CPU Läuft mit falschem Takt

Dieses Thema im Forum "Overclocking & Benchmarks" wurde erstellt von Gnet, 23. Juli 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. Juli 2006
    Hallo Leute ,

    ich hab ein problem und zwar läuft mein CPU ( AMD XP 2400 + ) normal auf ungefair 2 Ghz und seit dem ich ein neues Motherboard habe ( ASUS A7N8X-XE ) läuft der CPU nurnoch auf 1.5 Ghz also ( AMD XP 1800 + ) die Bios version ist laut dxdiag 08.00,12 .

    also nochmal alle infos :

    CPU = AMD XP 2400 +

    Motherboard = ASUS A7N8X-XE

    Bios Version = 08.00.12

    jetzt brauch ich eure hilfe wie bekomm ich wieder die normale Taktrate hin oder vielleicht ein wenig mehr .

    Währe für hilfe sehr dankbar.

    ein 10er ist bei problem lösung sicher.

    mfg Gnet
     

  2. Anzeige
  3. #2 23. Juli 2006
    Resette mal das Bios. Hast du das Board gebraucht gekauft? Wenn ja sind da noch die Einstellungen vom vorbesitzer drin.

    mach mal ein CPU-Z Screen
     
  4. #3 23. Juli 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    Nein das Motherboard ist neu gekauft worden.

    Hier einmal von CPU-Z die Bilder :


    CPU :

    cpuvs5.jpg
    {img-src: //img407.imageshack.us/img407/1299/cpuvs5.jpg}




    MOTHERBOARD

    motherboardaz9.jpg
    {img-src: //img407.imageshack.us/img407/2465/motherboardaz9.jpg}


    Hoffe es kann mir einer von euch helfen.



    mfg Gnet
     
  5. #4 23. Juli 2006
    Ja ich hab auch einen AMD Athlon 2400+ und manchmal wenn mein Rechner abstürzt dann Taktet meiner auch manchmal auf 1800+ runter.
    Da musst du ins Bios gehen und CPnP Setup oder so änlich gehen dann kommt eine anzeige dort müsste dann 100mhz/100mhz stehen das stellste um auf 133mhz/133mhz dann läuft alles wieder normal.

    Ich weiß nicht genau obs CPnP Setup heißt, aber es muss so änlich heißen das wirste schon finden :) :D
     
  6. #5 23. Juli 2006
    Habs versucht @ Bling funktioniert aber leider nicht wenn ich dann den PC mit dem 133 starte dann kommt Overklocking faild und dann muss ich die einstellungen zurück setzen. :baby:


    mfg Gnet
     
  7. #6 23. Juli 2006
    musst eben wie der vorredner sagt, die taktfrequenz erhöhen. sind meistens bei den "Voltage Settings"
     
  8. #7 23. Juli 2006
    Hmm dann hab ich auch kein Plan Sry.. Bei mir funzt es so immer wieder und alles läuft einwandfrei.
    Naja viel Glück noch... ;)
     
  9. #8 23. Juli 2006
    Also ich hab den CPU auch und das hatte ich auch schon nach nem Stromausfall dann bin ich ins BIOS gegangen und musste erstmal von "FSB by Jumper" auf "FSB by Manual" einstellen damit ich den FSB manuell einstellen kann. Und dann hab ich den FSB wieder auf "133Mhz" hochgedreht und dann ging es wieder. Aber es kann ja sein das dein Mainboard das nicht takten nicht zulässt und irgendne Overclocking sperre hat also würd ich mal bei Google oder so gucken ob man bei deinem neuen Mainboard das Overclocken freischalten kann oder änliches.

    gReeTz SaB
     
  10. #9 25. Juli 2006
    Ich denke nicht, dass das am aminboard liegt, da dies eines der besten Sockel A Mainboards ist.

    Was für Speicher hast du denn? Stell mal auf 133/100 MHz (ich denke, 133 steht für den FSB und das hinter dem "/" steht für die Speichergeschwindigkeit oder?).

    Wie sind die spannungen eingestellt? RAM Spannung sollte 2,6 oder 2,7V sein, CPU musst du gucken, kannst ja minimal höher stellen. Und vielleicht RAM timings entschärfen, sprich größere zahlen einstellen.
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - CPU Läuft falschem
  1. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.487
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    505
  3. Läuft meine CPU richtig?

    qayx , 24. November 2008 , im Forum: Hardware & Peripherie
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    496
  4. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    923
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    236