China will Super-Gemüse im Weltall züchten

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von xxxkiller, 24. Juli 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. Juli 2006
    Peking (AFP) - China will einen Satelliten voller Pflanzensamen ins All schicken, um ertragreichere und gesündere Gemüse und Früchte zu entwickeln. Anfang September solle ein Satellit mit 2000 Samen ins All geschossen werden, wo er zwei Wochen lang der kosmischen Strahlung und Schwerelosigkeit ausgesetzt wird, wie Sun Laiyan von der chinesischen Raumfahrtbehörde der Zeitung "China Daily" (Montagsausgabe) erklärte. Unter den speziellen Bedingungen im Weltraum könnten einige Samen derart mutieren, dass daraus ertragreichere und qualitativ hochwertigere Pflanzen wachsen, hoffte Sun. China experimentiert schon seit längerem mit Pflanzensamen im All, es ist jedoch das erste Mal, dass ein eigener Samen-Satellit startet.

    Dem Bericht zufolge hatten frühere Experimente ergeben, dass im All gezüchtete Tomaten und Paprika zehn- bis 20-mal höhere Ernteerträge erbrachten. Im All gekeimtes Gemüse habe einen höheren Vitamingehalt. Peking sucht derzeit nach Möglichkeiten, das 1,3-Milliarden-Einwohner-Land zu ernähren. Die landwirtschaftliche Nutzfläche schrumpft wegen der zunehmenden Industrialisierung stetig.

    Quelle: de.news.yahoo.com
     

  2. Anzeige
  3. #2 24. Juli 2006
    LoL! Das ist ja mal geil...
    Ich will mal gern wissen, wie das Gemüse dann aussieht, welche Farbe es hat usw.

    MfG
     
  4. #3 24. Juli 2006
    Die Farbe wird vermutlich gleich bleiben.
    Aber die Form wird sich aufgrund nicht vorhandener Schwerkraft sicherlich sehr verändern.
    Das dürfte dann zuerst mal, nennen wir es Gewöhnungsbedurftig, werden! :D
     
  5. #4 24. Juli 2006
    schade das alle dinge die mit raumfahrt zu tun haben so lange dauern. ob wir noch die besiedlung des mondes oder das erreichen des mars mitbekommen?
     
  6. #5 24. Juli 2006
    geile idee :D :D :D durch die fehlende schwerkraft, dürften wirklich eigenartige formen kommen ... ich bin mal gespannt, wie des ganze aussehen wird, bzw. ob es alles klappt
     
  7. #6 24. Juli 2006
    Eigentlich würde ich jetzt sagen dass nur die Japaner sowas machen aber respekt an die chinesen^^
    Echt verrückt sowas aber solange es was bringt is es ja vertrettbar^^
     
  8. #7 24. Juli 2006
    Ich glaub Theoretisch ist es möglich, dass das Gemüse sogar größer wird da die Schwerkraft denke ich ein Hinderniss des Wachstums darstellt.... Finds aber irgendwie echt geil sowas würde mich ebenfalls interessieren wie es dann aussieht! :)
     
  9. #8 24. Juli 2006
    Nur leider wissen wir erst später ob´s was bringt :D

    Naja, werd dann wohl auchma meien von ssvester übriggebleibene rakete "tunen" und auch losschicken^^


    Marcel
     
  10. #9 24. Juli 2006
    Radioaktive Karoten? :rolleyes: Mir läuft das Wasser im Mund zusammen. :D
    Naja wenn die sich gegenseitig vergiften wollen sollen sie. Aber vieleicht klapt es ja.
     
  11. #10 24. Juli 2006
    Die Idee hört sich ja vielleicht im ersten Moment nicht mal schlecht an, aber hat vielleicht mal jemand dadran gedacht was es für Kosten verschlingt das Gesüse wieder zur Erde zu befördern. Aber solche verrückte Ideen können echt nur die Chinesen haben. ^^
     
  12. #11 24. Juli 2006
    LOL naja ich bleib da lieber bei dem normalen biogemüse :D
    obwohl mich son neues gemüse schon interessieren würde... würde ich aber nur nach ein paar monaten testzeit essen...
     
  13. #12 24. Juli 2006
    Die Chinesen bringen ja nur so geile Sachen. Da fällt mir noch die ultimative kommunistische Frucht ein, die China zu Zeiten Maos züchten wollte. Ich glaub das war eine Kreuzung aus Tomate und Baumwolle :D sehr geil auf jeden Fall.
     
  14. #13 25. Juli 2006
    Geil auf was für Ideen die Chinesen kommen. Also ich finds nich schlecht nur stellt euch mal vor andere Länder fangen auch damit an, und irgendwann ist der ganze Himmel voll mit Gemüsefarmen.
     
  15. #14 25. Juli 2006
    Wieso?
    Können sie schonmal üben wenn in 300 Jahren die Welt in einer Hitze Periode unter geht :D

    Naja recht intressant ist es ja schon!
     
  16. #15 25. Juli 2006
    feine idee den wie jder weis gibtz in china platzmangel und solche plantagen nehmen sehr viel platz weg naja bleibt abzuwarten wann der kult europa erreicht :tongue:
     
  17. #16 28. Juli 2006
    das ist doch mal einer der ersten schritte in die zukunft die vielversprechend klingen ;) wenn diese experimente erfolgreich sind, dann wird bestimmt eine glaskuppel um den mond gebaut und wir können auf den mond ziehen XD
    ne war nur ein spaß. ich bin ja mal sehen auf die ersten bilder dieses cyber-gemüses gespannt ;)

    MfG
    Flippo
     
  18. #17 29. Juli 2006
    wenn ich das mla so sagen darf, ich glaube die chinesen haben ein wenig watt an der waffel. ich verstehe den sinn davon irgendwie net. ich bleibe da lieber bei erdisches gemüse^^, wer weiß vllt sind in dem weltall gemüse kleine auserirdische drinne.
    ich glaub das wird nichts, das geld was man brauht um das gemüse ins weltall zu schießen, hohlen die doch gar net mit den paar äppeln odda erdbeeren odda watt auch immer gar net mehr rein das is doch ein verlustgeschäfft, das kann dohc gar net profietabel sein ;)
     
  19. #18 29. Juli 2006
    haha wie cool, bin ich ma gespannt ey ^^
    Hoffe ma es mutieren keinen Monster ehehe
     
  20. #19 29. Juli 2006
    na mal gucken was das wird bin ich mal gesapnnt !!!was die sich auch immer einfallen lassen :D
     
  21. #20 29. Juli 2006
    lol das verursacht doch enorme Unkosten. Pflanzen brauchen Sauerstoff, der Transport etc.
    Also ich musste lachen als ich den Threadtitel gelesen habe.

    Ist eh nur wieder so ein Wettkampf. Wer züchtet als erstes dies und das im All?
    Die Raumfahrt ist für mich nur nen Schwanzvergleich zwischen verschiedenen Nationen.
     
  22. #21 29. Juli 2006
    und was passiert wenn das gemuese der schwerkraft ausgesetzt wird, die es nicht gewohnt ist? mh..
     
  23. #22 30. Juli 2006
    Ach wie geil...
    "super-gemüse" xD hoffentlich wird es nich so wie in Fantastic 4 verändert xD
     
  24. #23 30. Juli 2006
    Was mich interessieren würde, was passieren würde, wenn wir unseren menschlichen Samen ins All schießen würden und dann eine Frau mit denen im All verstrahlten befruchten.
    Dann gibst nen Mr. Spock (Raumschiff Enterprise) im echten Leben... oder es kommt son Mutant wie die von Command & Conquer Tiberian Sun...

    Aber schon ziemlich lustig, was die da so alles machen.
    Hab wirklich das Gefühl, dass die asiatischen Menschen echt den geilsten mist im Kopf haben und das auch noch durchziehen. :D
     
  25. #24 30. Juli 2006
    Hallo, wie durch müssen die denn sein? Alle nen weichen Keks im Kopf? Die ham doch Scheiße im Schädel, ich meine, man kanns ja mal testen, aber warum soll man im All Gemüse anbauen, wenn man hier die idealen Bedingungen hat?!?

    Schon schlimm genug, wenns hier auf Erden Gen-manipuliertes Essen giebt, da brauchen wir doch nich auch noch All-Essen, also ich finde die sollen sich mal lieber um ihre eingenen Probleme kümmern, die Chinesen und dann können sie drann denken im All gemüse anzubauen...!!

    Ich finde die Idee irgendwie ziemlich :poop: :mad:

    sry & herz greez
    cmck
     
  26. #25 30. Juli 2006
    Ich bin auch ein allgezüchtetes gemüse!
    *lol*
    Find ich echt lustiog aba wenns funktioniert schick ich vlt. ma mein Auto hoch vlt. wirds ja n Maserati oda so
    mfg
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...