Creative soundkarte

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von Agent_Blue, 14. Dezember 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. Dezember 2006
    hab da mal ne Frage es heist ja schon überall das für vista nicht mehr lohnt eine Creative sound karte zu holen da ja das vista schon genug speicher für den sound extra hat.
    Lohnt es sich da über haupt noch so eine anschaffung zu machen?
    hab jetzt eine Creative Platinium und wollte mir demnächst eine X-Fi Extreme Gamer holen und wenn dann das vista ohne Probs läuft dann auch vista auf spielen.
     

  2. Anzeige
  3. #2 14. Dezember 2006
    AW: Creative soundkarte

    wo heißt es das?
    wer sagt das? speicher für sound extra hä??? es kommt doch nicht nur auf den speicher der soundkarte an sondern auf deren wiedergabequalität bzw. ausstattung.
    die karten unterstützen z. B. alle EAX 5.0, DD,DD EX und DTS. da musst ebei onborad sound drauf vertichten, aber was deine meldung explizit mit creative karten zu tun haben soll ist fragwürdig, da es noch andere soundkarten mit speicher gibt.
     
  4. #3 14. Dezember 2006
    AW: Creative soundkarte

    Durch Vista verbessert sich ja kein Onboard Sound. Und offiziell sind auch schon creative Treiber für die X-Fi draußen.
    verschieb zu Audio & Video.
    mfg
     
  5. #4 14. Dezember 2006
    AW: Creative soundkarte

    hi,
    creative arbeitet an patch die es ermöglichen auch eax sound unter Vista laufen.
    würde dir aufjedenfall sagen hol dir eins.gibt soviele gute von creative.
    habe auch eine creative x-fi musicextreme und bin total zufrieden damit.
    und ausserdem entlasstet es den CPu.

    hoffe konnte dir helfen ;-)
     
  6. #5 14. Dezember 2006
    AW: Creative soundkarte

    ich hab die creativ soundkarte, bin aber nicht wirklich zufrieden
    die is eher was für leute die sich bissal auskennen, was ich nicht tue ^^
     
  7. #6 15. Dezember 2006
  8. #7 15. Dezember 2006
    AW: Creative soundkarte

    Also ich kann nur sagen das Creative mit der XFI fatality und der XFI überhaupt eine der besten Soundkarten auf dem Markt gebracht hat die es gibt, Ich selber habe die XFI Fatalkity und die ist der Burner schlecht hin . Cosmico hat die auch und wird es mir bestätigen. Der Soundspeicher funktiojniert nur bei Spielen die XFI sound unterstützen wie z.B battlefield 2 und 2142. Stell den Sound auf extrem hoch und diu fliegst weg. Hier wird ein interner XFI Speicher genutzt und endlastet vollkommen den CPU von der Soundbearbeitung. der Soundprozessor ist so schnell wie ein 3.4 ghz P4
    Das Teil nmacht idr aus einen Kopfhörer ein unglaublichen Surround Kopfhörer. UNd das mit bis zu 28 virtuellen Lautsprechenr ide Nahtlos naneinander gereiht sind. Kauf dir die Karte und du brauchst auf Jahre keine andere. Ich hatte vorher die Soundblaster Audigy 2 Platinum . Die Hatte ich 4 Jahre. Wäre die XFI nicht auf dem Markt gekommen hätte ich sie immernoch gehabt, denn für Gamer ist Creative eigentlich ein MUSS.
    Meine Meinung dazu.

    Der Soundprozessor macht es hier möglich Games mit mehr FPS zu spielen als mit andere Krten da ide ganze erechnung und Ausgabe vom CPU entkoppelt ist.



    .... ich kann mit den fetten Tasten der Logitech G15 nicht tippen. ..... wundert euch nicht. Ich habe nur keinen Bock schon wieder nach zu editieren...lol
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...