[C/C++] [MFC] Taschenrechner - kleine Frage

Dieses Thema im Forum "Programmierung & Entwicklung" wurde erstellt von KrustyxP, 9. Januar 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. Januar 2009
    [MFC] Taschenrechner - kleine Frage

    Hi Leute,

    wollte über die Ferien mal ein paar Bonus Punkte sammeln. Machen gerade neben UML halt MFC und da wollte ich einen Taschenrechner bauen.

    Hab unten Buttons von 0-9 und nun soll beim klicken des Buttons 1 im Eingabefeld die 1 erscheinen. Ich habe zu der Funktion Button1 eine Membervariable m_button1 angelegt und will das in der Funktion irgendwie eine andere Variable auf 1 gesetzt wird und halt in der Eingabefeldfunktion ausgegebn wird. Haut halt nur nich so hin -.-

    Code:
    void CITprojektDlg::OnButton1() // Button 1
    {
     m_button1; 
     e=1; // e= int
    }
    
    
    
    void CITprojektDlg::OnChangeEdit1() 
    {
     
     
    UpdateData(TRUE); // soll 1 ausgegeben werden
     m_edit1=e;
    UpdateData(FALSE);
    
    
     
    }
    
    
    Eigentlich dürfte das ja voll leicht sein aber es will nich so^^

    Hilfe wird mit Bw' bedient.
     

  2. Anzeige
  3. #2 11. Januar 2009
    AW: [MFC] Taschenrechner - kleine Frage

    Hallo!
    Ohne genau zu wissen wie dein Programm aussieht und wo du es geschrieben hast (es sieht mir fast nach Borland aus), kann ich dir sagen das eine sache schonmal nicht funktionieren kann.

    ich habe es so verstanden, als würdest du auf einer grafischen oberfläche auf einen button klicken wollen und anschließend soll eine entsprechende Ziffer in ein Editfeld eingetragen werden.

    Das würde ich folgendermaßen lösen:
    (Hierbei gehe ich davon aus, dass die Funktion "CITprojektDlg::OnButton1()" bei einem klick auf den Button aufgerufen wird)
    Code:
    void CITprojektDlg::OnButton1()
    {
     m_edit1 = m_edit1 + IntToStr(1);
    }
    
    es passiert folgendes:
    Bei einem Klick auf den Button mit der "1" wird die Ziffer "1" an den String, der bereits im Editfeld steht, angehängt. Deshalb auch das "m_edit = m_edit + ...", denn es kann ja sein, das vorher schon Eingaben gemacht wurden, die ja nicht verloren gehen sollen.

    Ich hoffe du verstehst wie ich das meine, ansonsten kannst mir gerne ne PM schicken :)
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - C++ MFC Taschenrechner
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    677
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    363
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    372
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.301
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.044