CIA-Aktivitäten

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von flatterman, 24. Januar 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. Januar 2006
    Der Ermittler des Europarats zur Untersuchung von Geheimgefängnissen der CIA sieht nach eigenen Angaben Hinweise auf eine systematische „Auslagerung” von Folter durch den amerikanischen Geheimdienst. Sehr wahrscheinlich hätten europäische Regierungen davon auch gewußt, schreibt der Schweizer Abgeordnete Dick Marty in seinem am Dienstag in Straßburg vorgelegten Zwischenbericht.

    In den vergangenen Jahren seien vermutlich mehr als hundert Gefangene von den Vereinigten Staaten in andere Länder geflogen worden. Es gebe auch Belege für illegale Verschleppungen in Europa, sagte Marty in Bezug auf den in Italien entführten islamischen Geistlichen Abu Omar oder den in Mazedonien entführten Deutschen Khaled al Masri. Diese Fälle seien von den zuständigen Behörden nie bestritten worden.

    Keine Beweise für Geheimgefängnisse

    Auch sei es extrem unwahrscheinlich, daß europäische Regierungen „oder zumindest ihre Geheimdienste” von geheimen CIA-Flügen und Verhören nichts gewußt hätten, sagte der Ermittler.

    Es gebe bislang aber keine Beweise für Geheimgefängnisse der CIA in Polen oder Rumänien, wie das die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch angedeutet hatte, sagte Marty. Allerdings gebe es „viele Andeutungen aus verschiedenen Quellen, die als verläßlich betrachtet werden müssen” und weitere Ermittlungen rechtfertigten.

    Die ersten Informationen über geheime CIA-Gefängnisse zur Vernehmung von Terrorverdächtigen veröffentlichte am 2. November die Zeitung „Washington Post”. Einen Tag danach berichtete die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch über Erkenntnisse, daß Terrorverdächtige aus Afghanistan nach Polen und Rumänien gebracht worden seien. Die Parlamentarische Versammlung des Europarats beauftragte den Tessiner Ständerat Marty am 7. November, den Berichten nachzugehen.













    quelle:frankfurter allgemeine
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...