[C#] VBulletin Autotwitter

Dieses Thema im Forum "Projekte / Codes" wurde erstellt von dev-united, 20. Februar 2010 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 20. Februar 2010
    VBulletin Autotwitter

    Anmerkung :
    Ich habe diesen Thread im Sub Software gepostet, da mein programm NICHT open source ist,
    die Moderation war allerdings der Meinung es hierher verschieben zu müssen,
    also beschwerden bitte an die boardleitung von RR richten, nicht an mich.


    Offizielles Release:
    http://dev-united.com/board/user-programme/214-dev-united-autotwitter.html

    Download:
    RapidShare: 1-CLICK Web hosting - Easy Filehosting
    Deposit Files

    Installation: Keine, einfach das Programm starten und loslegen.

    Screens:
    http://imgbox.de/users/mibotDotUs/screenat1.png
    http://imgbox.de/users/mibotDotUs/vbautoposter.png

    Vorraussetzungen:
    .NET Framework 2.0
    Das zielforum muss das plugin "Cyb Advanced Forum Statistics"
    installiert haben (Anm. für WebMaster: das Plugin kann man einfach aus dem Programm extrahieren.)
    (einfach mal bei dem gewünschten Board "misc.php?show=latestposts"
    hinten dranhängen, wenn dann die Seite mit den Smileys kommt is das
    Add-On nicht installiert.)

    Hinweise:
    Das Programm ist gecrypted und obfuscated um den source zu schützen,
    daher kann es sein das sich manche anti-virenprogramme beschweren
    (nein ich bin kein scriptkiddie, nur diese crypten auch ihre viren etc. mit solchen cryptern
    und daher schlagen manche antivirenprogramme halt auch bei sauberen progs alarm)

    Warum sollte ich das Tool benutzen?

    Gestern nach so nem plugin für vB gesucht...
    Aber leider nichts (passendes) gefunden, also habe ich mich hingesetzt,
    und einen eigenen VBulletin Autotweeter geschrieben.

    Der ist relativ easy zu bedienen, einfach aufmachen, alle Felder ausfüllen,
    und lostweeten.

    Der sinn dieses Tweeters ist, das alle neuen Threads aus dem Forum nach
    Twitter gesendet werden.

    Man braucht keine Forenrechte dafür d.h. jedes Mitglied (oder auch jeder
    Andere) des Forums kann die neusten Threads des Forums auf Twitter
    veröffentlichen, was das fürs google-ranking heißt, brauche ich wohl kaum
    zu erwähnen...

    Er funktioniert nur mit VBulletin-Foren die das Add-On
    "Cyb Advanced Forum Statistics" installiert und aktiviert haben.

    Zur bedienung ist nich viel zu sagen, felder ausfüllen und losgehts,
    wenn jemand seine Taskleiste saube halten will gibts unter "File"
    die Möglichkeit ihn in den Tray zu befördern.

    Wenn er im Tray ist, bekommt man immer Ballon-popups angezeigt,
    wenn er einen neuen Tweet durchgeführt hat.
    Dies lässt sich jedoch auch ausstellen wenn es einen nervt, einfach mal
    unter "Misc" gucken.

    Unter "File" könnt ihr auch eure einstellungen speichern, die werden dann
    nach jedem Programmstart automatisch geladen, so müsst ihr nur ein
    einziges Mal eure Einstellungen treffen.

    Wenn ihr den Debugmode anschaltet, dann macht der Tweeter alles so wie
    immer, nur auf Twitter wird er dann nicht posten, das ist zum rumspielen
    mit den Einstellungen und bei sonstigem Krams gedacht.

    Eine Updatefunktion ist selbstverständlich mit eingebaut damit ihr bei
    Bugfixes etc. immer schnell die neuste Version habt.

    viel Spass mit dem Programm.
     

  2. Anzeige
  3. #2 20. Februar 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. April 2017
    AW: VBulletin Autotwitter

    Das kommt hier rein:

    [url="https://raidrush.net/forums/83/ / Codes - RR:Board[/url]
     
  4. #3 20. Februar 2010
    AW: VBulletin Autotwitter

    Also es gibt da einfachere Möglichkeiten seine Forenposts in Twitter zu integrieren, dazu muss man net extra nen Programm im Tray etc laufen haben ;) Wäre dieses Manko nicht vorhanden würde ich es nutzen, aber echt keine Lust immer nen extra Programm laufen zu haben...


    Man kann einfach den RRS-Feed des Forums in Twitter via twitterfeed einbinden.

    Für Benutzer des Forums welche die Posts eines bestimmten Forums in ihren eigenen Twitter-Account haben wollen ist es sonst sicherlich zu gebrauchen.
     
  5. #4 20. Februar 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. April 2017
    AW: VBulletin Autotwitter

    twitterfeed kannte ich noch nicht =), is natürlich auch eine alternative

    Ein Manko von twitterfeed ist das ich mich dafür wieder bei irgendeinem Drittanbieter
    anmelden muss um an mein Ziel zu kommen.

    Ich bin zwar neu hier, aber ich glaub nich das es da rein soll, schließlich is das Programm
    nicht Opensource, es is ja sogar gecrypted...
     
  6. #5 20. Februar 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. April 2017
    AW: VBulletin Autotwitter

    Und es gehört da rein, wenn du dich da mal umschaust siehst du dort lauter Programme die nicht Opensource sind.

    Ankündigungen - Programmierung & Entwicklung
     
  7. #6 20. Februar 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. April 2017
    AW: VBulletin Autotwitter

    So siehts aus. Aja, und meiner Meinung nach werden Programme nur "gecrypted" wenn die Autoren was zu verbergen haben. Das Argument "Es könnte mir ja jemand klauen" gilt dabei nicht. Wenn dus unter einer geeigneten Lizenz veröffentlichst (z.B. GPL) dann kannst dus ohne Probleme Open Source machen.
     
  8. #7 20. Februar 2010
    AW: VBulletin Autotwitter

    Ehm, ich will aber den Source nicht veröffentlichen 0o
    Und ich habe etwas zu verbergen, ja, mein geistiges Eigentum z.B.

    Ich mache sehr viel open source (siehe mein Forum) aber es gibt halt manche Dinge
    die will ich nicht OS machen, und das nur Kiddies crypten is Schwachsinn,
    darf man jetzt sein geistiges Eigentum nicht mehr schützen?

    Und Lizenzen verhindern nunmal kein Decompilen und Sourceklau...
    Es gibt sauviel Software die gecrypted ist und daher nicht OS und Kostenlos,
    (warst schonmal auf chip.de?)
    eben weil der Autor seinen Code unter keinen Umständen veröffentlichen will,
    wenn du der Meinung bist das mein Programm eine zu niedrige Schöpfungshöhe dafür hat is
    das wiederrum deine Sache.

    btw. es hat ein update gegeben:

    20.02.2010
    Update from V1.0.0.0 to V1.0.2.4

    ________________________________________________________

    Bugfixes
    ________________________________________________________

    1. Fixed the issue that popups still are shown although you unchecked it in the menu.

    2. Changed the Notifyicon-text from "notifyIcon1" to "Autotwitter".

    3. Fixed if updateserver is not available the Program throws a Error and hangs, now it doesnt.

    4. Fixed if you have no followers, the programm will not work.
    ________________________________________________________

    Updates
    ________________________________________________________

    1. Inserted some Icons to the toolbar

    2. Added "View Changelogs" at "Misc"
    ________________________________________________________

    To-Do
    ________________________________________________________
    I am thinking about to add a funktionality to choose each thread to tweet separately
    also a function to update tweets just at a specific time
     
  9. #8 20. Februar 2010
    AW: VBulletin Autotwitter

    Ich verstehe deinen Standpunkt aber:

    Du wirst eine C# .exe niemals so decompilen können, dass nacher der Code offen liegt. Leute die das könnten, lachen sich sowieso über deinen Crypter kaputt bzw. haben garkein Intessere da dran.

    Meiner Meinung nach ist sowas nur angebracht, wenn man ein Programm davor schützen will, dass es gecrackt wird -> Deins ist eh free.

    Opensource muss ja auch net sein.

    Aber die Diskussion gehört hier eig. garnicht hin und im Endeffekt ists deine Sache.
     
  10. #9 20. Februar 2010
    AW: VBulletin Autotwitter

    Doch mit dem Reflector for .NET kann man aus dem IL-Code wieder funktionsfähigen C#-Code erstellen. Das ist halt das "Problem" bei den zwischenkompilierten Sprachen.

    Und ich verstehe auch seinen Standpunkt. Aber es gibt auch OS-Lizenzen, bei denen man den ursprünglichen Namen des Autors nicht entfernen darf (anders als bei der GPL, z.B. BSD-Lizenz). Somit hätten die Leute Möglichkeit, Einblick in die Funktionsweise deines Programms zu erhalten, es zu verbessern und mitzuarbeiten.

    Ich wollte früher auch nie unter einer OS-Lizenz veröffentlichen, aber inzwischen gefällt mir das Open Source/Freie Software-Prinzip immer besser. Wenn ich heutzutage eine Software schreiben würde, dann mit Sicherheit unter GPL o.Ä. Wenn alle Coder wie du wären, würde es keine Projekte wie Linux oder Firefox geben...
     
  11. #10 20. Februar 2010
    AW: VBulletin Autotwitter

    Stimmt. C# ist ja .NET :lol: War grad im falschen Film ^^
     
  12. #11 20. Februar 2010
    AW: VBulletin Autotwitter

    Wenn jeder wie ich wäre?

    Jetzt reicht es aber langsam, ich habe schon wesentlich kompliziertere,
    bessere und nützlichere Programme geschrieben und später open source gemacht,
    wenn alle Coder wie ich wären lol, ich scheiß auf Lizenzen, ich scheiß auf meinen Namen unter
    irgendwelchen Codes, davon wird mein Schwanz auch nicht länger und mein Leben auch nicht
    besser, wenn ich meine ich muss was OS machen, tu ich das, und zwar ohne Lizenz!!!
    (und das tue ich wie gesagt oft genug, vllt. sogar zu oft)

    Ich sitze zum Teil wochenlang an einem Problem, mehrere Stunden täglich,
    und wenn ich das gelöst habe, mache ich die Lösung OS, fertig...

    Wenn alle Coder wie ich wären, alles klar...
    Jemand fragt mich nach etwas, und ich Evaluiere solange bis ich eine Lösung finde,
    und gebe sie ihm, OHNE das mein Name darunter muss, oder er mich erwähnen muss,
    Ich helfe Leuten Coden zu lernen weil sie Interesse daran haben, Stundenlang,
    mache Workshops in Teamviewer für Anfänger und Fortgeschrittene, gebe Support im MSN,
    bin fast jede Minute meiner Freizeit für Fragen und Probleme Anderer offen und erreichbar,
    ich hab extra ein Forum, wo es ausschließlich darum geht das Leute Antworten auf ihre Coding-
    Fragen bekommen, was mich auch noch Monatlich Geld kostet.
    Wenn alle Coder wie ich wären, yeah...

    Rede hier was du willst, aber werd bloß nicht persönlich, du kennst mich nicht,
    also erlaube dir auch kein Urteil, und erst recht keins was auf völligem Nonsense gründet!!!

    Ich hoffe die Diskusion um das Crypten von Programmen wird ab jetzt in anderen Themen
    fortgeführt, ich wäre hocherfreut wenn sich hier nur noch Leute zu Wort melden,
    die sich das Programm runtergeladen haben und etwas dazu sagen möchten oder Bugs und Vorschläge habe, eben konstruktiv beitragen wollen...
     
  13. #12 20. Februar 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: VBulletin Autotwitter

    Warum hier nicht?

    //
    Wenn ich das richtig sehe dient Raid-Rush dir sowieso nur als Werbeplattform für dein Forum und dort fehlt sogar der Backlink...
    Showthread Php 691262 / Download - RR:Suche
     
  14. #13 20. Februar 2010
    AW: VBulletin Autotwitter

    Lustig die diskusion hier - es sei ja noch gesgat [ironie] Posted im Thema "open source" [/ironie]
     
  15. #14 20. Februar 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: VBulletin Autotwitter

    Ich habs nicht hier gepostet es wurde verschoben...

    Und da man hier anscheindend nicht gut lesen kann, übersieht man sogar backlinks

    Aus meinem Releasethread in meinem Forum:

    [Offizielle Releases auf anderen Internetseiten(Backlinks)]
    VBulletin Autotwitter (written in .NET) - vBTEAM Underground
    VBulletin Autotwitter - K-Script | Knuddels Bots, Cheats und Tricks
    [C#] - VBulletin Autotwitter - RR:Board

    Der andere Thread kommt von einem mitglied meines Forum, für fehlende backlinks könnt ihr euch bei ihm melden ich bin nicht der papa von irgendwem und meine mitglieder machen was sie wollen...

    Das war jedenfall sowieso das erste letzte mal das ich hier was released habe...
    Hier steht langeweile über konstruktiver kritik, also geht jeder hin der langeweile hat und schreit
    "oh du *****, du schützt deinen code, das is aber nicht okay du scriptkiddie!"

    Macht was ihr wollt...
     
  16. #15 20. Februar 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. April 2017
    AW: VBulletin Autotwitter

    Backlinks müssen auf der Hauptseite zu sehen sein und nicht irgendwo in irgendwelchen Themen deines Forums. Wenn ich mich nicht täusche sollten das sogar Buttons sein.

    Ankündigungen - Szene News
     
  17. #16 20. Februar 2010
    AW: VBulletin Autotwitter

    ich will den source von deinen programmen auch garnicht, desshalb braucht man an dieser stelle auch garnicht über os diskutieren. schlicht und ergreifend desshalb, da du einfach kein guter programmierer bist. wenn ich mir deine programme ansehe und den nutzen/aufwand dahinter, dann braucht man nicht wochenlang mehrere stunden täglich zu investieren.

    achja und bzgl lizenz. du hast keine? na dann hast du auch keine rechte und ich verklag dich da dein programm mir daten in mio höhe zerstört hat ...
     

  18. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - VBulletin Autotwitter
  1. vBulletin zu Xenforo

    raid-rush , 13. April 2017 , im Forum: User News
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    1.049
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.667
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.289
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.187
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.165