Case Modding ---> Geldverwchwendung oder Kunst ?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von m0rbert, 15. Februar 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. Februar 2006
    Hi !

    Was haltet ihr von Case Modding ... ?

    Seht ihr es als Geldverschwendung
    noch mehr Geld für Lampen Lüfter Kühlung ... in eure Computer zu stecken ??

    Oder seid ihr selbst Modding-Freaks ??

    Wie viel Geld habt ihr schon in eure Computer gesteckt ??
    Was macht euren Rechner unverwechselbar ??

    greeez m0rbert

    gute Bewertung wäre nett ... Thx
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 15. Februar 2006
    hmmm ich find das es kunst ist vor allem wenn man sich ein gehäuse selber bastelt. wobei es gibt richtige modding freakz und dann leute die für paar euro ihre gehäuse verschönern wollen damit es sich von der masse abhebt.

    ich hab nicht viel reingesteckt gerade mal 100 euro incl gehäuse oder 120 sieht dafür klasse aus ^^

    obs nun jemandem gefällt ode rnet ist geschmackssache. über schönheit lässt sich bekanntlich streiten
     
  4. #3 15. Februar 2006
    Ich finds geil und hab ne moddingpage im internet die ihr in meiner Sig findet und ich finde casemodding sehr sehr geil und hier ein paar pics:


    1
    2
    4
    5
    6
    7
    8
    10
    11
    12
    17
    18
    19
    22
    23


    Und das was mein case einzigartig macht ist die komplette Front aus Spiegelplexi die es bei nicht mehr als 5gehäusen in deutschland gibt und dann ab diese woche dann auch noch ne blackmagicpearl lackierung...

    Naja das ist halt mein Chieftec CS901 und joa... is geil jo und hat alles so um die 200-300€ gekostet durch das teuer material und lackierung..


    MFG

    F3L1X
     
  5. #4 15. Februar 2006
    Dein Gehäuse is echt der Hammer...
    Wo hast du das Spiegelplexiglas denn herbekommen ??
    Hab das Zeug nämlich schon vor Ewigkeiten mal gesucht aber nirgends gekriegt ...

    greez m0rbert
     
  6. #5 15. Februar 2006
    @F3L1X hasse echt fett hinbekomm respeckt :) aber eine frage wie hasse den drachen und die schrift da so rein gemacht ? kann man das so kaufen oder muss man das irgendwie selber machen ?


    ich find casemodding eigentlch ziehmlich geil wollte ich auch ma machn nur irgendwie hatte ich denn kein geld oder denn wieder nich usw. lol
     
  7. #6 15. Februar 2006
    Hmm ich find Relativ gesehen, da es coole Mods gibt, die man sich entweder Kaufen kann oder selber macht.

    Die meisten Sachen ums Modding find ich rausgeschmissenes Geld wie zb. GlowPads (leuchtende Mauspads) oder so USB Ventilatoren, das meiste kann man nun echt selber basteln. Andere Sachen wie zb KaltlichKathoden sind ja wohl ein muss^^ (hab selber 4stk drinne). Aber wenn man einen Mod selber macht, kann man auch darauf stolz sein (meine Meinung dazu) und meist Billiger. Gibt ja genug Tuts die man in Google findet ich habe zb nen Tragegriff, Netzteillüftergrill und Unterbodenbeleuchttung selber gemoddet.

    Ich schätze, dass ich für meinen PC um die 30-40€ ausgegeben habe (keine aktuellen Pics *malmachenmuss*)
     
  8. #7 15. Februar 2006
    Ich modde auch, aber eher ins sinnvolle, so lüfter, kühler, airflow kabel usw...

    Dämnächst vielleicht noch ne Plexiglas scheibe und ne uv leuchte, aber hab das einmal gemacht und mitlerweile ist mir das Geld auch zu schade dafür.
     
  9. #8 15. Februar 2006
    Hm, bei meinem jetzigen Aliengehäuse mach ich vllt. noch Kathoden und Lüfter und sowas rein, aber keine Windows, halte Modding niht für Verschwendung von Geld, eher fürn Hobby.

    Hardware im Rechner : 1700 €
    Moddingteile : 150 € :D
     
  10. #9 15. Februar 2006
    @yQz was hasse davon wenne kathoden rein machst und keine windows ? denn kann man die ja nich sehen o_O
     
  11. #10 15. Februar 2006
    ka ich hab das zeug reingebaut weil ich mir ein gehäuse mit fenster gekauft hatte dann war da ne kathode bei und jetzt hab ich son bischen aufgemotzt hab jetzt uvlicht nen lüfter der mir die temperatur im gehäuse auf seine rotorblätter projeziert uv aktive kabel und noch nen uv aktiven lüfter hat mich alles zusammen etwa 100-150€ gekostet naja ich würd sagen mein rechner is nich wirklich ausergewöhnlich sind halt alles gekaufte teile aber das jemand die selben teile verbaut hat is eher unwarscheinlich
     
  12. #11 15. Februar 2006
    hi zusammen

    ich halte es für geldverschwendung hab mir auch mal alles mögliche gekauft und dann lüfter kaltlichtkathoden usw. und mitlerweile will ich das mein pc leise ist und nicht mehr dämlich blinkt und rumleuchtet und da ich mir damals den ganzen moddingshit gekauft habe, habe ich ihn mitlerweile daheim rumliegen und zum teil verschenkt
     
  13. #12 15. Februar 2006
    ich finde meine rechner so am geilsten wie er ist. Groß und schwarz^^
    ich wollte ma mit nem freund nen geiles case für nen 2. rechner bauen, aber das wurde uns dann zu mühsam und auch zu teuer. lieber amok geile leistung und dafür nen krüppel case^^

    mfG
     
  14. #13 15. Februar 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    also meiner meinung nach ist richtiges casemodding, wenn man sich das case selber bastelt

    leute, die sich ein "moddingcase" kaufen, die sind meiner meinung nach keine richtigen modder


    ich hab mir mal nen geiles moddingprojekt vorgenommen und auch verwirklicht

    ich hab mir meinen LAN-Server in ne bierkiste gebaut :)

    war witzig und gar net teuer. der kaste hat 1,50€ gekostet und die UV-Aktive Plexiglasplatte 11,50€. dann brauchte ich noch nen schlüsselschalter für mein case, damit ich den rechner starten kann ;)


    und alles is intern ;) netzteil, 2 festplatten(die kann man net sehen, die sind unter der holzplatte, auf der das mobo befestigt ist) okay, nur der switch is halt "extern" :D

    ich hab dann noch auf die plexiglasplatte 2 holzleisten aufgeklebt und da die schalter für switch und uv-/blaues kaltlicht reingebastelt ;)

    hier nen paar bilder
    [​IMG]
    {img-src: http://upload2.postimage.org/155721/M4110001.jpg}
    [​IMG]
    {img-src: http://upload2.postimage.org/155725/M4110002.jpg}
    [​IMG]
    {img-src: http://upload2.postimage.org/155732/M4110004.jpg}

    [​IMG]
    {img-src: http://upload2.postimage.org/155735/M4110005.jpg}
    [​IMG]
    {img-src: http://upload2.postimage.org/155736/M4110006.jpg}



    das ganze modding hat vllt 30€ gekostet

    wer nen paar tips von mir haben möchte, kann mich gerne per pn oder icq anschreiben ;)


    hier noch meine serverhardware
    amx athlon 2100+
    1x 512mb-ram 1x32mb ram
    1x10gig hdd(sys) 1x 30gig hdd(progs)
    ne giglankarte
    geforce 2 mx 400/440 (reicht für nen server ;) )
     
  15. #14 15. Februar 2006
    Das ist mit einer Cnc fräse gemacht das es so eigentlich nicht geht, da die Spiegelschicht sofort auf der rückseite ungeschützt ist und wenn man das mit dem dremel macht dann wird das nur mist... aber hör dich mal um wer ne cnc hat...


    und @ m0rbert: in einem großen und gut sortierten Baumarkt oder sofort bei Röhm anfragen kostet aber der 1m² um die 70€.


    Und ich find leute die sich z.b. bei caseking alles kaufen sind keine modder sondern doofe und standart "kaufmodder"



    MFG

    F3L1X
     
  16. #15 15. Februar 2006
    Moin,

    also jeder hat da so seine vorlieben, der eine ist handwerklich nicht so begabt oder hat keine lust und kauft sich nen Modding-Gehäuse. Der andere ist kreativ, verfügt über das notwendige know - how und will sich von der Masse abheben. Der baut sich sein Gehäuse selber oder verändert sein Gehäuse (F3L1X) mit viel geschick und gutem Geschmack. Ein Gehäuse kann viel über den Besitzer aussagen, wenn der es will. Mir sind die Modding-Freaks total sympathisch, auch wenn ich kein Modding betreibe, sondern meine Prioritäten auf einen möglichst sauberen Aufbau eines Rechners lege, also ohne Kabelgewusel usw, und da trifft sich mein Geschmack in gewisser Weise mit den Modding-Freaks, die legen in der Regel auch grossen Wert auf einen sauberen Aufbau.
    Ich finde PC - Modding hat die PC-Scene ungemein bereichert und den Uniformismus der langweiligen beigen Gehäuse beendet. Danke!!!!


    gruss
    Neo2K
     
  17. #16 15. Februar 2006
    kunst kunst kunst es is einfach zu geil modden modden macht dermasen spaß

    !



    meine xbox is rund um gemoddet und kommt bald in ein melenium falken von stwarwars also so ein modelflieger wird es eingebaut kommt einfach nur hammer!


    und nu wird ne wasserkühlung für pc gekauft doch welche ich mach mal nen thread auf!
     
  18. #17 15. Februar 2006
  19. #18 15. Februar 2006
    Hey..
    also ich finde schon dass es eine Art "Kunst" ist!
    Klar werden die richtigen "Modding-Fan's" als "Freak's" bezeichnet, aber so hat doch jeder seine Hobbys?
    Ich persönlich hab mir nur ein fertiges "Case" gekauft und mache da selbst nichts!
    Ich finde, man wird aber schon sprachlos, wenn man so manche Ergebnisse der "Modding_Szene" sieht!

    Naja, soviel dazu!

    MfG,
    5n4k3
     
  20. #19 15. Februar 2006
    sowas gehört einfach zu nem geilen Rechner dazu, so nen Modding Gehäuse :)

    uns es hebt sich einfach ab von den anderen Möbeln usw..im Zimmer

    und jeder sollte es so gestallten wie es ihm gefällt 8)
     
  21. #20 16. Februar 2006
    da skann ich so jetzt nicht stehen lassen. denn es gibt genug möglickeiten lüfter leise rzu machen und es gibt auch genug lüftersteuerungen die man sich kaufen kann und dann hört man nix mehr und der pc ist flüster leise
     
  22. #21 16. Februar 2006
    Also ich denke mal bis zu nem gewissen punkt geh ich auch ich bastel auch alles um hab 2 blaue uv röhren drin un alle kabel mit so nem runden schlauch auch die dann uv aktiv grün sieht sehr geil aus und durch dieses aufgeräumte hat man auch schon ne bessere kühleistung als alles so wild da drin rumhängt . Aber ich denke mal das is jeden seine entscheidung un wer ein pc hat wo man reinschauen kann der sollte auch mal was machen weil für mich gibt es nix schlimmeres als ein kabel was unschön da rumhängt . Un so teuer war der spaß nich 2 UV röhren 7,95 die Kabel 22 der schlauch 3.90 un dann noch so anderer kleinkram un das gebe ich gern aus .
     
  23. #22 16. Februar 2006
    WENN du eine künstlichere natur bist, dann ist es auf jedenfall keine geldverschwendung, wenn es dir aber egal ist, dann bräuchtest du es nicht,
    ich habe mein pc meine meinung nach ziemlich geil mit zwei eddings angemalt, und jetzt macht es mir viel mehr laune an meinem pc zu arbeiten :D
     
  24. #23 16. Februar 2006
    Natürlich ist es keine Geld verschwendung einwenig das Gehäuse zu verschönern, so lange man es nicht übertreibt und da 50 Kühler, hunderte LEDs und €uro reinsteckt.
     
  25. #24 16. Februar 2006
    Hi also ich finde es cool hab selber modding gehäuse ,Lüfter allen scheiss schon probiert und so weiter es ist genau so als wenn man das Geld in andere Hobbies steckt oder raucht z.b. nur es sieht noch super aus oder meint ihr nicht??
     
  26. #25 17. Februar 2006
    Der Aussage will ich mich auf jeden Fall anschließen also wer raucht, könnte sein Geld besser in seinen Pc stecken...

    greez m0rbert

    Don't forget ---> Pimp my Bewertung
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Case Modding Geldverwchwendung
  1. CaseModding :)

    neon195 , 18. August 2009 , im Forum: Hardware & Peripherie
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    434
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    708
  3. [Casemodding]

    Blacksmith , 2. Februar 2009 , im Forum: Overclocking & Benchmarks
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    543
  4. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    368
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    3.357