000 euro oder 100 euro zu verfügung??



    wenn du 1000 hast, dann kannst du dir ein high end pc kaufen, oder zumindest ein, der für lange zeit ausreicht, guck, dann unter konfig. nach für 900 euro
    da kommt doch AGP doch gar nicht mehr ins frage :rolleyes:, genauso wenn du dir A-klasse kaufen kannst, fragst aber. ob der gebraucht wagenkauf, sich lohnen würde
     
  17. #16 27. Juli 2006
    Ehrlichgesagt kurz und knap.
    NEIN
    Würd noch kurz warten, bis AM 2 nochn bisschen billiger wird und gleich komplet umsteigen.
     
  18. #17 28. Juli 2006
    Wenn du jetzt unbedingt aufrüsten willst dann geh lieber direkt auf PCI-E über. An deinem jetzigen System würde nichts mehr aufrüsten hätte wenig sin und du würdest das Geld ins Fenster rausschmeisen.
     

  19. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Bringt noch AGP
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    353
  2. Antworten:
    40
    Aufrufe:
    1.049
  3. Bringt mir die 6800gt noch was ?

    FreDDy , 13. Oktober 2006 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    222
  4. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    452
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    275