Computerwurm Con:love:r am 1.April! kein scherz

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von HoErKe, 28. März 2009 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. März 2009
    Kurz vor dem entsprechenden Datum werden die Expertenstimmen immer lauter, die vor einer Bedrohung ungeahnten Ausmaßes warnen. Die Hacker könnten die befallenen PCs bündeln und eine gigantische Angriffswelle starten.

    Die Richtung der Attacke ist jedoch unklar: "Was dann passiert, weiß niemand genau", zeigt sich Magnus Kalkuhl, Virenanalyst bei Kaspersky Labs, in einem Interview mit der Zeitung "Welt" ratlos.

    Fest steht, dass der Wurm am 1. April versuchen wird, mit Kontroll-Servern der Hacker in Kontakt zu treten, um neue Befehle zu empfangen. Im Code des Internetschädlings fanden Virenexperten laut "Chip" entsprechende Hinweise. Danach ist es denkbar, dass eine riesige Angriffswelle auf die Nutzer des weltweiten Netzes herabschwappt.
    Anzeige

    Experten schätzen, dass weltweit über zehn Millionen Rechner von Con:love:r befallen sind; alleine in Deutschland sollen sieben Prozent aller Computer infiziert sein. Die Programmierer des Schädlings könnten zum Beispiel die feindlich übernommenen PCs zu einem einzigen Netzwerk, einem so genannten Bot-Netz, zusammenschließen und Milliarden von Spam-Mails gleichzeitig verschicken.
    Mit den Mails könnten die Kriminellen zweifelhafte Produkte anpreisen oder sich Kontodaten erschleichen (Phishing). Denkbar ist auch ein Angriff einzelner Internetseiten, um diese gezielt auszuschalten. Außerdem könnten die Hacker auch versuchen, Festplatten - und damit Daten - der befallenen Rechner zu löschen.

    Der schlimmstmögliche Fall wäre wohl eine politisch motivierte Tat. "Anti-Internet-Aktivisten könnten Con:love:r nutzen, um die Infrastruktur des Internets zu attackieren", sagte Ralf Benzmüller, Leiter des "G Data Security Labs", der "Welt". Das weltweite Netz würde dann zumindest in Teilen in die Knie gehen.

    Es könnte auch sein, dass Con:love:r am 1. April zwar neue Befehle bekommt, aber dann nicht sofort aktiv wird. Die Hintermänner könnten also erst einmal abwarten, bis sich die Aufregung um den Schädling gelegt hat. Zu einem günstigeren, vielleicht ungeschützteren Zeitpunkt wäre dann eine Attacke denkbar.

    Als Con:love:r im November 2008 das erste Mal auftauchte, war guter Rat teuer. Denn außer einer ständigen Verbreitung zeigte der digitale Schädling keine Aktivität. Im Februar tauchte eine B-Variante auf, die selbstständig Windows-Passwörter knacken konnte. Seit ein paar Wochen blockiert der Computervirus gezielt Internetseiten für Antiviren-Software.
    Zu Anfang nutzte der Wurm eine Windows-Sicherheitslücke, die der Hersteller Microsoft bald mit einem Sicherheitsupdate stopfte. So aufmerksam geworden, gründete Microsoft mit den Entwicklern von Antiviren-Software die "Con:love:r Coalition Working Group".

    Dabei beließ es die Firma von Mitgründer Bill Gates jedoch nicht. Für die Ergreifung der Con:love:r-Entwickler setzte das Unternehmen aus Seattle ein Kopfgeld von 250.000 Dollar aus - bisher ohne Erfolg.

    Weil der 1. April näher kommt und niemand garantieren kann, dass sich das Problem Con:love:r in Wohlgefallen auflöst, ist Vorsicht geboten. Doch jeder Internetuser kann aktiv zum Schutz des eigenen Rechners beitragen:

    Wer seine Sicherheitssoftware auf dem aktuellen Stand hält, ist gut geschützt. Alle anderen User sollten sich schnell aktuelle Programme besorgen.




    wollte mal wissen wie ihr jetze damit umgeht???:)
    also als ich das gelesen hab hat ich schoin angst das das mit meinem auch passierern wird,aba ich hab ein gutes AV also von daher.

    Quelle: Digitale Welt - WEB.DE
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 28. März 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
  4. #3 28. März 2009
    AW: Computerwurm Con:love:r am 1.April! kein scherz

    am sinnvollsten wäre es eig um den ersten april den pc vom internet zu nehmen damit ist man auf jeden fall auf der sicheren seite
     
  5. #4 28. März 2009
    AW: Computerwurm Con:love:r am 1.April! kein scherz

    und am besten am 2 april wieder an zu machen xD alta ...

    Wenn der Virus am 1 April loss gelassen wird wird er solang im Internet rum lungern biss die ganzen Antivirusprogramme nicht rauß gefunden haben wie man Ihn weg bekommt :D
     
  6. #5 28. März 2009
    AW: Computerwurm Con:love:r am 1.April! kein scherz

    Gabs schon und eh falscher Bereich...
    closed
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Computerwurm Con love
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    6.060
  2. Mit Ameisen gegen Computerwürmer

    Melcos , 29. September 2009 , im Forum: Netzwelt
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.432
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    340
  4. Antworten:
    43
    Aufrufe:
    1.797
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    243