coedecs unter linux

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von Halloweenracer, 25. Februar 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. Februar 2006
    huhu,

    ich komm nich mehr weiter... ich hab amoraK und kann dort keine mp3 abspielen, weil der codec nich da is... jetzt hab ich google.de abgegrast und habe nix gefunden... (vor ner woche mit ubuntu, da gings... da hab ich für den player, der da war einen gefunden...)

    also hat jmd nen link, wo ich nen codec für mp3 bekommen kann?

    und für kaffeine hab ich des gleiche prob, nur eben mit dem mpeg2 codec...

    bedanke mich schonmal im vorraus @ all

    mfg halloween
     

  2. Anzeige
  3. #2 26. Februar 2006
    meines wissens nach gstreamer-plugin, oder?
     
  4. #3 26. Februar 2006
    hm, is drauf... aber funzt nedde...

    gibts für linux noch nen anderen player für mp3s?

    danke schonmal im vorraus

    mfg halloweenracer
     
  5. #4 26. Februar 2006
  6. #5 26. Februar 2006
    Code:
    apt-get update
    Code:
    apt-get install lame
    Sollte dein Problem lösen
    Welches Ausgabeplugin verwendest du für Amarok? gstreamer oder xine?
    für Kaffeine brauchst du entweder ffmpeg oder die win32-codecs das weiß ich nicht genau.
     
  7. #6 26. Februar 2006
    ich krieg noch ne klatsche... des geht nich... :(


    hab arts drin...

    mfg halloween
     
  8. #7 26. Februar 2006
    universe fehlt im apt

    Code:
    deb http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu breezy main restricted
    deb-src http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu breezy main restricted
    
    deb http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu breezy-updates main restricted
    deb-src http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu breezy-updates main restricted
    
    deb http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu breezy universe
    deb-src http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu breezy universe
    deb http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu breezy-backports main restricted universe multiverse
    deb-src http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu breezy-backports main restricted universe multiverse
    
    deb http://security.ubuntu.com/ubuntu breezy-security main restricted
    deb-src http://security.ubuntu.com/ubuntu breezy-security main restricted
    
    deb http://security.ubuntu.com/ubuntu breezy-security universe
    deb-src http://security.ubuntu.com/ubuntu breezy-security universe
    
    bring deine sources.list mal aufn aktuellen stand.
     
  9. #8 26. Februar 2006
    libmp3 oder libogg/libvorbis oder so, die gibts alle im apt. man muss nur mal suchen und hirn anstrengen ;)
     
  10. #9 26. Februar 2006
    huhu,

    danke die sin aba schon isntalliert ;o)

    mfg halloweenracer
     
  11. #10 26. Februar 2006
    dann mach das was crack02 gesacht hat, das sollte dir die lame codecs etc. bringen, sources.list so verändern und danach updaten. dann sollte alles gehen.
    ne idee wär noch xmms zu holen. danach ging z.b. beim didda alle codecs O_O
     
  12. #11 27. Februar 2006
    huhu,

    ich wollt nur mal nen big thx an crack und an die andern aussprechen, denn habs nun hinbekommen.

    hab die liste nun editen können und noch kleine probs mit den rechten hinbekommen und nun geht alles.

    hab gleichzeitig mal alle upgradeable pakete nich aktualisiert bei adept und es funzt.

    danke

    mfg halloweenracer
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - coedecs linux
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.844
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.570
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.807
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    266
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.312