Bundesliga vor absturz?!

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von DerGärtner, 14. September 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. September 2006
    Deutsche Manschaften erreichen in Europa so gut wie garnichts mehr. Nun hat die FIFA bekannt gegeben wie die 5jahres wertungen aussehen und nach denen könnten wir im jahr 2008/09 den 3ten Championsleague platz verlieren.

    Obwohl Manschaften wie der HSV mit Kompany, Van der Vaart, Nigel de Jong und jetzt auch noch Sorin gut nachgerüstet haben sehen sie sehr schlecht aus. Nur 3 Punkte in der Liga und in der champions league wird es nicht leichter, auch wenn es gegen arsenal nichtmal schlecht aussah.

    Aber auch andere Vereine überzeugen nicht. Hertha BSC mit einem 2:2 gegen Odense.

    Schalke steht es gegen Nancy auch noch 0 : 0 und ob das noch gut geht?

    Wie gesagt auch in der Liga überzeugen die großen vereine kaum, ist da noch hoffnung das wir den CL platzt halten??

    Bremen wird wohl auch kaum weiterkommen, die haben ohne zweifel 2 top favoriten in der gruppe und bei den Bayern läuft es im moment auch nicht so rund.

    Was meint ihr? ist das schicksal der BL versiegelt? Viele Spieler die von der BL ins ausland sind wie zb: Hleb und rosicky sagten das die BL zu langsam und zu schwach sei?

    Ach ja, den platz würden wir übrigens an die Niederlande verlieren :(
     

  2. Anzeige
  3. #2 14. September 2006
    AW: Bundesliga vor absturz?!

    Jetz mal mal den Teufel net an die Wand. Die Saison hat gerade angefangen. Klar die Gefahr ist da, den Platz zu verlieren, aber ich denke, dass Bayern und Schalke in ihren Wettbewerben auf jeden Fall weiter kommen. Hamburg wirds auch schaffen. Arsenal ist ja keine Mannschaft gegen die man gewinnen muss. Der Rest is fraglich... Hertha hat in den letzten Jahr paaren im UEFA-Cup egtl nie was reißen können und die Gruppe in der CL ist für Bremen einfach zu stark. Und wen gibts bei Holland in den Int. Wettbewerben? Ajax... Die waren auch mal besser... PSV... und der Rest kann eh nicht mithalten. Also mach dir da mal keine Sorgen ;)
     
  4. #3 14. September 2006
    AW: Bundesliga vor absturz?!

    inzwischen sind wir in der 5 Jahreswertung sogar hinter Frankreich,heisst also die deutschen haben schon seit 5 Jahren keine Leistung mehr gebracht...aber noch schlechter kanns ja kaum noch werden :|
     
  5. #4 14. September 2006
    AW: Bundesliga vor absturz?!

    Auf die Dauer hin kanns ganz schön gefährlich werden für die Bundesliga. Ich weiß noch vor 5-6 Jahren, da konnten noch 4 Mannschaften inner Championsleague spielen. Jetz nur noch 3 ... kann mir auch vorstellen, dass in 2-3 Jahren nur noch 2 an der Championsleague teilnehmen können.

    Ein Grund dafür, dass Spieler wie Rosicky, Hleb usw ... ins Ausland gehen, weil einmal dort sich besser entwicklen können, da ziemlich viele gute Spieler z.b. in England spielen. Die andere Sache ist ja halt wie immer das Geld. Italien, Spanien, England...profitieren von den Fernsehgeldern, wodurch sie sich teure Spieler leisten können.
     
  6. #5 14. September 2006
    AW: Bundesliga vor absturz?!

    ja also ich würd auch sagen bleib mal locker
    bayern hat 4:0 gewonnen
    hamburg kommt weiter und im uefa pokal is auch no ned vorbei
    schalke hat 1:0 gewonnen
    sieg is sieg
    die packen des schon
    mfg ilovevalla
     
  7. #6 14. September 2006
    AW: Bundesliga vor absturz?!

    Oh mann Leverkusen nur 0:0... Aber Frankfurt 3:0 gegen Bröndby^^ Lupenreiner Hattrick von thurk. Freut mich für Frankfurt
     
  8. #7 14. September 2006
    AW: Bundesliga vor absturz?!

    Es sieht leider nicht gut aus für die Deutschen Teams. Für mich ist es reine Kopfsache. Dort liegt das Problem. Denn odense oder sion sind keine großen haben sogar fas doppelt so wenig etat oder vieleicht auch weniger.

    Aber das die Bundesliga ein Wert verloren hat ist klar. Denn in England zb verplichten sogar Manschaften wie WESTHAM topstars oder Bolton.
     
  9. #8 14. September 2006
    AW: Bundesliga vor absturz?!

    Der Bundesliga fehlt es an Geld...das ergibt sich daraus, dass zum beispiel spanischen Mannschaften ein Vielfaches an Geld zur Verfügung steht. Man betrachte zum Beispiel Barcelona die mit dem Fernsehen einen Milliarden Euro Deal ausgehandelt haben! Ohne dieses Geld kann die Bundesliga nicht die Leute verpflichten die sie brauchen um ganz oben mitzuspielen! Natürlich wird es so sein, dass mal ne deutsche Mannschaft einen internationalen Wettbewerb gewinnt aber stets an der Spitze zu sein, ist nicht gewährleistet wegen der finanziellen Ungleichheit.
     
  10. #9 14. September 2006
    AW: Bundesliga vor absturz?!

    So sieht es aus. Und wie das Beispiel Dortmund zeigt sollte man nur Investieren wenn auch wirklich das Geld das ist. Und das machen die Bayern gut.
     
  11. #10 15. September 2006
    AW: Bundesliga vor absturz?!

    naja ich hoffe schon das es noch klappt bei Hamburg und Bayern vor allem, aber ich würde den grund net auf das geld schieben. Bayerns Kader is 180mio wert. Das is 3mio mehr als AS ROM oder 25Mio mehr als Newcastle. Damals haben spieler wie effenberg und elber die bayern hochgespielt und die sind bestimmt schlechter als Riquelme und co.

    Ich denke einfach das in Deutschland der ehrgeiz, der beste zu sein, net so groß ist. Die spieler lassen sich gehen. zumindest kommt es mir so vor. zb, Kuranyi...der wechselt bekommt mehr geld und nu merkt er das er net in die manschaft passt und keine tore mehr macht.

    Allgemein, es sind so viel gute spieler in der B -Liga und irgendwie klappt es nie. Auch wenn manchmal pech dabei ist (bayern gegen AC Milan, das hätte so nicht sein dürfen). In den Niederlanden war es glaub ich AZ Alkmar die viele Punkte geholt haben.

    Wenn man sich mal Olympique Lyon anschaut, die haben sich in den letzten 5jahren zum sicheren stammgast in der CL gemacht und sind eigentlich immer aus der gruppe gekommen. Die haben sich mit wunderschönem Fussball hochgespielt.

    Hamburg zum Beispiel, hat letztes jahr so unglaublich gut gespielt und jetzt ist der druck zu hoch. Ich hoffe das Sorin der manschaft den weg vorgibt, dann kann das echt was werden.

    Naja Geld is net alles. Viele haben es auch ohne geschaft, zb FC PORTO vor kurzem.
     
  12. #11 19. September 2006
    AW: Bundesliga vor absturz?!

    ich denke das es mit der bundesliga wieder bergauf geht da sie gezwungen waren auf den nachwuchs zu setzten siehe bvb daraus sind die neuen stars gebohren und das wurde uns schon in der wm gezeigt zu was deutsche mannschaften in der lage sind zu leisten
    den platz an die niederlande zu verliehren wäre sehr bitter
     
  13. #12 19. September 2006
    AW: Bundesliga vor absturz?!

    ich find es gibt doch immer mal ein tief darum muss die bl doch nicht gleich untergehen. ich bin der meinung dass die deutschen einfach nen superfussball spielen(siehe WM). aber ich bin auch der meinung dass wir mehr in die jugend investierten sollten und uns mit ihnen ein fundament für die zukunft machen.
     
  14. #13 19. September 2006
    AW: Bundesliga vor absturz?!

    wäre aber auch nice wenn man hier in der jugend auch mehr technik trainieren würde.
    In anderen ländern sieht man ja das es nützlich ist, hier ist zuviel auf taktik und klassische fußball gesetzt...

    zb Schweinsteiger is en strassenfußballer der hat richtig was drauf.
    Insgesamt wird hier ganz anders gespielt und die sollten auch die 3te liga einführen (regionalliga Nord/süd soll vielleicht zu einer 3ten Liga werden, mit 18mannschaften)
    so würde der druck weiter steigen und die leistungen höher sein, wie zb in England und spanien etc...
     
  15. #14 20. September 2006
    AW: Bundesliga vor absturz?!

    die einheitliche 3. liga kommt nächste Saison das wurde ja schon beschlossen. aber wenn man sieht wie in deutschland trainiert wird und dann sieht wie in england oder spanien dann is das schon irgendwo traurig, es müsste viel mehr einrichtungen geben wo wirklich talentierte jugendliche hin gehen können und wirklich etwas lernen, das fehlt hier in deutschland noch, guckt euch doch nur mal brasilien an... für die ist es die einzigste chance fußball zu spielen und geld zu verdienen da gibt es genug einrichtungen die machen das richtig da unten. warum is das hier in deutschland nicht möglich?? naja hoffe das wird sich bald ändern...


    greez
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Bundesliga vor absturz
  1. Antworten:
    84
    Aufrufe:
    2.192
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.525
  3. Antworten:
    51
    Aufrufe:
    3.039
  4. Antworten:
    68
    Aufrufe:
    19.939
  5. Antworten:
    27
    Aufrufe:
    1.964