Club3D Geforce 7800GT

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von GenesisEX, 12. Januar 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. Januar 2006
    Habe mir neulich ne Geforce 7800 GT zugelegt.
    Habe irgendwie angst das sie defekt ist sind die werte von 3dMark und Aquamark3 normal?

    Siehe signatur

    :(

    hatt ne menge geld gekostet

    MFG

    GenesisEX
     

  2. Anzeige
  3. #2 12. Januar 2006
    wenn die karte defekt wär, würdest du das schnell sehn :p

    die werte sind doch gut!

    außerdme kommt es auf das ganze system drauf an, wie es konfiguriert ist, und ob man den test unter WinXP Sp2 macht oder nur WinXP oder WinXP SP1 auf ner extra gamepartition für beste Performance
     
  4. #3 12. Januar 2006
    deine werte sind völlig ok
     
  5. #4 12. Januar 2006
    danke für die schnelle antwort

    das hatt mich erleichtert :D

    hatte einmal 6300punkte ist das auch okay?
    das ist immer unterschiedlich wie erziele ich die optimalen ergebnisse unter sp2?

    MFG
     
  6. #5 12. Januar 2006
    gar nicht die ergebnisse unterliegen toleranzschwankungen, installierten treibern und restlichem kram der im hintergrund läuft

    tip:

    mach dir ne extra game partition und nur xpsp1 drauf wirst sehen das dann die games noch etwas mehr fps haben werden.

    denn mit sp2 zu gamen würd ich net machen ist ne einzigste bremse
     
  7. #6 13. Januar 2006
    HI ,
    also ich habe mal eine x800 xt in meinem AGP sys gehabt und mit einem a64 , gigabyte k8ns , 1 gb geil pc400 ram , win xp pro mit default settingsr 5900 punkte !
    mit overclocking habe ich 6800 punkte gehabpt.. !
    wenn du deine werte ohne oc schaffst , sind sie absoulut in ordnung !
    mit oc sind sie aber zu wenig !! :p
    mfg
    HeRo.de

    mein sys

    A64 X2 3800 +
    Abit A8v
    gigabyte 7800 gtx
    2 gb OCZ pc 600
    be quiet 420 W low noise

    3dmark 05 : 8674
     
  8. #7 14. Januar 2006
    ich möchte kein neues thema deswegen aufmachen deswegen frage ich hier:
    Stimmt das das wenn man die Grafikkarte übertacktet das ihre lebenszeit verkürtzt wird?
    Wenn ja kann man das irgendwie verhindern?
    Das höchste an temperatur was ich unübertaktet erreicht habe waren 51C° von max. 115C°.Aber das war bei der Luna demo von nvidia das nutzt die grafikkarte total aus.
    Und wenn um wie viel monate wird sie ungefähr "älter" habe kein bock das meine graka sehr früh schon schrottreif ist.

    MfG
     
  9. #8 14. Januar 2006
    juup das stimmt.

    indem man drauf achtet das die temperatur so niedrig wie möglich ist.
    ganz eindämmen kann man den effekt aber nicht.


    die 51C° sind noch völlig ok... 60C° gehen auch noch, über 70C° sollte man wenn möglich aber nicht dauerhaft kommen.


    das lässt sich schwer sagen. da die bauteile aber für mehrere jahre ausgelegt sind, ist selbst eine um die hälfte reduzierte lebenszeit kaum problematisch. gerade bei grafigkarten wechselt man ja doch öfter.



    mfg
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Club3D Geforce 7800GT
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    223
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    707
  3. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    354
  4. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    392
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    387