C# oder C++

Dieses Thema im Forum "Programmierung & Entwicklung" wurde erstellt von gfz12, 8. Oktober 2005 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. Oktober 2005
    Hallo,

    ich will jetzt mit C programmieren anfangen. Ich weiß nur nicht ob ich C# oder C++ nehmen soll. Ich hab schon sehr gute Erfahrungen im Bereich Delphi/Pascal, und will größtenteils in die Windowsprogrammierung (Anwendungen) gehen. Könnt ihr mir Tipps dazu geben? Wär echt nett :D

    PS: Ja ich weiß: scheiß ende
     

  2. Anzeige
  3. #2 8. Oktober 2005
    servus!

    also ich selbst hab auch schon mit der c programmiererei angefangen. erst mir c++, dann mit c#! also c# ist an sich viel einfacher zu erlernen, aba du hast ja vor in die windows richtung zu gehen un da ist es besser mit c++ zu arbeiten behaupt ich auch wenn man mit c# eigetnlich das gleiche machen kann! oder?
    also ich empfehle dir c++! mit dem fange ich seit neustem auch wieder an :)

    mfg juppwatis
     
  4. #3 8. Oktober 2005
    das ist egal was du nimmst -.-
    ganz grob gesagt unterstützt C mehr Im Bereich von Hardware,
    und mit C ++ kannst du professioneller coden, das nützt dir dann auch wenn du später Software oder ähnliches programmieren möchtest ;)

    aus dem Stehgreif gegriffen würd Ich dir C ++ raten direkt anzufangen, auch wenn du C nehmst musst du später "Gewohnheiten" ändern, damit du C ++ erfolgreich coden kannst

    MFG
    Maksud
     
  5. #4 9. Oktober 2005
    Der grobe Unterschied zwischen C und C++ ist, das C++ Objektorientier ist.
    Kann mich den vorgänger nur anschließen mit C++ anzufangen, da C schwerer ist und im allgemeinen mehr mit C++ gemacht wird (software bezogen). So gibts nicht wirklich viel unterschiede. C ist insofern schwerer da du mit Pointern arbeiten (Speicheradressen) musst, und dass kann manchen aus der ruhe bringen :)
     
  6. #5 9. Oktober 2005
    danke für eure Hilfe! Dann werd ich mich mal an C++ wagen und hoffentlich eine Zeigererleuchtung bekommen. Naja danke an alle (bekommt alle nen 10er)
     
  7. #6 9. Oktober 2005
    Erst einfach c++ anfangen und dann c# ist viel einfacher....
     
  8. #7 10. Oktober 2005
    Jeder würde ich Empfehlen das er mit C++ anfängt! - Der heutige Standart verlangt es, C hingegen veraltet. Da C++ sich leider stetig verändert musst du auch immer neue Updates machen und immmer wieder dazu lernen, leider.

    Stell dich auf eine lange Zeit ein, programmieren dauert lange es zu erlernen.

    danach würde ich Engeneering lernen, ziemlich schwer aber geht.

    (so wie diese Leute das anwenden: grandia-game.tk)

    klaiser
     
  9. #8 10. Oktober 2005
    Meiner Meinung nach ist C + + besser! ;)
    Ich habs in weniger als 2 Monaten gelernt.
    Also - have fun! :D
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...