[C/C++] Problem bei Aufgabe mit Funktionen

Dieses Thema im Forum "Programmierung & Entwicklung" wurde erstellt von Beogradjanin, 13. Januar 2008 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. Januar 2008
    Problem bei Aufgabe mit Funktionen

    Hallo,

    ich bin gerade dabei ein wenig C++ zu üben und habe ein Problem bei meinem erstellten Programm.

    Zuerst einmal kurz, was das Programm machen soll:

    Man soll im Menü zw. zwei Punkten wählen können, ob man das Volumen oder die Fläche berechnen will. Fall etwas anderes eingegeben wird, erscheint "Fehler!".

    Mein Problem:

    Ich wollte das Programm mit Funktionen bewältigen, jedoch habe ich das Problem, dass am Ende nicht der berechnete Wert (entw. der Fläche oder des Volumens) angezeigt wird.

    Ich kann wetten, dass es ein dummer Fehler ist, aber finde den gerade nicht.

    Vielen Dank im Voraus! :eek:

    Code:
    
    // Ueben1.cpp : Definiert den Einstiegspunkt für die Konsolenanwendung.
    //
    
    #include "stdafx.h"
    #include <iostream>
    using namespace std;
    
    double Flaechenberechnung (); //Prototypen
    double Volumenberechnung ();
    
    
    int _tmain(int argc, _TCHAR* argv[])
    {
    
     //Menue wird erstellt
     cout << "\n\n"
     << " ------------------------------- \n"
     << "| |\n"
     << "| Flaechenberechnung |\n"
     << "| |\n"
     << " ------------------------------- \n"
     << "\n"
     << "Menue\n"
     << "------\n"
     << "1) Flaechenberechnung\n"
     << "2) Volumenberechnung \n\n"
     << "Waehlen Sie Ihre Berechnung: ";
    
     int iMenuePunkt; // Variable iMenuePunkt dient der Speicherung der Wahl im Menue
    
     cin >> iMenuePunkt;
    
     if (iMenuePunkt==1) // Wenn im Menue Punkt 1 gewaehlt wurde, dann soll die Flaeche berechnet werden.
     Flaechenberechnung();
    
     else if (iMenuePunkt==2) // Wenn Punkt 2 gewaehlt wurde, dann das Volumen.
     Volumenberechnung();
    
     else cout << "Fehler!"; // Ansonsten Fehler!
    
     cout << "Fertig";
    
    
    
     return 0;
    }
    
    double Flaechenberechnung () // Funktion zur Flaechenberechnung
    {
     double dSeiteA, dSeiteB;
    
     cout << "Laenge von Seite A: ";
     cin >> dSeiteA;
     cout << "Laenge von Seite B: ";
     cin >> dSeiteB;
    
     return dSeiteA*dSeiteB;
    }
    
    double Volumenberechnung () // Funktion zur Volumenberechnung
    {
     double dSeiteA, dSeiteB, dSeiteC;
     cout << "Laenge von Seite A: ";
     cin >> dSeiteA;
     cout << "Laenge von Seite B: ";
     cin >> dSeiteB;
     cout << "Laenge von Seite C: ";
     cin >> dSeiteC;
    
     return dSeiteA*dSeiteB*dSeiteC;
    }
    
    
    
    
    P.S. Hab eben herausgefunden, falls ich anstatt "return dSeiteA*dSeiteB;" cout <<return dSeiteA*dSeiteB;
    schreibe, dass das Ergebnis dann geliefert wird.



    jedoch wollte ich mal fragen, ob es nur mit dem "return dSeiteA*dSeiteB*dSeiteC;" möglich ist.
     

  2. Anzeige
  3. #2 13. Januar 2008
    AW: Problem bei Aufgabe mit Funktionen

    mach einfach return weg und schreib anstatt double void hin (sowohl in func. als auch bei den prototypen) und gib die berechung in der funktion mit cout zurück.
    ausserdem du wirst sowieso nicht zu sehen bekommen was in der konsole ausgegeben wird. mache dazu das hier.
    #include<condio.h> (ist zwar veraltet aber es funktioniert noch ^^)
    dann schreibst du nach deine funktionsaufruf in if einfach getch();
     
  4. #3 13. Januar 2008
    AW: Problem bei Aufgabe mit Funktionen

    danke erst einmal.

    das mit dem conio.h und dem getch() kenn ich. benutz das ja aber bei visual studio und setze da diesen stop-marker am ende jedes programmes, somit brauch ich die nicht (solange ich es da teste).

    nur meine frage: würde das auch mit dem return irgendwie klappen??

    es gibt ja manchmal so funktionen, da liefert return einen wert zurück (auch einen, der berechnet wird) und dann wird das angezeigt.


    wieso funzt das net bei mir??
     
  5. #4 13. Januar 2008
    AW: Problem bei Aufgabe mit Funktionen

    also du hast schon da oben alles richtig geschrieben. du musst nur in der if-anweisung anstatt Flaechenberechnung(); das hier schreiben, cout << Flaechenberechnung();
    dann geht es auch
     
  6. #5 13. Januar 2008
    AW: Problem bei Aufgabe mit Funktionen

    stimmt.. wenn ich das so in dos eingebe, kommt das ergebnis raus. wenn ich das jedoch im visual studio mache, schließt er mir sofort das dos-fenster...

    dummes VS.. die lösung hatte ich auch schon vor der themeneröffnung hier probiert, nur wie gesagt hat VS nicht mitgemacht :(


    danke nochmal

    ~closed + bw ist raus~
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...