CES: Lego Mindstorms geht in die nächste Runde

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von zwa3hnn, 5. Januar 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. Januar 2006
    Auf der
    Der Mindstorm-NXT-Kontroller lässt sich via Bluetooth oder USB programmieren[/CENTER]

    Neu hinzugekommen ist auch ein Ultraschall-Sensor zur Entfernungsmessung, ein Mikrofon, sowie ein überarbeiteter Licht- und Berührungssensor. Die Programmiersoftware setzt auf dem Programmpaket Labview der Firma
    Lego spendiert den Lego-Robotern neue Sensoren, mit denen sie Hindernisse besser orten können[/CENTER]

    Lego will die neuen Roboterbausätze ab August ausliefern, der Einstiegspreis soll bei 250 US-Dollar liegen.


    quelle:
    heise online
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
  • Annonce

  • Annonce