Buch Tipps? Weiß nicht was ich kaufen soll...

Dieses Thema im Forum "Programmierung & Entwicklung" wurde erstellt von Diablo, 27. Juni 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. Juni 2006
    Hallöchen,

    ich bin auf der Suche nach einem GUTEN Anfänger / Einstiger Buch für Visual Basic.

    Es soll mir von Grund auf alles gut und verständlich erklären.

    Ich hab zwar schon Programmiererfahrungen mit QBasic & Blitz Basci, aber damit bin ich auch nie wirklich weit gekommen. Mir fehlt auch einfach die Ausdauer.

    Nunja, nun woltle ich mal ein Windows Programm programmieren und da soll Visual Basic ja recht einfach sein.

    Ich habe schon 3 Bücher gefunden, aber welches ist nun wirklich SEHR gut?

    Buch 1: Jetzt lerne ich Visual Basic KLICK

    Buch 2: Easy Visual Basic 6 KLICK

    Buch 3: Visual Basic 6 für Dummies KLICK


    Von "Jetzt lerne ich Visual Basic" sollte es auch mal eine Jubiläums Ausgabe gegeben haben, die hat nur 15EUR gekostete. Was ist an der anders als an der Normalen Fassung?


    So, welches der Bücher empfiehlt ihr mir? Die hauptsache ist, dass das Buch mir einfach, gut und verständlich Visual Basic näher bringt.

    Bei "Jetzt lerne ich Visual Basic" sollten ja lauter fehler drin sein. DAS sollte nicht sein!!

    Danke und Gruß Diablo


    Sollte es das Thema schon geben, dann bitte nicht hier sondern per PN antworten DANKE!!
     

  2. Anzeige
  3. #2 27. Juni 2006
    Hi,

    also ich kann dir persöhnlich "Jetzt lerne ich Visual Basic" vom MUT-Verlag empfehlen.
    Habe das Buch selbst gelesen und so den Einstieg erhalten. Das Buch beschäftigt sich natürlich erstmal mit den Grundlagen, wie z.B. Variablen, Datentypen, Schleifen etc. Später kommen auch etwas anspruchsvollere Sachen wie die API und ActiveX-Entwicklung dran.

    Über die Sonderedition sowie die zwei anderen Bücher kann ich dir leider nichts sagen.

    Achja, über die Fehler in "Jetzt lerne ich VB" kann ich nur sagen, dass es nicht so ist. Mir ist nichts aufgefallen, was darauf hindeuten könnte. Klar ein Tippfehler kommt schon mal vor, aber sonst eigentlich nichts.

    Gruß weixi2
     
  4. #3 27. Juni 2006
    Würde Visual Basic für Dummies nehmen, das hatte mein freund auch (der mir dann die grundlagen beigebracht hat, den rest hab ich mir selber beigebracht, hab nie so n buch gelesen)
     
  5. #4 27. Juni 2006
    ich selbst hatte Jetzt lerne ich Visual Basic und
    Visual Basic 6 für Dummies gelesen als ich mit meiner Programmierung gegonnen
    die beiden Bücher waren nicht schlecht aber meiner Meinung nach für den Anfang ein
    bischen viel,
    deshalb würde ich dir Visuel Basic von Knoware empfehlen

    http://www.knowware.de/
    da wird das wichtigste schnell erklärt und kostet nur 4 Euro
    andere Programmiersprachen gibts dort auch zu kaufen.
     
  6. #5 27. Juni 2006
    Ok vielen Dank erstmal für eure Antworten.

    Das Knowware Buch ist laut Homepage ausverkauft, deshalb gibts das als PDF. PDF ist zwar etwas blöd da immer in den Bildschirm zu gucken aber ich werde mir das mal anschauen.

    So, hat jemand noch weitere Erfahrungen mit den anderen 2 Büchern (Easy Visual Basic 6 & Visual Basic 6 für Dummies) gemacht?

    Das Jetzt lerne ich Visual Basic scheint ja dann doch recht I.O zu sein. Komisch das gesagt wurde das da Fehler im Programmiercode sei etc. Kann aber evntuell ja auch an der ersten Auflage gelegen haben...
     
  7. #6 4. Juli 2006
    eine gute seite für dich könnte auch
    www.vbfun.de
    sein
     
  8. #7 4. Juli 2006
    Jo, die kenne ich schon alle :]

    Habe mir aber gerade das Visual basic 6 Schritt für Schritt ersteigert und gleich mal schauen ob ich auch das Visual basic für Dummies bekomme. :D
     
  9. #8 4. Juli 2006
    ich empfehle dir gleich .Net umzusteigen, da VB6 nicht mehr wirklich supported wird und der unterschied nachher zu groß um sofort von jetzt auf gleich den umstieg zu schaffen
     
  10. #9 8. Juli 2006
    zu .net gibt es viel bei microsoft selbst...würde also gleich .net nehmen;)
     
  11. #10 9. Juli 2006
    Naja, bleibe doch lieber erstmal bei VB6. Alleine die IDE ist schön übersichtlich. Bei Visual Studio 2005 wurde ich gleich erschlagen und habs ganz schnell von meiner Platte verbannt. =)

    Was mich auch stört an .Net ist: Wer kein .Net (1.1 / 2.0) installiert hat, kann die Programme nicht uasführe. Also muss derjenige nochmal 20MB runterladen... Mit Modem (Ja das gibt es noch!) ist das schon etwas happig um ein kleines Programm auszuführen.

    Da sind 2MB (die DLL Dateien von VB6) aufjedenfall VIEL besser!
     
  12. #11 12. Juli 2006
    fast jedes computerfachmagazin mit dvd hat das .net frameworl 2.0 auf dvd und 1.1 ist meist schon drauf aufm pc wennsch mich nich irre.

    mfg
    rend
     
  13. #12 13. Juli 2006
    Nein ist eben nicht drauf. Habe auch noch kein Magazin gesehen wo das Framework drauf ist. :rolleyes:

    Selbst wenn du SP1 hast wirst du Framework 1.1 NICHT drauf haben. Udn es gibt imemr noch Leute mit SP1 bzw. keinem SP. Oder gar andere Betriebssysteme. ;)

    Naja jedem das seine mit gefällt auch schon vom Aufbau der IDE VB6 besser. Das ist einfach nicht so überladen...
     
  14. #13 13. Juli 2006
    Schau doch mal im UG;) Da gibts VB in 21 Tagen! Vllt. hilft dir das ja weiter. Brauchste nicht mal mehr n extra Buch kaufen:)


    Fanatic
     
  15. #14 18. Juli 2006
    was ich empfehlen kann ist das Kompendium Visual Basic 6 - von Peter Monadjemi

    Grüßchen Nina
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Buch Tipps Weiß
  1. Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.948
  2. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    609
  3. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    752
  4. Antworten:
    24
    Aufrufe:
    702
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    7.243