Bund der Steuerzahler protestiert gegen Internet-Gebühr der GEZ

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Mr.X, 7. Juli 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. Juli 2006
    Link:

    Der Bund der Steuerzahler fordert, die geplanten GEZ-Gebühren auf internetfähige Computer von Selbstständigen zu stoppen.

    Es könne nicht sein, dass der Staat Selbstständige zwinge, ihre Steuererklärungen über das Internet abzuwickeln und die dafür notwendigen Geräte mit Rundfunkgebühren belaste, teilte der Bund der Steuerzahler Thüringen mit. Es sei praxisfremd, zu glauben, Computer im Betrieb würden zum Empfangen von Fernsehen und Hörfunk zweckentfremdet.

    470 Euro pro Jahr für Selbstständige

    Seit Januar 2005 seien Betriebe verpflichtet, ihre Erklärungen auf elektronischem Weg dem Finanzamt zu übermitteln. Von Januar 2007 an, sollen Computer mit GEZ-Gebühren belegt werden, sofern nicht daneben noch Rundfunk- oder Fernsehgeräte vorhanden sind.

    Ein selbstständiger Unternehmer werde dann regelmäßig drei Mal GEZ-Gebühren zahlen, hieß es: Für den privaten Fernseher, für das Radio im Firmen-Wagen und für den Firmen-Computer. Damit seien laut Bund der Steuerzahler im Jahr gut 470 Euro fällig.

    Kosten für Computerbesitzer ohne Fernseher

    Auch Privathaushalte mit internetfähigen Computern sind von der kommenden GEZ-Regelung betroffen. Wer allerdings bereits Fernsehen und Radio angemeldet hat, muss auch ab 1. Januar 2007 nicht zusätzlich für seinen Computer bezahlen.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 7. Juli 2006
    die ****** einfach nicht reinlassen und fertig,
    einfach nie reagieren auf die post und die können einem sowieso nix.

    es kann ja sein das man zufällig ein jahr nicht zuhause ist oder?
    so ab und zu :D ?

    die gebühr wird sowieso kein normaler mensch bezahlen von dacher ;)
     
  4. #3 8. Juli 2006
    es ist langsam an der Zeit aufzustehn und sich gegen die Ausbeutung zu wehren. Nicht nur beim Fußball Flaggen zeigen ist die Devise, schließlich sind wir, jeder einzelner von uns, der Staat.
     
  5. #4 9. Juli 2006
    Das ist doch mal was , da zahlt man doch schon genug für die internet verbindung.
    storm kosten und was weis ich , da kommen die einfach und wollen gebühren für einen
    internetfähigen PC, was lassen die sich noch alles einfallen und die leute abzuzocken.
     
  6. #5 11. Juli 2006
    mla ne kruze frage ... was macht die GEZ genau ?
    ich hör immer nur, dass sie gebühren eintreibt, aber nie für welchen zweck ...

    und dann find ich das unerhört auch nochauf pcs ne gebühr zu erheben !
    hallo !? gehts noch !? ich mein ich hab zwar ne tv-karte in meinem rechner, aber damit ist das doch noch lang net gerechtfertig, dass ich dafür gebühren abdrücken müsste ... ich mein meine eltern müssen das zwar bezahlen, aber ich kann mir vorstellen, dass denen das auch gehörig auf den sack gehen wird ...

    man kann sich doch nicht alles gefallen lassen ...
    erst steuern erhöhen, vor allem die mehrwertsteuer ... dann steht es zur debatte, dass die gesundheitsgebühr (oder wie sich das geld schimpf, was ich immer jedes quartal beim arzt zahlen muss) erhöht werden soll, bzw bei jedem arztbesuch fällig werden soll ...

    ey echt mal ... wo führt denn das hin ?
    ist klar, dass die leute die solche beschlüsse verarbschieden, genug geld in der tasche haben ... aber der normale bundesbürger bleibt völlig außen vor ...
    was ist das für eine gesellschaft, die sich von ihrem staat und ihrgendwelchen "ich mach einen auf wichtig, geldeintreibe vereinen" alles gefallen lässt ? ? ?

    da bekomm ich sOOO en hals !
    wobei es noch net mal um mein geld geht, weil ich noch (ich betone NOCH) kein geld verdiene ... aber wenn denn der tag gekommen ist und ich zu hause ausziehe und mein eigenes täglich brot verdiene, dann platzt mir doch ziemlich der kragen wenn ich von meinem nettolohn nochmal quasi 30% für irgendwelchen "hick hack" bezahlen muss !

    in diesem sinne ... cya
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Bund Steuerzahler protestiert
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.677
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    8.506
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    11.648
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    972
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    941
  • Annonce

  • Annonce