[C/C++] Kerneltreiber Begriffserklärung

Dieses Thema im Forum "Programmierung & Entwicklung" wurde erstellt von Zyk0, 21. Februar 2009 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. Februar 2009
    Kerneltreiber Begriffserklärung

    Hallo,

    habe zwei triviale Fragen zur Syntax von Kerneltreibern.

    1. Kann mir jemand sagen was das "P" in PDRIVER_OBJECT oder ähnlichen Strukturen bedeutet?

    2. Wofür steht das IN bei Funktionen wie DriverEntry(IN PDRIVER_OBJECT,

    Google ist leider nicht sehr hilfreich ;)

    Danke
     

  2. Anzeige
  3. #2 21. Februar 2009
    AW: Kerneltreiber Begriffserklärung

    Ups, aus versehen bedankt :D

    1. Das P steht nur für "Pointer". Ein PDRIVER_OBJECT zeigt also auf ein DRIVER_OBJECT. Das ganze wird so definiert:

    Code:
    typedef struct _DRIVER_OBJECT *PDRIVER_OBJECT; 
    2. Das ist ein #define-Makro und gibt nur an, dass der Paramter "Eingabe" ist. Gibt auch noch OUT-Parameter, da kann man was reinschreiben und es somit zurückgeben. INOUT is ne kombi aus beidem, also erst was auslesen, dann was reinschreiben.
     
  4. #3 21. Februar 2009
    AW: Kerneltreiber Begriffserklärung

    Alles klar ;)

    Danke und close
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - C++ Kerneltreiber Begriffserklärung
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.298
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.042
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.561
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.296
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.083