Brust trainieren?

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von Cartman1892, 11. August 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. August 2006
    nabend, nacht oder so :D

    also, vorweg - bin übergewichtig. problem = specktitten oder wie man das nennt. najut, ernährung umgestellt, is kein problem, bin oft draußen. will dit aber wegbekommen, ohne unbedingt ins fitnessstudio zu gehen. könnte mir da vllt. jemand sagen, wie man das so gut wegbekommt, so vllt. mit hanteln oder so? was ich mache (so 'ne art schmetterling o.ä.) geht bei mir eher auf die oberarme als in den brustbereich. naja, da ick dit schon weghaben will issn 10er garantiert!

    gn8
     

  2. Anzeige
  3. #2 11. August 2006
    die kommst so net wech das ist nicht ne sache des trainings sondern des abnehmens.

    ist das gleiche wie mit dem bauch. haste nen bauch dann kannste 100 jahre bauchübungen machen und man wird trotzdem nix sehen wenn der körperfettanteil nicht gesenkt wird.

    also treibt sport, mach ausdauer training verbrenn fett dann wird das schon

    ergänzend dazu kannst dann brust trainieren. aber nur ergänzend.


    http://www.exrx.net/WeightExercises/PectoralSternal/DBBenchPress.html

    http://www.exrx.net/WeightExercises/PectoralSternal/DBFly.html

    was für ein schmetterling?
     
  4. #3 11. August 2006
    kann ich bestätigen, un ich weiß wovon ich reg, war auch lange sehr übergewichtig.
    was mir viel gebracht hat da ich auch immer so etwas aggressiv unterwegs war: boxen denn du verbrennst verdamt viel fett um training, durchs laufen usw., also man merkt das richtig wiel man so übelst am ölen is. und die ernährung umstellen, also da ich eh kaum fleisch esse wars bei mir nich so schwer, ahb einfach aufgehört dauernd chips zu essen. und viel mineralwasser trinken, dann schwitzt man noch schneller, und schwitzen is eigl das beste was passieren kann weil das is ein zweichen dafür das man das fett richtig verbrennt. aber jenachdem wie stark das übergewicht ist solltest du dich sportlich nicht überbelasten, ich hatte damals z.b. auch bluthochdruck als mitbringsel des übergewichtig und irgendwann bin ich mal zum arzt un dem is aufgefallen da sich im stillen sitzen un blutdruck von 190 hatte un demzufolge wärendem sport mein herz voll am rasen war. aber abnehmen ist echt gut, also versuchs, denn danach fühlst du dich 100 mal besser und alle beschwerden verschwinden, an deinem nickname tippe ich mal das du auch noch recht jung bist(1992 geboren?) demzufolge: verkak es dir nicht nur wegen dem fett, also mit 13 oder 14 kann man auf jeden leiter abnehmen als später. falls du irgendwelche spezifischen fragen hast -->PM
    jenachdem wie du gebaut bist kannste dein fett auch recht schnell in muskeln umwandeln, also in deinem alter war ich so 1,75 auf 90kg, jetzt mit 18 hab ich fast 1,95 und um die 100kg, allerdings muskel*freu* is halt arbeit, aber ich fand muskelaufbau war einfacher als simpler fettabbau, und wenn du muskeln bekommst dann werden die durchs fett gedehnten hautbereiche auch wieder aufgefüllt, ansonsten schlabbert nämlich alles dann rum wenn man zu schnell abnimmt an masse.
    hoffe konnte dir helfen

    ow: sry, hab mich verlesen, is ja 1892^^
     
  5. #4 11. August 2006
    jo würde ich auch sagen... mit schmetterling meint er wohl butterfly
     
  6. #5 11. August 2006
    denke mit schmetterling/butterfly meint er so ein ding:
    {bild-down: http://www.gofigurefitness.com/images/Butterfly.jpg}


    logisch das dass auf die arme geht, is ja auch dafür da ;)
     
  7. #6 11. August 2006
    "was für ein schmetterling?"

    meinte butterfly, aber mit hanteln und das war halt die das gerät, das gepostet worden is ...


    "n deinem alter war ich so 1,75 auf 90kg, jetzt mit 18 hab ich fast 1,95 und um die 100kg"

    nene, bin zwischen 181 und 183cm und wiege so um die 100-105kg.


    "1992 geboren?"

    '90 :D


    "ahb einfach aufgehört dauernd chips zu essen. und viel mineralwasser trinken, dann schwitzt man noch schneller"

    dito, esse da garnix mehr süßes und wenn ich hunger hab, dann ess ick obst/gemüse und ich trink auch immoment so 5 flachen mineralwasser (0,7l)/tag, schwitzen tu ick da allerdings nich.


    naja, aber danke für eure tipps/ratschläge.
    allerdings is das mit laufen so 'ne sache, da ich mir mal das innenband vor 'nem halben jahr gerissen habe und das knie, auch dank des gewichtes, nich so belasten soll, aber ich versuch das mal.
     
  8. #7 11. August 2006
    sooo....

    ich selber gehe zwar 3 mal die woche in studio, aber ein paar tips kann ich dir trozdem geben(o;!!!


    das erste was ich an deiner stelle machn würde is sehr viel trinken (ich trinke ca4-5 liter WASSER) am tag.....
    aber fang jetzt nicht an so viel wasser wie möglich zu tirnken^^
    das du deine ernärhung umgestellt hast war schonmal gut...
    trinke einfach mal vor jeder mahlzeit 2-3 große gläser wasser....das sättigt.

    zum training:

    wie wohl jedem bekannt sind liegestüze eines der besten übungen....
    eine andere sehr gute übung ist:

    in jede hand eine hantel--> arme nach unten hängen lassen und abwechselnt zur brust ziehen....


    oder:


    in jeder hand eine hantel---->arme links und rechts vom körper horizontal strecken---->arme nach vorne zusammen----->dann wieder von vorne.....

    soooo das sind so die übungen die ich zusätzlich noch zuhause mache.....

    achja....immer in "sätzen" trainieren....das heißt= 1 satz = 10 wiederholungen....

    pro übung die oben aufgelistet sind IMMER DREI sätze!!!

    ok bei fragen melde dich......

    mfg

    m0n!z0r

    thx beim 10ner ;)
     
  9. #8 11. August 2006
    Hier kannst du mal unten bei "Übungen" dich mal durchklicken, da sind einige gute Übungen aufgelistet wie du deine brustmuskeln trainieren kannst.
    ***KLICK***
    Wenn du "Speck-******" hast, solltest du viel Sport machen, bei MTV Made hatte es mal einer, der hatte mächtig Grosse SpeckTitten und wollte Fussballspieler werden. der Trainier ging mit ihm Kilometer laufen, machte Crunches etc. damit er an fett verliert. Also solltest du mal springen gehen, oder sonst Sport treiben, bei dem du dich viel bewegen musst (Fussball z.b.).


    MfG DaRkMaStEr
     
  10. #9 11. August 2006
    genau das meint ich mit schmetterling/butterfly, mir is nix anderes eingefallen, aber irgendwie habe ich gehört, das man so nennt.

    nunja, ab morgen werdi ch dann wohl mal viel laufen und auch fußball spielen gehen. danke halt nochmal ;)
     
  11. #10 11. August 2006
    wie schon gesagt wurde nützt dir krafttraining gar nix!
    weil unterm fett kann sich ein prima muskel entwickeln...

    mach ausdauersport um erstmal das fett wegzubekommen..
    aber nicht dass du meinst das geht von jetzt auf gleich..

    weil überleg mal wie lang du dein fett hinisst...
    ja und jetz muss das "tote" fett erstmal wieder bewegt werden...
    und bis sich der körper da drauf eingestellt hat dauerts..

    aber auf jeden fall musst du deine ernährung umstellen..
    am anfang auch auf die kalorien achten - bis du mal ein gefühl für das hast was dein körper braucht.

    und versuchs mal mim fitness studio.. ham auch viele kurse für übergewichtige!
    und im studio hat man mehr ehrgeiz als wenn mans allein zu hause macht...
    evtl. findest ja wen der auch ein ähnliches ziel hat

    ...ich selber hab mir eine körper-maße tabelle in excel geschrieben..
    mach kraftsport und trag jeden tag mein Gewicht / Brustumfang / Oberschenkelanfang / Oberarmumfang ein...
    mach dir auch so ne liste! weil auch wenn du an dir dann keine veränderung siehst (an sich selber sieht man immer was zum meckern ^^) stehts auf der liste!
    und du wirst sehn... viel disziplin, training und bewusstes essen krempelt dich komplett um...
    körperlich und auch vom kopf her :)

    bei fragen einfach melden!
    ciao

    PS: nix übertreiben!! also nicht viel laufen etc... fang klein an und steiger dich.. was anderes schädigt dein körper nur. weil du kannst nich von -30% auf 100% kondition kommen indem du dein körper "folterst" ;)
    und noch kurz was zur ernährung... nimm keine zusatzprodukte wie eiweis etc... allgemein gilt: zusatzprodukte erst nach 2 oder 3 monaten richtigem training (mit min. 3 oder 4 einheiten die woche)

    und falls du dann mal muskeln aufbaun willst kannst dich ja dann weiter informieren... ich selber nehm aminostrong von inko x-treme
    aber ich mach des ganze schon länger!

    und noch kurz zum wasser trinken
    4-5 liter wasser am tag schädigen deinen körper..
    außer du gehst täglich ins training und "verbrauchst" das auch wieder..
    aber sonst bekommst blos nen wasserbauch (genauso mit den 3 gläsern vorm essen.. vergess des!!)
    des ganze gilt aber nicht wenn du creatin nimmst
    da musst 4 oder 5 liter wasser am tag trinken, da creatin ansich die nieren schädigt und mit dem trinken von 4 oder 5 litern wasser einfach das nicht benötigte creatin wieder ausgespült wird.
     
  12. #11 11. August 2006
  13. #12 13. August 2006
    rofl, da hat ja jemand Ahnung wovon er spricht.. :rolleyes:

    Das ist nicht für die Arme, sondern trainiert primär die Muskelgruppe um den Brustkorb.
    Dass dies nicht weg gehn würde, bzw nur durch abnehmen möglich sei, ist völlig falsch.
    Du kannst deine Fettzellen durch viel Eiweiß (=Proteine) in Muskeln umwandeln, indem du konstant trainieren gehst / trainierst, so 3 mal die Woche ist optimal, in diesem Fall zählt nicht, je mehr desto besser, da sich die Muskeln erholen müssen, sie müssen sich regenerieren.
    Und du musst so trainieren, dass du dich immer noch einmal steigern kannst, du musst bei deinen einzelnen trainingseinheiten, über deine Grenzen hinaus gehen, um einen Erfolg zu erreichen.
    Bsp: machst mit dem abgebildeten Gerät auf Seite 1, normal 3 mal 20 Stk, und dann steigerst du dich auf 3 mal 25 Stk, machst dies ne Zeit lang..

    Und um deine Frage zu beantworten..
    Liegestütze trainiert die Brust, Bankdrücken, dieser Butterfly ebenso..

    Joa das war das was mir atm einfällt ^^


    ps: @ rafael007: wenn er bloß abnimmt, bleiben die Fettzellen trotzdem vorhanden, die bekommt er nie alle weg, die einzige Möglichkeit besteht darin, diese in Muskelzellen umzuwandeln, was durch die überschüssige Energie, durch die Fettzellen erzeugt, dir dementsprechend vergleichsweise leichter fällt, als Leuten die normal gebaut sind..
     
  14. #13 13. August 2006
    schulter triceps wird auch mittrainiert.

    aua. fettzellen bleiben so oder so vorhanden die verschwinden nicht und lösen sich in luft auf.

    es kommt nur drauf an wieviel fett die abspeichern. je weniger fett da angelagert wird desto besser.
    deshalb muss er auch den körperfettanteil senken und gleichzeitig muskelmasse aufbauen.

    das geht nur mit training und einer richtigen ernährung mit leichtem kaloriendefizit am besten.

    fettzellen in muskeln umwandeln oder gar verschwinden lassen mit training ist ein ding der unmöglichkeit.
     
  15. #14 14. August 2006
    stimmt, sry hab mich falsch ausgedrückt, natürlich verschwinden die für den Körper wichtigen Fettzellen nicht, das ist nicht drin, allerdings die darin sich befindenen Lipide kannst du um einiges verringern und im Gegenzug Muskeln aufbauen indem du unbewusst immer einen Teil dieser Lipide als Energie benutzt.. deshalb spricht man auch vom "Umwandeln"
     
  16. #15 14. August 2006
    moin cartman ich kann den ganzen leuden vor mir nur zustimmen aber ich kann dr noch zum schwimmern raten das bringt ganz gut und vllt suchst du dir irgendein ballsport auf jeden fall ein sport mit viel bewegung damit sich deine muskeln auch ans plötzlih trainieren gewöhnen.


    ich kann dir batminton empfehlen hab ich 5 jahre lang gespielt war oft auf turniere und ich hab dort sehr viele leute gesehn und mich mit den unterhalten die an wenig übergewicht litten udn es auch weg haben wollten.2 jahre später hab ich die dann mal wieder auf einem turnier getroffen und die ham derbst abgenommen.batminton is gut für die beine bauch rücken und arme und brust...kan ich dir nur empfehlen....
    ansonnsten kann ich nur sagen wenn du pumpen willst also mit hanteln usw.dann fang langsam an du musst deine muskeln erstmal dran gewöhnen....fang langsam an und steigere dich dann....




    ich wünsch dir bei deinem vorhaben viel glück und hoffe das dir die tipps hier ein wenig dabei helfen werden....



    mfg Sch4rl4t4n
     
  17. #16 14. August 2006
    tjo danke,

    angefangen hab ick leicht, ich steiger ich mich pro woche um 5 weitere ...

    allerdings das mit laufen is nich, das macht mein eines knie nich mit. naja, ich werds schon sehen, sonst werd ick halt mal zu 'nem arzt gehen, der was, ohne einschränkungen, weiß, wie das so alles geht
     
  18. #17 14. August 2006
    also liegestütze, aber keine "gewöhnlichen", man knickt die arme nich nach außen ab soundern richtung beine, also nach hinten, diese art von liegestütze ist viel kraftaufwendiger als die "normale"

    musst immer schön die daumen auf die nippel zielen
     
  19. #18 14. August 2006
    Ne am besten isses wenn du ein kaputtes Knie hast, wenn du Schwimmen gehst. Am besten jeden Abend mal ne halbe Stunde irgendwo. Der Vorteil: Du hast erstmal nur 1/10 deines Gewichts im Wasser, Wasser hat eine höhere Dichte als Luft, d.h. sind die Bewegungen Kraftaufwändiger was wiederum bedeutet, dass du deine Muskeln damit stärkst und dass ist immerhin nie schlecht, wenn du schwimmst brauchst du deine Gelenke nich so stark belasten wie z.B. beim laufen und ausserdem nimmste beim Schwimmen ab, da schwimmen ja den Körper Belastet und er die Energie ja irgendwo hernehmen muss, sprich schwimmst du lange genug mit hoher Intensität, verbrennst du Fett und nimmst wie gesagt ab.

    Gibt ausserdem noch ne Menge Gründe die auch dafür sprechen iwe z.B. deine Atmung wird Stärker usw. aber die spar ich mir jetzt die aufzuschreiben.

    Hoffe ich konnt dir helfen ;)
     

  20. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Brust trainieren
  1. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    5.303
  2. Brustmuskel trainieren

    Joker123 , 28. Juni 2011 , im Forum: Sport und Fitness
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.025
  3. Antworten:
    27
    Aufrufe:
    5.150
  4. Antworten:
    22
    Aufrufe:
    6.890
  5. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    650