[C/C++] C# Klassenproblem

Dieses Thema im Forum "Programmierung & Entwicklung" wurde erstellt von Neo311087, 13. Dezember 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. Dezember 2006
    C# Klassenproblem

    Heyho,

    Haben heute nen merkwürdiges Aufgabenblatt zu nem simplen BMI Rechner bekommen und kamen leider nicht mehr dazu unseren Lehrer zu fragen ob das nen Tipfehler ist oder nicht.
    Also wie oben schon steht haben wir die Aufgabe nen BMI Rechner zu erstellen und die dafür gebrauchte funktion und die bei der funktion gebrauchten variablen sollen in ne extra Klasse. Jetzt haben wir da so ne Klassenstruktur für die Extra Klasse BMI bekommen sieht so aus :

    + Größe
    - Gewicht


    +Berechnung ()

    So wie ich das gelernt hab heisst das, das Größe und Berechnung den Wert Public haben also das ich die aus der MainClass raus zuweisen kann und das die Variable Gewicht das ich damit nich in der Main Class arbeiten kann. Wenn das nun von dem nen Tipfehler war und da au nen + stehen soll ich das kein Problem, aber wie funktioniert das wenn Gewicht wirkich private sein soll .. ?

    MfG

    Neo
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 13. Dezember 2006
    AW: C# Klassenproblem

    Naja, wenn das Gewicht wirklich Private sein sollte, dann musst du ne Hilfsfunktion basteln.
    Z.b. ne Funktion
    int SetGewicht(int DasGewicht);

    Die halt als Public, und dann die aus der MainClass aufrufen. Denn ohne das Gewicht kansnte ja nich rechnen.
     
  4. #3 13. Dezember 2006
    AW: C# Klassenproblem

    Bsp:
    Code:
    class cl_BMI
    {
     public:
     int GetWeight() { return i_Wmeight; } // und nein das ist kein Schreibfehler das ; muss nicht dahinter ^^
     void SetWeight(int i_Weight) { i_mWeight = i_Weight; }
     private:
     int i_mWeight;
    };
    nur das da eben noch der Rest fehlt...

    mfg thecoolman4rr
     
  5. #4 13. Dezember 2006
    AW: C# Klassenproblem

    jo funtzt danke , bewertungen sind raus aber kann mir mal jemand sagen wieso man sowas macht ? is doch dämlich so was umständliches oder ?
     
  6. #5 13. Dezember 2006
    AW: C# Klassenproblem

    nope ist sicherer, da man so (zumindest theoretisch) jedesmal mitloggen könnte, wenn der Wert verändert/abgefragt wird.
    Wenn du dir jetzt vorstellst du hast nen riesenprogramm, in dem irgentetwas mit der Klasse schief läuft, du weißt aber nicht was, dann kannst du einfach in die Funktion SetWeight noch sowas wie "cout << "SetWeight wurde aufgerufen";" setzen, und schon findest du Fehler 3x so schnell.
    Ansonsten könnte ich mir noch vorstellen, dass es auch etwas mit der Verberbung zu tun hat. Damit man da eben auch die richtige Variable anspricht...

    mfg thecoolman4rr
     
  7. #6 13. Dezember 2006
    AW: C# Klassenproblem

    da hat thecoolman4rr recht..

    Nur dass es bei C# kein cout gibt, sondern man Console.WriteLine o.ä. nimmt ;)
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...