chkdsk immer wieder?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Lupina, 13. Mai 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. Mai 2006
    Hallo,

    ich habe in letzter Zeit oft das problem das ich die Fehlermeldung bekomme "chkdsk muss ausgeführt werden einige dateien sind beschädigt" und wenn ich das nicht tue funktionieren meine Partizionen nicht mehr ich bekomme dann die fehlermeldung das auf z.b C:/ nicht zugegriffen werden kann leider aber auf beiden Platten woran kann das liegen? Ist meien Windows Version im A*****? Also ich habe mit Kaspersky 6 nen kompletten Virenscan gemacht und nichts gefunden ich habe ebenso 1 Klick Wartung ausgeführt von Tuneup aber ich habe das problem immer öffters wenn ich dann den chkdsk durchführen lasse geht wieder alles aber es kann doch nicht sein das alle 3-4 tage irgend eine datei plötzlich kaputt geht?
     

  2. Anzeige
  3. #2 13. Mai 2006
    moin,

    folgendes, kann es sein das du oder einfach dein PC nicht komplett oder richtig herrunterfährt?
    Hast du FAT oder NTFS ?

    mfg
     
  4. #3 16. Mai 2006
    habe FAT und NTFS, mein PC fährt richtig runter allerdings wird die CPU zu warm und dann fängt meist auch das problem an
     
  5. #4 16. Mai 2006
    Moin,

    dann solltest Du erstmal den Temperaturhaushalt des Rechners genau checken. Will heissen, dass Du dafür sorgst, dass Deine CPU nicht mehr zu heiss wird und dir auch die Temperaturen aller anderen Bauteile, insbesondere der Festplatten ansiehst. Es ist nicht auszuschliessen, dass Dein Problem mit dem Überhitzen der CPU zusammen hängt.

    gruss
    Neo3K
     
  6. #5 16. Mai 2006
    Hatte genau das gleiche problem. Hab aber dann Windows home (original ;) ) draufgetan. seitdem funktionierts super... also bin echt zu frieden ^^

    PS : also einfach mal formatiern und Windows neu drauf

    m.f.g. Seiken
     
  7. #6 16. Mai 2006
    hatte ich bis vor kurzem auch das problem !
    musste formatieren und windows neu installieren ! gab bei mir keine andere möglichkeit und ich wüsste nun auch nich, wie man es anders lösen sollte !

    bei mir is das passiert, weil ich ausversehen auf die stromleiste gekommen bin . dann war auch einmal mein rechnerr schlagartig aus (kein strom mehr ^^) und ab dann hatte ich dieses problem !


    greetings ESP
     
  8. #7 16. Mai 2006
    Hab das Problem auch ständig. Ich muss aber sagen, dass die Sache mit Formatieren nicht gegessen ist: Ich habs schon 3mal formatiert. 1-2 funzt alles und danach kommt wieder ein Fehler von chkdsk. Immer was mit C:/WINDOWS. Helfen kann cih dir nicht, wollt nur sagen, dass Formatieren oft au nix bringt.

    Gr33tZ Key-X :baby:
     
  9. #8 16. Mai 2006
    Gleiches Problem bei mir :/. Hab mich mittlerweile schon dran gewöhnt alle 2-3 Wochen zu formatieren mach ich beim lernen da isses halb so wild :)
     
  10. #9 16. Mai 2006
    lol das kann doch nicht sein ? woran liegt das, dass ihr immer das problem habt ?
    is das ein HDD problem oder schmiert euer windows so oft ab ?

    was ist dieses chkdsk überhaupt ? ist das ein fehler auf ner partition oder was ?
    bringt mich mal auf den neusten stand :D ...

    also bei mir hat formatieren auf jedenfall was gebracht ... anders hab ich den scheiss nich wegbekommen ^^

    also : was ist chkdsk ?!?


    greetings ESP
     
  11. #10 16. Mai 2006
    Also chkdsk ist der nachfolger von Scandisk (bei Norton auch Disk Doktor genannt) mit dem man Festplattenprobleme erkennen und beheben kann.

    Meine Frage: Macht Windows diesen check selbstständig beim hochfahren? Und wird dieser check bzw. der Befehl chkdsk mit dem Parameter /f ausgeführt.

    Falls nein, dann kann chkdsk nur das Problem erkennen, jedoch nicht beheben und deshalb kommt es immer wieder...

    mein tipp: Start > Ausführen > chkdsk c:\ /f eingeben

    dann will er chkdsk ausführen was aber bei einem laufenden windows auf c:\ nicht geht er verlangt deshalb einen neustart... neustart machen... chkdsk machen lassen...

    mit dem Parameter /f sollte er dann alles selber reparieren, d.h. kaputte Cluster sperren und Daten wo anders hin schreiben etc...

    hoffe das hilft.

    Greetz Eightbytes
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - chkdsk immer
  1. Chkdsk beim Boot ausführen?

    Ahmetinho , 7. April 2013 , im Forum: Windows
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    986
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    293
  3. [XP] CHKDSK nach Booten

    bEnDer2k6 , 7. Dezember 2008 , im Forum: Windows
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    295
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    505
  5. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.068