CSU geht mit Prügelszene auf Stimmenfang

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von Dani500, 10. Januar 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Januar 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    CSU geht mit Prügelszene auf Stimmenfang

    Eine Wahlplakat der Münchner CSU zeigt eine Prügel-Szene aus dem Überfall in der U-Bahn, bei dem ein Renter von Jugendlichen brutal zusammengeschlagen wird. Das Motiv soll flächendeckend in München plakatiert werden. Die SPD ist empört über die Kampagne.



    csupruegel_DW_Vermi_477830g.jpg
    {img-src: //www.welt.de/multimedia/archive/00477/csupruegel_DW_Vermi_477830g.jpg}



    Bayerns SPD hat empört auf ein neues Wahlkampfplakat der Münchner CSU mit einer Szene des Überfalls auf einen Rentner in der U-Bahn reagiert. Münchens Oberbürgermeister Christian Ude (SPD) sprach von einer unverantwortlichen Reaktion und einem „Tiefpunkt der politischen Kultur“.

    Er wurde von Bayern SPD-Fraktionschef Franz Maget unterstützt. Es handele sich um den offensichtlichen Versuch, Angst zu machen und eine Panikstimmung auszunutzen. Die CSU wirbt mit dem Plakat „Keine Nachsicht mit Gewalttätern“ für die Kommunalwahl am 2. März.

    Es zeigt, wie einer der beiden Schläger auf die Silhouette des am Boden kauernden 76-jährigen Rentners eintritt. In dem weiß ausgesparten Umriss ist zu lesen: „ ... damit Sie nicht der Nächste sind“.

    Das Motiv soll in München flächendeckend plakatiert werden. Am 2. März findet dort die Kommunalwahl statt.



    Quelle: http://www.welt.de/politik/article1535672/CSU_geht_mit_Prgelszene_auf_Stimmenfang_.html
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 10. Januar 2008
    AW: CSU geht mit Prügelszene auf Stimmenfang

     
  4. #3 10. Januar 2008
    AW: CSU geht mit Prügelszene auf Stimmenfang

    find ich gar net mal so schlimm ^^

    is schließlich n problem in deutschland

    also kann mans auch zur sprache bringen
     
  5. #4 10. Januar 2008
    AW: CSU geht mit Prügelszene auf Stimmenfang

    es macht keinen unterschied mehr ob unterm plakat csu oder npd steht...
    das ist eine hetzkampagne gegen ausländer!
    könnt sagen was ihr wollt..

    aufgrund paar schwachsinnigen idioten,wird das bild der ausländer verallgemeinert....
    und noch damit jagd auf sie gemacht....

    als ob die normalen probleme die ein ausländer hier hat nicht ausreichen würde,werden wir ALLE noch als gewalttätig abgestempelt...

    ich kann noch so gut deutsch sprechen und studieren....
    schwarzkopf bleibt schwarzkopf.....

    hauptsache deutschland hat einen neuen sündenbock!

    mit solchen sachen provoziert er nur die leute und fördert die gewalt.....

    klar sollten mehrmalige straftäter abgeschoben werden,dagegen sagt niemand was,aber nicht so...
    nicht mit solchen plakaten,nicht mit anti-ausländer sprüchen.....

    hauptsache den deutschen bürger noch mehr paranoia einflössen,damit deren distanz zu den ausländern mehr wächst....

    :poop:it!
     
  6. #5 10. Januar 2008
    AW: CSU geht mit Prügelszene auf Stimmenfang

    Naja fidne ich schon sehr niveaulos diese Kampagne. Könnte man genauso gur nen erforerenes Kind in der zeitung eingewickelt auf dem Bürgersteig abbilden und dann drüber schreiben.
    "Damit es nächstes mal nicht ihres ist". Deutschland hat andere Probleme als solchhe kleinen kriminellen taten. Diese werden immer geschehen es gehört einfach zur Welt.. DIese leute sollen bestraft werden und gut is. Mit der jetzigen Rechtslage werden diese leute doch sowiso schon genug bestraft.
    Ausserdem verstehe ich den sinn des plakates nicht. Möchte die csu den deutschen angst vor den jugendlichen oder vielleicht sogar vor den ausländern machen? meiner meinung nach GENAU DS WOLLEN SIE damit sie deutschland nenn bischen von ausländenr säubern können bzw. kriminellen jugendlichen.

    einfach schweinerei von der CSU die sowiso rechts veranlagt ist
     
  7. #6 10. Januar 2008
    AW: CSU geht mit Prügelszene auf Stimmenfang


    Haste richtig gelesen? Der Oberbürgermeister von München ist von der SPD, heißt die brauchen da Wohl keine Sorgen um ihre Stimmen zu machen. :>
     
  8. #7 10. Januar 2008
    AW: CSU geht mit Prügelszene auf Stimmenfang

    wo auf dem plakat sind bitte "anti-ausländer sprüche"???????
    das ist ein ganz normales plakat, das halt mal das alltägliche aufzeigt...auf dem plakat steht nicht 1 mal "ausländer" oder was ähnliches...

    btt: ich finde dieses plakat überhaupt nicht schlimm, es stimmt doch, das wir ein problem mit gewalttätern haben und das als wahlkampfthema zu wählen ist doch gut, so wird wennigstens versucht etwas dagegen zu unternehmen...
     
  9. #8 10. Januar 2008
    AW: CSU geht mit Prügelszene auf Stimmenfang

    dort steht nix mit ausländer,ist aber einer abgebildet....

    leute sehn nur das ,was sie sehen wollen....
     
  10. #9 10. Januar 2008
    AW: CSU geht mit Prügelszene auf Stimmenfang

    Zur Sprache bring? Die nutzen das aus um ihre Stimmen zu bekommen. Ich hasse sowieso immer diese Wahlen, die nutzen jeden scheiß aus nur um Stimmen zu bekommen. Wenn ich Morgens mit dem Bus fahr sehr ich an jedem Baum so eine scheiß Wahlplakete und die Bäume sind immer ein Meter von einander weg? Wo is da der Sinn? Ich find das einfach :poop: sowas auszunutzen nur um mehr Macht zu bekommen.
     
  11. #10 10. Januar 2008
    AW: CSU geht mit Prügelszene auf Stimmenfang

    Ja hab ich, ich geb die Frage aber zurück. Du scheinbar nicht - also erst lesen und dann denken oder posten sein lassen.

    @Black$Jigga: NPD und CSU gleichzusetzen disqualifiziert euch in jeder politischen Hinsicht selbst. Ich setzt ja auch nicht Die Linken & die SPD gleich. Fakten offen ansprechen und eine Hetze gleichzusetzen, ist der nächste Witz.

    @tr-chikka-lover: Kleinkriminelle, die Leute grundlos fast zu Tote prügeln. Denk mal nach, deine Wortwahl ist niveauloser als das Plakat.

    @x4you: Wahlen sind teil der Demokratie und des Kapitalismus. Wenn du damit nicht einverstanden bist, bist du verbotenerweise gegen unsere Verfassung.
     
  12. #11 10. Januar 2008
    AW: CSU geht mit Prügelszene auf Stimmenfang

    man muss sich jetzt auch nicht in die opferrolle reinsteigern, hätten 2 deutsche den mann verprügelt wären die jetzt da abgebildet. das argument der ausländerfeindlichkeit sollte nur da angewendet werden wo es auch sinn macht, sonst verliert es irgendwann an bedeutung.
     
  13. #12 10. Januar 2008
    AW: CSU geht mit Prügelszene auf Stimmenfang


    ist ja nicht realitätsfremd, war ja ein ausländer.
     
  14. #13 10. Januar 2008
    AW: CSU geht mit Prügelszene auf Stimmenfang

    Junge, jemanden der weiter rechts steht als du hab ich hier selten gesehen, man muss sich nur ma die posts von dir durchlesen und einem kommt das grauen. kaum hier und rumflamen wie bescheuert, fast jeden deiner posts kann man als spam oder verbreitung rechten gedankenguts ansehen. aber wayne, immerhin ist das ja ein freies land und jeder darf machen was er will, bis er zu viele vws hat. xD

    naja, aber is klar, das ist wieder so eine populistische wahlkampagne mit der die csu kommt. und eigentlich muss sich die csu in münchen sorgen machen, immerhin ist ja münchen spd-regiert. und darauf sind die münchner auch gehörig stolz...

    von daher wiederlegt das deine aussage... also erst lesen - dann denken--- und erst dann posten.

    mfg
     
  15. #14 10. Januar 2008
    AW: CSU geht mit Prügelszene auf Stimmenfang

    Naja...CSU halt...
    War mal wieder Zeit für son Bringer :D :D...

    ich aknn die Meinungen durchaus Verstehn, wenn se sagen, dass es nunmal die Realität ist...

    Aber nun in der Wahlkampagne ist das nix als reiner Wählerfang, und finde es absolut nihcn ok , mit der Angst vieler Leute zu gunsten der eighen Qouten zu spieln, bzw. handeln...
     
  16. #15 10. Januar 2008
    AW: CSU geht mit Prügelszene auf Stimmenfang

    Ich muss mal eure Objektivität in diesem Thread in Frage stellen. Viele geben sehr vorschnell Antworten und heizen das Thema unnötig auf.
    Erstens: mit der hier entbrannten Diskussion hat die CSU genau geschafft, was sie wollte. Sie wird diskutiert.
    Zweitens: es ist sicher vorschnell und unfair, die CSU mit der NPD gleichzusetzen, man muss aber eingestehen, dass die Formulierung des Plakats sehr anstößig, plakativ(wie man so schön sagt) und allgemein/unkonkret gehalten ist. Dieser Stil ist der NPD ähnlich, inhaltlich aber hoffentlich verschieden.
    Ich gebe zu, ich habe auch als erstes nicht Gewalt als Problem auf diesem Plakat erkannt, sondern die Gewalt durch Ausländer.
    Es ist gut möglich, dass dieser Effekt ungewollt war. Man hat dieses Thema wegen seiner Aktuallität angesprochen, nicht wegen der Personen. Genau kann man die Intention nur begreifen, wenn man sich mit dem Wahlprogramm der CSU auseinandersetzt. Sollten sie den Abschub von Ausländern fordern, dann würde ich mir schon Sorgen machen. Ich kenne es aber nicht, deshalb werde ich nicht weiter mutmaßen.

    Und ihr Streithähne in diesem Thread: wenn ihr vernünftig postet werdet ihr nicht missverstanden. Energische Beschuldigungen kommen genauso energisch zurück; egal, ob ihr CSU oder SPD wählt.

    Keep cool:cool:
     
  17. #16 10. Januar 2008
    AW: CSU geht mit Prügelszene auf Stimmenfang

    CSU ist eine Volkspartei, daher sind deine Beschimpfungen natürlich absoluter Müll. =)
    Der erste Teil deines Posts ist Spam und hat glaub nichts mit dem Thema zu tun. =)
    München ist zu Recht SPD regiert, aber der Rest von Bayern ist glaub sogut wie komplett CSU regiert.
     
  18. #17 10. Januar 2008
    AW: CSU geht mit Prügelszene auf Stimmenfang

    Ach man, ich vesrstehe die Welt nimmer. Gesten wurde wieder ein Renter zusammengeprügelt und Bewustlos. Was soll das? Bin ebenfalls Ausländer, aber sowas geht nun mal gar nicht.

    Zum anderen verstehe ich auch nicht wie Spitzen Partein und Politiker wie dies auf die CDU zutrifft mit so was auf Stimmenfang geht. Wir befinden uns doch hier in einer Demokratischen Nation und ich finde nicht, dass alle Ausländer durch solche Wahlprogramme, Propaganda :poop: einen "noch" schlechteren Ruf verdient hätten.

    Greetzzzz
     
  19. #18 11. Januar 2008
    AW: CSU geht mit Prügelszene auf Stimmenfang

    Ich glaube nicht unbedingt, dass es jetzt öfters vorkommt, dass solche straftaten begangen werden, sondern nur, dass dieser eine extreme übergriff ausschlaggebend war, dass jetzt jede kleinigkeit, die in diese richtung geht durch die medien geht... gut es gibt vielleicht auch nachahmungstäter, aber das ist meiner meinung nach ein sehr sehr geringer teil...kann natürlich auch sein, dass ich mich irre, kenne keine statistiken über "jugendliche, die ausländer verprügeln":D
     
  20. #19 11. Januar 2008
    AW: CSU geht mit Prügelszene auf Stimmenfang

    Des Plakat ist find ich auch schon ein bischen krass gemacht oder?
    doch die Idee ist gut:)
     
  21. #20 11. Januar 2008
    AW: CSU geht mit Prügelszene auf Stimmenfang

    errinnert halt ein bisschen an die plakate aus der weimarer republik, nicht wirklich was neues, aber die grinsenden poltiker mit tollem wahlspruch drunter find ich inzwischen fast genauso schlimm :p
     
  22. #21 11. Januar 2008
    AW: CSU geht mit Prügelszene auf Stimmenfang

    ahja typisch für die parteien halt... große worte schieben und nix im nachhinein umsetzen oder?
    un ich finde es in keinster weise das es eine art hetzkampagne ist... ich mein würde ein normalbürgerlicher gut erzogener deutscher junge einen verprügeln wenn man ihm sagt das er die musik leiser drehen solle???ich denke mal nicht... ich mein guckts euch doch mal an... die kommen her machen nix beschimpfen die deutschen, integrieren sich kein bisschen und meinen ein auf emo-style mal zu behaupten das sie eh keine zukunft haben... ich mein klar wenn man schon ab der 4 klasse denkt das man eh kein job bekommt dann ist das auch so.
    ich bin auch kein gebürtiger deutscher doch meine herkunft ist deutsch ich habe auch die deutsche staatsangehörigkeit und wenn man mit mir redet denkt keine sau das ich aus kasachstan komme...
    und doch habe ich mich integriert, ich habe mich angepasst denn das muss man im leben können. wer das nicht kann wer das HIER nicht kann ist fehl am platz.
    doch manche merken absolut nicht wie gut die es hier haben... hier hat man etliche chancen etwas aus sich zu machen aber naja...
     
  23. #22 11. Januar 2008
    AW: CSU geht mit Prügelszene auf Stimmenfang

    hmm ich weis net was du hast ich seh da weder en ausländer aufem plakat noch seh ich irgend ein spruch von ausländer noch das wort ausländer ist einfach ein plakat Jugendkriminalität in deutschland

    nur was mich wundert, wenn so ein plakat sag ich jetz mal aufgehängt wird

    warum fühlen sich die ausländer gleich angesprochen ?? kann mir des mal jemand erklären

    wie gesagt ich sehe da kein ausländer und es wird auch kein ausländer erwähnt es geht rein um das thema jugendkriminalität in deutschland

    und zack fühlen sich gleich welche angesprochen^^

    irgendwie schon komisch.. .weis auch net ich als deutscher fühl mich damit net angesprochen weis net woran es liegt^^


     
  24. #23 11. Januar 2008
    AW: CSU geht mit Prügelszene auf Stimmenfang

    ställ dich halt richtig doof an oder ?
    weil es 2 Ausländer waren die diesse Straftat begangen haben
    aber das PLAKAT ist als SYMBOLISCH Gekenzeichnet
     
  25. #24 11. Januar 2008
    AW: CSU geht mit Prügelszene auf Stimmenfang

    ach laber doch net... wieso wird denn das bild der ausländer verallgemeinert?!
    das was da aufm palakat u sehen ist das is halt auch einfach ein problem in deutschland...
    wobei ich glaub das die anzahl der gewalttäter nich angestiegen ist sondern das von den medien einfach nur gehypet wird...
     

  26. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...